Coronavirus Update: Zur Zeit nehmen wir Bestellungen wie gewohnt auf.
Mobilnummer Live Chat
Kundenservice jetzt erreichbar: Mo.-Fr. 9:00-18:00
  • Privater & vertraulicher Service
  • Deutsche Original-Medikamente
  • Transparenter Preis
  • Schnelle Lieferung
Startseite / Verhütungsmittel / Antibabypille / Brevinor

Brevinor

Online Rezept für die Antibabypille Brevinor

4.7 3 Patienten Bewertung(en) auf review
Dr. Anju Verma
Dr. Anju Verma Verschreibender Arzt
Dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager. Wir gehen davon aus, dass das gewünschte Medikament in Kürze wieder verfügbar sein wird. Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie informieren können, sobald dieses Medikament wieder verfügbar ist.

Behandlung anfordern: Brevinor bei 121doc bestellen

Die Antibabypille gilt als eines der sichersten Verhütungsmittel. Das Hormonpräparat Brevinor wird darüber hinaus von vielen Frauen geschätzt, da es die Regelschmerzen lindert und das Hautbild verbessern kann. Brevinor ist eine kombinierte Antibabypille und wirkt mit zwei synthetischen Hormonen, die im Zusammenspiel auf den weiblichen Zyklus einwirken und eine Schwangerschaft verhindern.

Frauen, die mit Brevinor sicher verhüten möchten, können die Antibabypille zuverlässig und unkompliziert bei 121doc mit einem Online Rezept vom Arzt online bestellen. In einer Online Konsultation werden zu Beginn des Bestellvorgangs medizinische Angaben gemacht, welche von unseren Ärzten geprüft werden. Anschließend wird das Rezept an die Versandapotheke übergeben und bei Bestelleingang bis 17.30 Uhr am nächsten Werktag zugestellt. Bei Rückfragen meldet sich der 121doc-Kundenservice telefonisch oder via E-Mail.

Wirkungsweise von Brevinor

Die Verhütungspille Brevinor verhindert den Eisprung während des Menstruationszyklus' und beugt so einer ungewollten Schwangerschaft vor. Zugleich wirkt das Hormonpräparat auf die Gebärmutterschleimhaut, was die Einnistung des Follikels unmöglich macht.

Frauen können Brevinor außerdem zur Regulierung der Periode, Kürzung der Periodendauer und Reduzierung der Regelschmerzen einnehmen.

So funktioniert die Antibabypille

Zur Verhinderung einer ungewollten Schwangerschaft wirkt das Medikament auf drei Arten:

  • Die Zugabe der Hormone schaltet den natürlichen Zyklus aus. Der weibliche Körper denkt, dass der Eisprung bereits stattgefunden hat, und entsendet daher kein Ei aus dem Eierstock.
  • Durch ein Anschwellen der Gebärmutterschleimhaut ist es nicht möglich, dass sich ein Ei in der Gebärmutter einnistet.
  • Die Hormone ändern die Konsistenz des Zervikalschleims und hindern Spermien am Eindringen in die Gebärmutter.

Welche Wirkstoffe sind enthalten?

Die Antibabypille besteht aus künstlichem Gestagen und Östrogen. Eine Pille enthält 0,5 mg Norethisteron und 35 mg Ethinylestradiol.

Chemische Zusammensetzung von Ethinylestradiol und Norethisteron

Abb. 1: Brevinor Wirkstoffe mit Strukturformel

Die hormonelle Verhütungsmethode bietet einen fast 99 %igen Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft. Die kombinierte Antibabypille hat einen Pearl Index von 0,1 bis 0,9. Der Schutz ist nur gewährleistet, wenn das Präparat richtig eingenommen wird.

Dosierung und Einnahme

Die Einnahme sollte am ersten Tag der Periode beginnen, um vom Beginn der Behandlung an einen vollständigen Schutz zu erhalten. Die Pille wird unzerkaut mit einem Glas Wasser eingenommen. Ein Beginn der Einnahme ist bis zu fünf Tagen nach Einsetzen der Periode möglich, jedoch stellt sich ein vollständiger Schutz in diesem Fall erst nach 7 Tagen ein. Weitere Mittel zur Verhütung, wie z.B. Kondome, sollten in diesem Zeitraum verwendet werden, um vor einer ungewollten Schwangerschaft zu schützen.

Bei Brevinor handelt sich um eine 21-Tage-Antibabypille, die täglich zur gleichen Zeit einzunehmen ist. Anschließend kommt es zur Abbruchblutung, die der Periode ähnelt. Nach einer siebentägigen Pause beginnt ein neuer Zyklus mit der Einnahme von 21 Pillen.

