Live Chat 030 5683 73070
Das Patientenservice Team ist jetzt erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00
  • 100% DiskretionVertrauliche Beratung & neutrale Verpackung
  • Original Markenmedikamentevon unserer in der EU registrierten Apotheke
  • Keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung
  • Expressversand24 Stunden Versand
Hergestellt von Bayer

Microgynon

Diagnose und Rezept für die Antibabypille Microgynon

  • Microgynon 30 Pille Verpackung
  • Microgynon Tabletten und Verpackung
  • Microgynon Tabletten
  • Microgynon 30 Pille Verpackung
  • Microgynon Tabletten und Verpackung
  • Microgynon Tabletten
  4.8 / 5
9 Patienten Bewertung(en) auf
Wir sind zertifiziert von:
McAfee SECURE sites help keep you safe from identity theft, credit card fraud, spyware, spam, viruses and online scams

Microgynon 30 ist eine kombinierte Antibabypille, die täglich eingenommen wird und vor einer ungewollten Schwangerschaft schützt. Die Pille eignet sich zur langfristigen Empfängnisverhütung. Die Dosierung beträgt 150mcg Levonorgestrel und 30mcg Ethinylestradiol.

Dosierung
Packungsgröße
  • All-Inclusive ServiceKeine versteckten Gebühren
  • ExpressversandDiskrete Verpackung
  • Rezeptausstellung inklusiveFachärztliche Online-Diagnose
Bestellen Sie vor 17:30 für eine Lieferung am darauffolgenden Werktag

Behandlung anfordern

Die Antibabypille gilt heute immer noch als eines der sichersten Verhütungsmittel – bei ordnungsgemäßer Einnahme. Zudem haben die Hormonpräparate einen positiven Einfluss auf den Zyklus und typische Beschwerden, wie Krämpfe oder starke Blutungen, klingen unter Präparaten wie Microgynon ab oder können sogar komplett verschwinden.

Wenn Sie mit Microgynon effektiv verhüten möchten, können Sie die Antibabypille bei 121doc sicher, zuverlässig und unkompliziert online bestellen. In einer Online-Konsulation machen Sie medizinische Angaben, die von unseren Ärzten geprüft werden und das Rezept ausgestellt wird. Bei Rückfragen meldet sich der 121doc-Patientenservice telefonisch oder via E-Mail. Die Antibabypille wird sicher und diskret durch die Versandapotheke zugestellt – bereits am nächsten Werktag bei Bestelleingang bis 17.30Uhr.

Wirkung: Die zwei Hormone in Microgynon

Der weibliche Hormonhaushalt wird auf die Sexualität bezogen hauptsächlich von zwei Botenstoffen reguliert: Gestagen und Östrogen. Das Arzneimittel Microgynon enthält die folgenden beiden Stoffe in synthetischer Form: Ethinylestradiol als Östrogen, Levonorgestrel als Gestagen. Diese beiden Hormone sorgen dafür, dass dem Körper ein künstlicher Eisprung vorgespielt wird und er als Konsequenz die Produktion einstellt. Das Hormonpräparat Microgynon ändert zudem die Zusammensetzung der Gebärmutterschleimhaut, sodass Spermien nicht hindurch kommen und sich ein Ei nicht einnisten kann.

Des Weiteren wird der Zyklus stabilisiert und positive Nebeneffekte stellen sich ein, wie die Minderung von Zwischenblutungen, Krämpfen und allgemeine Beschwerden, die durch die konstante Hormonzufuhr sogar ganz verschwinden können. Weil das Östrogen in Microgynon niedrig dosiert ist, wurde in der Praxis festgestellt, dass durch dieses Hormon bedingte Nebenwirkungen wie Wassereinlagerungen und die Begünstigung bestimmter Krebsarten weit weniger häufig auftreten.

Dosierung: Sorgfalt bei der Einnahme

Wie jede Antibabypille muss auch Microgynon genau nach Anweisung täglich eingenommen werden. Pro Blister sind 21 Tabletten mit je der gleichen Menge Wirkstoff enthalten, die täglich zur gleichen Zeit eingenommen werden sollten. Dabei hilft das Verbinden der Einnahme mit einem persönlichen Ritual, wie vor dem Schlafengehen, oder der Aufdruck auf dem Blister. Mit der Einnahme wird am ersten Tag der Blutung begonnen. Sollte vorher mit anderen hormonellen Methoden verhütet worden sein, gibt der Arzt darüber Auskunft, wann und wie hier die Behandlung mit Microgynon beginnt.

Die Kombipille wird 21 Tage durchgängig genommen und dann von einer 7-tägigen Pause abgelöst. In dieser Pause tritt normalerweise die Regelblutung auf, die aber kürzer und schwächer sein kann als die Blutung ohne Hormongabe. Am achten Tag beginnt der nächste Zyklus mit einem neuen Blister.

Wenn die Einnahme vergessen wird

Das Einnahmefenster für eine Tagesdosis Microgynon beträgt 12 Stunden. In diesem Zeitraum besteht die Wirkung unvermindert. Nach Ablauf der 12 Stunden kommt es darauf an, in welcher Einnahmewoche die Pille vergessen wurde. Der Schutz besteht dennoch nicht mehr im gleichen Maße.

Die Einnahmepause von 7 Tagen darf auf keinen Fall verlängert werden, eine Verkürzung oder das Ausfallen einer Pause wird vom Arzt bestimmt. In jedem Fall ist es ratsam, die Packungsbeilage genau zu lesen und sich bei Fragen an den Arzt zu wenden. Auch das zusätzliche Verhüten mit Kondomen ist nach dem Vergessen der Pille angeraten - insbesondere in dem Fall, wenn mehrere Pillen vergessen worden sind. Auch bei Durchfall oder Erbrechen in den ersten drei bis vier Stunden nach der Einnahme sollten Vorsichtsmaßnahmen ergriffen und der Arzt konsultiert werden.

