Coronavirus Update: Zur Zeit nehmen wir Bestellungen wie gewohnt auf.
Mobilnummer Live Chat
Kundenservice jetzt erreichbar: Mo.-Fr. 9:00-18:00
  • Privater & vertraulicher Service
  • Deutsche Original-Medikamente
  • Transparenter Preis
  • Schnelle Lieferung
Startseite / Hoher Cholesterinspiegel / Fluvastatin

Fluvastatin

Diagnose und Rezept für das Medikament Fluvastatin

  • Fluvastatin
  • Fluvastatin
  • Fluvastatin
  • Fluvastatin
  • Fluvastatin
  • Fluvastatin
Dr. Sarah Donald
Dr. Sarah Donald Klinische Leitung

Was ist Fluvastatin?

Fluvastatin ist ein Arzneimittel zur unterstützenden Senkung des Cholesterinspiegels. Ein erhöhter Cholesterinwert kann das Risiko für zahlreiche gesundheitliche Probleme gefährlich steigern. Dazu gehören beispielsweise Gefäßverengungen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall.

Wie wirkt Fluvastatin?

Das Medikament enthält den gleichnamigen Wirkstoff Fluvastatin, welcher zur Gruppe der Statine gehört. Dieser entfaltet seine Wirkung, indem er in den Prozess der Cholesterinbildung eingreift, wodurch die Konzentration von Cholesterin im Blut gesenkt wird.

Chemische Zusammensetzung von Fluvastatin Cholesterinsenker Statine Cholesterinspiegel LDL-Cholesterin

Wie andere Statine auch, blockiert Fluvastatin das Enzym HMG-CoA-Reduktase in der Leber. Dieses ist maßgeblich an der Synthese von Cholesterin beteiligt. Wird weniger Cholesterin vom Köper gebildet, sinkt der Cholesterinspiegel im Blut.

Gleichzeitig werden durch einen geringeren Cholesterinspiegel auch Gefäßablagerungen reduziert. Dies senkt die Gefahr für lebensgefährliche Gefäßverschlüsse wie Schlaganfall und Herzinfarkt. Dieser Effekt wird verstärkt durch einen gesunden Lebenswandel mit gesunder Ernährung und ausreichend Bewegung.

Dosierung und Einnahme

Fluvastatin ist erhältlich in Form von Hartkapseln mit einer Dosierung von je 20 oder 40 Milligramm. Für die Ersteinnahme wird eine Dosis von 20 Milligramm pro Tag empfohlen. Cholesterinwerte sind jedoch für jeden Patienten individuell und ändern sich abhängig von der Lebensweise und dem allgemeinen gesundheitlichen Zustand, weshalb die Dosierung und Werte regelmäßig von einem Arzt überprüft werden müssen.

Sofern notwendig, kann die Dosierung nach Absprache mit dem behandelnden Arzt auf 40 Milligramm pro Tag erhöht werden, was der Tageshöchstdosis entspricht. Die Einnahme kann dauerhaft erfolgen, da das Medikament für die Dauertherapie geeignet ist.

Die Einnahme erfolgt einmal täglich zu oder unabhängig von einer Mahlzeit. Empfehlenswert ist die Einnahme am Abend oder vor dem Zubettgehen. Die Hartkapsel wird unzerkaut mit Wasser eingenommen. .

Nebenwirkungen

Fluvastatin wird im Allgemeinen gut vertragen, kann jedoch unerwünschte Nebenwirkungen auslösen.Bekannte Nebenwirkungen von Fluvastatin sind unter anderem:

Häufige Nebenwirkungen Gelegentliche Nebenwirkungen Seltene Nebenwirkungen
Verdauungsbeschwerden, Bauchschmerzen veränderter Muskelstoffwechsel Hautausschlag
Schwindel, Übelkeit erhöhte Leberwerte Muskelschmerzen
Schlaflosigkeit, Müdigkeit Muskelschwäche

Sollten während der Einnahme von Fluvastatin schwere oder langanhaltenden Nebenwirkungen auftreten, ist die Behandlung zu beenden und ein Arzt aufzusuchen.

Wechselwirkungen

Gleichzeitige Verwendung von Fluvastatin mit anderen Medikamenten kann mitunter zu unerwünschten Wechselwirkungen führen. Dazu gehören veränderte Wirkungen der jeweiligen Arzneimittel sowie ein erhöhtes Risiko für Nebenwirkungen. Bekannte Wechselwirkungen treten unter anderem mit den folgenden Arzneimitteln auf:

  • Fibrate
  • Antiepileptika wie Phenytoin
  • Antikoagulanzien
  • Medikamente gegen Tuberkulose wie Rifampicin
  • Antipilzmittel wie Itraconazol
  • Ciclosporin
  • HIV-1-Proteasehemmer
  • Erythromycin

Zu beachten ist darüber hinaus, dass Grapefruit(-saft) die Wirkung von Fluvastatin beeinflussen und schwerwiegende Nebenwirkungen auslösen kann, weshalb Grapefruit während der Behandlung nicht verzehrt werden darf.

Gegenanzeigen

Fluvastatin darf nicht eingenommen werden, wenn eine Überempfindlichkeit oder Allergie gegen den aktiven Wirkstoff oder einen der weiteren Inhaltsstoffe vorliegt. Auch für Kinder jünger als 9 Jahre ist das Medikament nicht geeignet. Während einer Schwangerschaft oder Stillzeit darf das Medikament ebenfalls nicht angewendet werden.

Weitere bekannte Gegenanzeigen für Fluvastatin sind Lebererkrankungen sowie dauerhaft erhöhten Blut-Leberwerte und Gallenstauung (Cholestase). Skelettmuskelerkrankungen (Myopathie), welche mit Muskelfaserzerstöung einhergehen sind ebenfalls Kontraindikationen für die Behandlung mit Fluvastatin.

Behandlungsinformation
Angaben zum Medikament
Markenname: Fluvastatin
Aktiver Wirkstoff: Fluvastatin
Hersteller: Sandoz
Einnahme/Anwendung: Oral
Darreichungsform: Tablette
Dosierung: 20 mg, 40 mg
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Anwendbarkeit: Erwachsene mit erhöhtem Cholesterinspiegel
Anwendungshinweise: 1 Tablette täglich
Beschreibung: Fluvastatin ist ein Medikament zur Senkung des Cholesterinspiegels und zur Risikoverringerung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Wirkstoffklasse: Cholesterin-Synthese-Enzymhemmer (Statin)
Bei Alkoholkonsum: Nicht empfehlenswert
In der Stillzeit: Nicht geeignet
Bei Schwangerschaft: Nicht geeignet
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Service Bewertung
Bewertung Hervorragend 4.7 4.846 Patienten haben unseren Service bewertet.
Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassiger und freundlicher KundenserviceErreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
  • All-Inclusive Service - keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis ExpresslieferungZustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr