030 5683 73070
Das Patientenservice Team ist jetzt erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00
  • 100% DiskretionVertrauliche Beratung & neutrale Verpackung
  • Original Markenmedikamentevon unserer in der EU registrierten Apotheke
  • Keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung
  • Expressversand24 Stunden Versand
Hergestellt von Organon

Livial

Diagnose und Rezept für das Medikament Livial

  • Livial HET Packung
  • Livial Verpackung und HET Tabletten
  • Livial zur Hormonersatztherapie
  • Livial HET Packung
  • Livial Verpackung und HET Tabletten
  • Livial zur Hormonersatztherapie
  4 / 5
1 Patienten Bewertung(en) auf
Wir sind zertifiziert von:
McAfee SECURE sites help keep you safe from identity theft, credit card fraud, spyware, spam, viruses and online scams

Livial ist ein Medikament, das zur Hormonersatztherapie eingesetzt wird. Livial enthält synthetische Geschlechtshormone und kommt gegen Beschwerden während der Wechseljahre zur Anwendung.

Dosierung
Packungsgröße
  • All-Inclusive ServiceKeine versteckten Gebühren
  • ExpressversandDiskrete Verpackung
  • Rezeptausstellung inklusiveFachärztliche Online-Diagnose
Bestellen Sie vor 17:30 für eine Lieferung am darauffolgenden Werktag

Behandlung anfordern: Hormonersatztherapie (HRT) mit Livial®

Viele Frauen erleben ihre Wechseljahre als eine Phase mit eingeschränkter Qualität des Privat- und Berufslebens, bedingt durch eine unangenehme Symptomatik, die als typische Beschwerden der Menopause bekannt sind. Gegen auftretende Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen hilft eine Behandlung mit dem Hormonersatzpräparat Livial®, das diese Begleiterscheinungen deutlich lindert und uneingeschränktes Wohlbefinden auch in den Wechseljahren unterstützt.

Sie können das verschreibungspflichtige Medikament Livial® diskret und bequem bei 121doc online bestellen – inklusive Rezept. Das Rezept für die Behandlung stellen unsere Ärzte nach Begutachtung ihres ausgefüllten Fragebogens aus. Unsere Apotheke übernimmt daraufhin den Versand. Sie erhalten das Medikament in neutraler Umverpackung per Express-Zustellung, zum hier dargestellten Preis, ohne weitere Zusatzkosten – Rezeptausstellung und Versand sind bereits inbegriffen. Bei Bestelleingang bis 17.30 Uhr erfolgt die Zustellung bereits am nächsten Werktag.

Wirkung: Wie funktioniert Livial®?

Livial® Tabletten enthalten Tibolon als synthetisch hergestellte Wirksubstanz. Tibolon entspricht der Wirkungsweise von weiblichen Sexualhormonen. Diese werden spätestens mit Beginn der Menopause nicht mehr in ausreichendem Maße produziert. Hormone übernehmen im menschlichen Körper aber wichtige Steuerungsfunktionen, die nun fehlen.

livial-chemischer

Abb.: 1 Livial Wirkstoff Strukturformel

Sexualhormone wie Östrogene sind bei der Frau zuständig für die Bildung von Eizellen, für die Steuerung des Lustempfindens (Libido) und komplexen Vorgängen in der Gebärmutter. Die typischen Beschwerden der Wechseljahre sind eine Überreaktion des Körpers auf diesen Mangel. Der Wirkstoff Tibolon in Livial® sorgt für die Wiederherstellung des ursprünglichen hormonellen Gleichgewichts, um dadurch die unangenehme Symptomatik der Menopause zu verhindern.

Eine Hormonersatztherapie stellt Lebensqualität wieder her

Die Rückgewinnung von Lebensqualität gehört zu den anerkannten Zielen medizinischer Therapien. Die Wechseljahre der Frau gelten medizinisch nicht als Krankheit, sondern gehören zu den "natürlichen" Begleiterscheinungen des Älterwerdens. Allerdings empfinden Frauen, von denen nicht wenige diese "natürlichen Begleiterscheinungen" der Menopause bis zu 50 oder 60 Mal am Tag über sich ergehen lassen müssen, diese als sehr belastend. Gerade auch für berufstätige Frauen erweisen sich plötzliche Hitzeschübe und Schweißausbrüche als unangenehm. Die Intim- und Privatsphäre ist bedroht, wenn man vor Kollegen und Vorgesetzten von "klimakterischen Beschwerden" geplagt wird.

Die Ursachen von Hitzewallungen und Schweißausbrüchen

Zunächst hat eine Hormonersatztherapie nichts mit einer im Volksmund oft sogenannten "Hormonkur" zu tun. Livial® enthält weder Östrogen noch andere Hormone, sondern eine synthetische Substanz, die an Stelle der nicht mehr produzierten Geschlechtshormone deren Signalfunktionen im Körper übernimmt.

Die weiblichen Geschlechtshormone versorgen unter anderem auch jene Gehirnfunktionen mit Signalen, die für die Wärmeregulierung des Körpers zuständig sind. Wenn in der Menopause ein Mangel an solchen Botenstoffen herrscht, besteht also ein Mangel an Regulierung. Bei Hitzewallungen erweitern sich grundlos die Gefäße der Haut (Vasodilation), als würde man gerade intensiv Sport treiben.

Die Haut wird grundlos mit mehr Blut versorgt und transportiert dann Wärme nach außen. Es kommt zum Gefühl der Hautüberhitzung. Der damit einhergehende übermäßige Schweiß ist eine Folgereaktion des "Programms", auf das die Haut als Organ nun fälschlicherweise eingestellt ist.