Nebenwirkungen von Microgynon

Mit der besonderen Wirkstoffkombination und der niedrigen Konzentration an Östrogen ist Microgynon im Allgemeinen sehr gut verträglich. Dennoch verträgt jede Frau das Hormonpräparat unterschiedlich und es kann zu Nebenwirkungen kommen, von denen insbesondere Risikogruppen betroffen sein können.

In den ersten Monaten der Einnahme können Nebenwirkungen gehäuft auftreten, weil sich der Körper an die zusätzlichen Hormone gewöhnen muss. Meist sind dies Schmier- und Durchbruchsblutungen, die nach einiger Zeit in der Regel verblassen. Dies sind keine direkten Nebenwirkungen der Pille. Erst, wenn nach einer Eingewöhnungsphase von etwa drei Monaten, schwerwiegende Nebenwirkungen auftreten oder sich diese intensiv und lang anhaltend zeigen, sollte der Arzt wegen einer Alternative befragt werden. Folgende Nebenwirkungen sind für Microgynon bekannt.

Häufige Nebenwirkungen Gelegentliche Nebenwirkungen Seltene Nebenwirkungen
Schwindel Blähungen Kontaktlinsenprobleme
Übelkeit Haarausfall Knotenrose
Kopfschmerzen Erhöhter Blutdruck Veränderte Blutzuckerwerte
Pilzinfektionen Körperbehaarung (Hirsutimsus)

Neben diesen erwähnten Nebenwirkungen kann es zu einigen selteneren Nebenwirkungen kommen, die in der Packungsbeilage genau beschrieben sind. Einfluss haben die familiären Umstände und genetische Vorbedingungen in der Familie.

Gegenanzeigen

Zu den Umständen, die eine Gabe von Microgynon vollständig ausschließen können, gehören starkes Rauchen und Alkoholismus. Allergien gegen einen der Inhaltsstoffe schließen die Einnahme bei den betroffenen Patienten ebenso aus. Abgesehen davon sind generell alle Frauen ab 18 Jahren für Microgynon geeignet, sofern keine schwerwiegenden Vorerkrankungen wie Blutgerinnsel jeglicher Art, Leberschäden oder Nierenschäden vorliegen.

Auch ein kürzlicher oder vergangener Herzinfarkt oder Schlaganfall ist ein wichtiges Kriterium, das gegen die Einnahme spricht. Bei Diabetes oder Tumoren besteht ebenfalls eine Kontraindikation. Krebs, der durch Geschlechtshormone begünstigt wurde, zählt ebenfalls zu den Gegenanzeigen.

Wechselwirkungen

Auch ist es wichtig, welche Medikamente eingenommen werden. Johanniskrautpräparate jeglicher Art setzen die Wirksamkeit von Microgynon empfindlich herab, andere Medikamente sind gar kontraindiziert. Zudem ist wichtig darauf hinzuweisen, dass die Antibabypille als hormonelle Verhütungsmethode keinen Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten (STD) bietet. Dies kann nur durch ein Kondom und andere Vorsichtsmaßnahmen gewährleistet werden.

Medikament-Eckdaten

Angaben zum Medikament
Markenname: Microgynon
Aktiver Wirkstoff: Levonorgestrel + Ethinylestradiol
Hersteller: Bayer
Einnahme/Anwendung: Oral
Darreichungsform: Tablette
Dosierung: 150 mcg/ 30 mcg
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Anwendbarkeit: Die meisten Frauen über 18 können die Microgynon Pille kaufen, um sich vor ungewollter Empfängnis zu schützen.
Anwendungshinweise: Microgynon ist eine monophasische Antibabypille. Das bedeutet, dass Sie diese über die Dauer von 21 Tagen einnehmen, gefolgt von einer siebentägigen Pause
Beschreibung: Microgynon 30 ist eine kombinierte Antibabypille, die täglich eingenommen wird und vor einer ungewollten Schwangerschaft schützt.
Wirkstoffklasse: Gestagene und Estrogene
Bei Alkoholkonsum: Nicht relevant
In der Stillzeit: Nicht geeignet
Bei Schwangerschaft: Nicht geeignet
Packungsbeilage herunterladen
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Microgynon Alternativen
  • Hervorragend
    4.7 / 5

    4.959 Patienten haben unseren Service bewertet.

  • Hervorragend   4.8 / 5

    9 Patienten haben Microgynon bewertet

  • Das schätzen unsere Patienten an unserem Service
    • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

      Erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00 Uhr
    • All-Inclusive Service - keine versteckten Gebühren

      Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
    • Gratis Expresslieferung

      Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr

Bewertungen für das Medikament Microgynon

Das Produkt wurde so bewertet: 4.8/5 Sterne. Basierend auf 9 unabhängige Kundenbewertungen auf Feefo (Alle 121doc Bewertungen ansehen).

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Wenige Nebenwirkungen, keine Kopfschmerzen

    Service Bewertung:Sehr zufrieden, einfach und professionell. Danke !

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Sehr schnelle Lieferung und die verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten...

    Service Bewertung:Sehr schnelle Lieferung und die verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten...

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Die best verträgliche Pille schlecht hin,null Nebenwirkungen die mann...

    Service Bewertung:So schnell habe ich noch nie meine Medikamente erhalten,selbst beim Apotheker...

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:kenne das produkt ja seit jahren.,.

    Service Bewertung:Bearbeitung sehr schnell!!

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Sowohl die Leistung als auch Produkt und Lieferung schnell

    Service Bewertung:Der Service ist super