Wenn die Einnahme der Antibabypille vergessen wird

Wird eine Einnahme vergessen oder wird nach einer Pause der neue Einnahmezyklus zu spät begonnen, ist die Wirkung von Brevinor abgeschwächt und ein sicherer Schutz vor einer Schwangerschaft nicht mehr vollständig gewährleistet. Bei mehr als drei vergessenen Pillen ist der Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft aufgehoben. In diesem Fall ist die Verwendung zusätzlicher verhütender Maßnahmen wie zum Beispiel Kondomen erforderlich.

Nebenwirkungen von Brevinor

Die meisten Frauen klagen bei der Einnahme von Brevinor über keine Beschwerden. Wie bei verschreibungspflichtigen Medikamenten üblich, sind Nebenwirkungen jedoch möglich.

Sehr häufige Nebenwirkungen Häufige Nebenwirkungen Gelegentliche Nebenwirkungen Seltene Nebenwirkungen
Migräne Reduzierte Libido Blutdruckanstieg Veränderungen der Blutzuckerwerte
Kopfschmerzen Akne vermehrte Behaarung (Hirsutismus) Problemen beim Tragen von Kontaktlinsen
Schmierblutungen Übelkeit & Erbrechen Änderung der Blutdruckfettwerte Bildung schmerzhafter Knoten in der Haut
Durchbruchblutungen Magenbeschwerden

Gegenanzeigen: Für welche Frauen eignet sich Brevinor nicht?

Frauen, die an schwerer Migräne oder Herzproblemen leiden, sollten die Antibabypille Brevinor nicht einnehmen. Bei folgenden Erkrankungen wird von einer Einnahme ebenso abgeraten:

  • Thrombose
  • Gelbsucht
  • Leberprobleme
  • Gebärmutterkrebs oder Gebärmutterhalskrebs
  • Brustkrebs oder Scheidenkrebs
  • Vaginalkardiom

Besteht eine Schwangerschaft order wird vermutet, ist die Einnahme ebenfalls ungeeignet. Vor der Einnahme sollte eine überempfindliche Reaktion auf die Wirkstoffe Norethisteron und Ethinylestradiol ausgeschlossen werden. Für stillende Frauen, ältere Frauen und Raucherinnen ist eine Behandlung mit der Minipille, wie zum Beispiel Cerazette, am Besten geeignet.

Weitere Hinweise

Bei starkem Durchfall kann die Antibabypille ihre Wirkung verlieren, alternative Verhütungsmethoden sind dann anzuwenden. Auch bietet die Pille keinen Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten, ein Kondom sollte daher zusätzlich benutzt werden.

Behandlungsinformation
Angaben zum Medikament
Markenname: Brevinor
Aktiver Wirkstoff: Ethinylestradiol und Norethisterone
Hersteller: Pharmacia
Einnahme/Anwendung: Oral
Darreichungsform: Tablette
Dosierung: 500 mcg/ 35 mcg
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Anwendbarkeit: Für Frauen über 18 zum Schutz vor ungewollter Empfängnis
Anwendungshinweise: Die Einnahme von Brevinor am ersten Tag Ihrer Periode beginnen. Eine Tablette täglich für 21 Tage einnehmen, gefolgt von einer siebentägigen Pause
Beschreibung: Brevinor ist eine monophasische, kombinierte Antibabypille, welche nahezu vollständigen Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft bietet
Wirkstoffklasse: Gestagene und Estrogene
Bei Alkoholkonsum: Nicht relevant
In der Stillzeit: Nicht geeignet, sprechen Sie mit Ihrem Arzt für Alternativen
Bei Schwangerschaft: Nicht geeignet, sprechen Sie mit Ihrem Arzt für Alternativen
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Service Bewertung
Bewertung Hervorragend 4.7 4.876 Patienten haben unseren Service bewertet.
Produkt Bewertung
Hervorragend 4.7 3 Patienten haben eine Bewertung geschrieben Brevinor
Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassiger und freundlicher KundenserviceErreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
  • All-Inclusive Service - keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis ExpresslieferungZustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr

Bewertungen für Brevinor

Das Produkt wurde so bewertet: 4.7 Sterne. Basierend auf 3 unabhängige Kundenbewertungen auf Trustpilot (Alle 121doc Bewertungen ansehen).

  • Gut Produkt Bewertung:: tiptop 09 Nov.
  • Hervorragend Produkt Bewertung:: Alles hat problemlos und sehr schnell geklappt 15 Jan.
  • Hervorragend Produkt Bewertung:: Wie immer gut 14 Jan.