COVID-19 Update: Zurzeit nehmen wir Bestellungen wie gewohnt auf.
Mobilnummer Live Chat
Kundenservice jetzt erreichbar: Mo.-Fr. 9:00-18:00
  • Privater & vertraulicher Service
  • Deutsche Original-Medikamente
  • Transparenter Preis
  • Schnelle Lieferung
Startseite / Hormonersatztherapie (HET) / Premarin

Premarin

Diagnose und Rezept für das Medikament Premarin

  • Premarin 3 mal 28 0,3mg Tabletten mit konjugiertem Östrogen Verpackung
  • Premarin 3 mal 28 0,3mg Tabletten mit konjugiertem Östrogen Verpackung mit Vorder- und Rückseite der Blisterpackung
  • Premarin Blisterpackung Vorder- und Rückseite
4.8 24 Patienten Bewertung(en) auf review
Dr. Anju Verma
Dr. Anju Verma Verschreibender Arzt

Behandlung anfordern: Premarin gegen Wechseljahresbeschwerden

Eine Hormonersatztherapie mit dem Medikament Premarin kann helfen, die Symptome der Wechseljahre zu lindern und den Übergang zu erleichtern. Verantwortlich für die unangenehmen Beschwerden ist der plötzliche Hormonabfall im Körper, der zu Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen und anderen Auswirkungen führen kann. Zudem steigt in dieser Zeit das Risiko für Osteoporose.

Für viele Frauen ist der Gang zum Arzt nicht nur aus körperlicher Sicht beschwerlich, auch psychologisch ist die persönliche Preisgabe oft mit Scham verbunden. Mit der Behandlung über die Online Klinik 121doc können Patientinnen die Wechseljahre einfach medikamentös begleiten, die Präparate werden diskret und zuverlässig versendet und Patientinnen genießen die Effektivität und Sicherheit von Originalpräparaten ohne auf ein Rezept verzichten zu müssen.

Um das verschreibungspflichtige Medikament Premarin zu erhalten, müssen Patientinnen eine Online Konsultation als Bestandteil des Bestellprozesses durchführen. In einem medizinisch fundierten Fragebogen werden Vorerkrankungen, körperliche Beschwerden und Allergien genau erfragt. Sieht der Arzt die Gabe von Premarin als angemessen, stellt er ein Rezept dafür aus. Unsere Hausapotheke versendet das Medikament unverzüglich und diskret.

Wirkung

Premarin führt dem Körper die benötigten weiblichen Sexualhormone in bestimmten Dosierungen zu, die der Körper in den Wechseljahren selbst nicht mehr herstellt. Dadurch werden die Symptome, die der abfallende Hormonspiegel auslöst, gemildert oder können sogar ganz verschwinden.

Premarin gegen Osteoporose

In den Wechseljahren nimmt oft die Knochendichte ab, was zu Osteoporose führen kann. Das in Premarin enthaltene Östrogen kann auch dagegen wirken. Dies gilt vor allem bei Frauen, denen die Gebärmutter entfernt wurde. Deswegen ist das Mittel für diese Patientengruppe gedacht.

Dosierung und Einnahme

Der Hormonspiegel ist bei jeder Patientin verschieden. Deswegen gibt es Premarin in unterschiedlichen Dosierungen (300mcg, 625mcg, 1.25mg), die jeweils auf den Körper abgestimmt werden müssen. Im Allgemeinen wird angeraten, mit der niedrigsten Dosierung zu beginnen und wenn nötig, diese nach und nach zu steigern. Dies kann auch verhindern, dass Nebenwirkungen auftreten oder deren Stärke zunimmt. Allerdings darf die Dosierungsanpassung nur durch den Arzt erfolgen, um die Therapie möglichst risikoarm und erfolgreich zu gestalten.

Einnahme individuell verschieden

Je nach Patientin verschreibt der Arzt eine zyklische oder durchgehende Einnahme von Premarin. Dabei geht es ebenfalls darum, einen möglichst konstanten Hormonspiegel unter möglichst geringen Nebenwirkungen zu erreichen. Deshalb ist eine regelmäßige Untersuchung des Spiegels durch den behandelnden Arzt während der gesamten Therapiezeit angezeigt.

Auch der Blick auf die Packungsbeilage ist notwendig. Wie bei allen hormonellen Behandlungen sollte auch hier die Tablette jeden Tag zur gleichen Zeit eingenommen werden, um den Hormonspiegel konstant zu halten. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten mit einem Schluck Wasser erfolgen.

Nebenwirkungen

Allgemein wird Premarin sehr gut vertragen. Dennoch kann es, wie bei jedem Medikament, zu Nebenwirkungen kommen. Im Falle einer Hormontherapie treten diese in der Regel zu Beginn der Medikamentengabe auf und klingen im Regelfall ab, nachdem sich der Körper an die Gabe gewöhnt hat. Sollten die Beschwerden jedoch stärker ausfallen, länger anhalten oder plötzlich auftreten, sollte ein Arzt konsultiert werden. Die Packungsbeilage gibt vollständig Aufschluss über die möglichen Nebenwirkungen, hier können nur auszugsweise Stichpunkte aufgeführt werden:

Häufige Nebenwirkungen Gelegentliche Nebenwirkungen Sehr seltene Nebenwirkungen
Zwischenblutungen Gewichtszunahme Bauchschmerzen
Übelkeit Schwellungen
Kopfschmerzen Sehstörungen
Rückenschmerzen Gleichgewichtsstörungen

Gegenanzeigen

Premarin ist nur dann das geeignete Medikament, wenn den Patientinnen die Gebärmutter entfernt wurde. Ist dies nicht der Fall, sollte von der Einnahme abgesehen werden oder zusätzlich eine Gestagen-Therapie begonnen werden. Auch bei bekannten Allergien gegen einen oder mehrere Inhaltsstoffe des Präparats sollte dieses nicht eingenommen werden.

Bei einer bestehenden Schwangerschaft ist Premarin in jedem Fall kontraindiziert. Gleiches gilt für stillende Mütter. Bestimmte Erkrankungen der Leber, Thrombose und vergangene Schlaganfälle und Herzinfarkte sprechen gegen die Einnahme.

Bei Asthma, Diabetes, Migräne oder Bluthochdruck sollte vorher ausführlich vom Arzt untersucht werden, ob diese Erkrankungen gegen eine Behandlung sprechen. Sobald sich die Symptome dieser Erkrankungen unter der Einnahme verschlechtern, muss die Behandlung sofort angebrochen und der Arzt konsultiert werden.

Wechselwirkungen beachten

Wie auch bei der hormonellen Verhütung setzen Johanniskrautpräparate die Wirkung von Premarin stark herab. Zudem gibt es Medikamente zur Behandlung von HIV, Epilepsie und Infektionen, die in Wechselwirkung treten. Auch Antibiotika in verschiedenen Ausführungen können diesen Effekt haben.

Behandlungsinformation
Angaben zum Medikament
Markenname: Premarin
Aktiver Wirkstoff: Konjugiertes Östrogen
Hersteller: Pfizer
Einnahme/Anwendung: Oral
Darreichungsform: Tablette
Dosierung: 300 mcg, 625 mcg, 1.25 mg
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Anwendbarkeit: Frauen, die unter menopausalen Symptomen leiden
Anwendungshinweise: 1 Tablette täglich
Beschreibung: Premarin ist ein Medikament gegen Wechseljahresbeschwerden. Des Weiteren wird das Präparat zur Hormontherapie bei transsexuellen Frauen eingesetzt
Wirkstoffklasse: Estrogene
Bei Alkoholkonsum: Nicht relevant
In der Stillzeit: Nicht geeignet
Bei Schwangerschaft: Nicht geeignet
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Service Bewertung
Bewertung Hervorragend 4.7 5.291 Patienten haben unseren Service bewertet.
Produkt Bewertung
Hervorragend 4.8 24 Patienten haben eine Bewertung geschrieben Premarin
Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassiger und freundlicher KundenserviceErreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
  • All-Inclusive Service - keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis ExpresslieferungZustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr

Bewertungen für Premarin

Das Produkt wurde so bewertet: 4.8 Sterne. Basierend auf 24 unabhängige Kundenbewertungen auf Trustpilot (Alle 121doc Bewertungen ansehen).

  • Hervorragend Produkt Bewertung:: Guter Service ,empfehlenswert 15 Nov.
  • Hervorragend Produkt Bewertung:: Works very good 25 Mär.
  • Gut Produkt Bewertung:: I looked about and this was the cheapest i found and and could even get it for f... 03 Mär.
  • Hervorragend Produkt Bewertung:: perfekt 07 Jan.
  • Hervorragend Produkt Bewertung:: Super 18 Nov.