Weitere Symptome des postmenstruellen Syndroms stehen in engem Zusammenhang mit dieser organischen Überreaktion. Das ebenso von vielen Frauen bemerkte Puls- und Herzrasen (Tachykardie) ist ein Fehlsignal an das Herz, das Blut schneller zirkulieren zu lassen. Schwindel, Stimmungsschwankungen und "grundlose" Gefühle von Angst, Mutlosigkeit und Sorge sind ebenfalls auf eine unzureichende Versorgung von bestimmten Gehirnregionen mit regulierenden Botenstoffen zurückzuführen.

Indem Livial® dem Körper die fehlenden Hormone in einer synthetischen Version zuführt, können die unangenehmen Beschwerden gelindert werden.

Dosierung: Wie ist Livial® anzuwenden?

Die Therapie mit Livial® sollte nicht früher als 12 Monate nach der letzten regulären Monatsblutung und in geringer Dosierung erfolgen. Eine Tablette täglich zur immer gleichen Uhrzeit, ist ausreichend, um die Wirkung des Präparats zu entfalten. Nach einigen Wochen sollten die Beschwerden bereits abnehmen. Es ist empfohlen, die Behandlung über einen Zeitraum von mindestens drei Monaten fortzuführen. Wenn das Wohlbefinden wieder hergestellt ist, sollte nach Rücksprache mit dem Arzt über die weitere Behandlung entschieden werden.

Nebenwirkungen

Sollten in den ersten Monaten der Behandlung Blutungen oder Schmierblutungen auftreten, ist ein Arzt zu konsultieren. Bei leichteren Beschwerden, verhält es sich für gewöhnlich so, dass diese nach kurzer Zeit von allein abklingen. Fallen diese jedoch ungewöhnlich stark aus oder halten über einen längeren Zeitraum an, so ist ebenfalls ein Arzt aufzusuchen. Folgende Nebenwirkungen sind bei einer Behandlung möglich:

Häufige Nebenwirkungen Gelegentliche Nebenwirkungen Seltene Nebenwirkungen
Ausfluss Migräne Bluthochdruck
Gewichtsschwankungen Kopfschmerzen Veränderte Schilddrüsenfunktion
Unterleibsschmerzen Benommenheit Veränderter Zuckerstoffwechsel
Genitaler Juckreiz Übelkeit & Erbrechen Veränderter Fettstoffwechsel

Über weitere, seltene und sehr selten auftretende Nebenwirkungen und Risiken sowie Wechselwirkungen und Gegenanzeigen informiert ausführlich die dem Medikament beigefügte Patienteninformation.

Wechselwirkungen und Gegenanzeigen

Livial® darf nicht gleichzeitig mit anderen Hormonpräparaten eingenommen werden. Der Wirkstoff Tibolon kann ferner durch Einnahme von Medikamenten gegen Epilepsie und Tuberkulose oder durch Einnahme von Mitteln auf Johanniskraut-Basis beeinträchtigt werden. Bei regelmäßiger Einnahme von Blutgerinnungshemmern ist eine Rücksprache mit dem behandelnden Arzt unumgänglich.

Livial® darf nicht eingenommen werden, wenn bei der Patientin folgende Beschwerden oder Krankheitsbilder vorliegen bzw. in der Vergangenheit diagnostiziert wurden:

  • Brustkrebs und andere Formen von Krebserkrankungen bzw. bei Verdacht auf solche
  • vaginale Blutungen mit noch ungeklärter Ursache
  • ungeklärte Verdickung der Gebärmutterschleimhaut
  • Blutgerinnsel in einer Vene (Thrombose) oder in der Lunge (Lungenembolie) und andere durch Blutgerinnsel ausgelöste Krankheiten wie Herzinfarkt, Schlaganfall und Angina pectoris
  • Lebererkrankung
  • Erblich bedingte Blutkrankheit (Porphyrie).

Medikament-Eckdaten

Angaben zum Medikament
Markenname: Livial
Aktiver Wirkstoff: Tibolon
Hersteller: Organon
Einnahme/Anwendung: Oral
Darreichungsform: Tablette
Dosierung: 2.5 mg
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Anwendbarkeit: Die meisten Frauen, die unter menopausalen Symptomen leiden, sowie transsexuelle Frauen können Livial einnehmen, sofern diese von Ihrem behandelnden Arzt empfohlen wurden
Anwendungshinweise: Die Tablette wird einmal täglich mit etwas Wasser eingenommen. Sollte sie einmal vergessen werden, ist es wichtig, die Einnahme möglichst bald nachzuholen. Sind mehr als 12 Stunden verstrichen, ist diese Tablette auszulassen.
Beschreibung: Livial ist ein Medikament, das zur Hormonersatztherapie eingesetzt wird. Livial enthält synthetische Geschlechtshormone und kommt gegen Beschwerden während der Wechseljahre zur Anwendung.
Wirkstoffklasse: synthetisches Steroid
Bei Alkoholkonsum: Nicht relevant
In der Stillzeit: Nicht geeignet
Bei Schwangerschaft: Nicht geeignet
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Livial Alternativen
  • Hervorragend
    4.7 / 5

    4.386 Patienten haben unseren Service bewertet.

  • Hervorragend   4 / 5

    1 Patienten haben Livial bewertet

  • Das schätzen unsere Patienten an unserem Service
    • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

      Erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00 Uhr
    • All-Inclusive Service - keine versteckten Gebühren

      Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
    • Gratis Expresslieferung

      Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr