Live Chat 030 5683 73070
Das Patientenservice Team ist jetzt erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00
  • 100% DiskretionVertrauliche Beratung & neutrale Verpackung
  • Original Markenmedikamentevon unserer in der EU registrierten Apotheke
  • Keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung
  • Expressversand24 Stunden Versand
Hergestellt von GlaxoSmithKline

Malarone

Diagnose und Rezept für das Medikament Malarone

  • Malarone
  • Confezione e blister di Malarone
  • Malarone Tablette
  • Malarone
  • Confezione e blister di Malarone
  • Malarone Tablette
  3 / 5
Wir sind zertifiziert von:
McAfee SECURE sites help keep you safe from identity theft, credit card fraud, spyware, spam, viruses and online scams

Malarone wird zur Prophylaxe gegen Malaria und zur Behandlung einer Malariainfektion verschrieben. Das Medikament enthält die aktiven Wirkstoffe Atovaquon und Proguanil.

Dosierung
Packungsgröße
  • All-Inclusive ServiceKeine versteckten Gebühren
  • ExpressversandDiskrete Verpackung
  • Rezeptausstellung inklusiveFachärztliche Online-Diagnose
Bestellen Sie vor 17:30 für eine Lieferung am darauffolgenden Werktag

Behandlung anfordern: Malarone gegen Malaria

Malarone gehört zu den Arzneimitteln, die eine hochwirksame Chemoprophylaxe und Standby-Therapie der Malaria ermöglichen. Reisen in Malaria-gefährdete Regionen der Welt erfordern einen sorgfältigen Gesundheitsschutz. Medikamente zur Prophylaxe und Akutbehandlung der Malaria müssen meist über einen längeren Zeitraum hinweg eingenommen werden und sind unverzichtbare Begleiter in der Reiseapotheke. Innerhalb der EU ist das Medikament verschreibungspflichtig.

Zu jeder Fernreise gehört detaillierte Vorbereitung und der Terminkalender im Vorfeld eines Auslandsaufenthalts ist dicht gedrängt. Arztbesuche, die der Verschreibung notwendiger Reisemedikamente dienen, belasten den engen Zeitplan zusätzlich. Die Online Klinik 121doc bietet die Möglichkeit, Malarone ohne Rezept und ohne lange Wartezeiten in der Arztpraxis zu bestellen.

Unsere Gesundheitsservices umfassen die Verschreibung des Medikaments nach einer unkomplizierten Online Konsultation. Ein fachmedizinisch ausgearbeitetes Formular erfasst alle Angaben, die notwendig sind, um die Eignung der Behandlung zu prüfen und Malarone zu kaufen. Das gültige Rezept geht direkt an unsere Versandapotheken, die eine Auslieferung an die Postadresse veranlasst. Bei Bestelleingang bis 17.30 Uhr erfolgt die Zustellung bereits am nächsten Werktag.

Wirkung - was ist Malarone?

Malarone ist ein Kombi-Präparat, das als Chemoprophylaxe gegen Malaria eingesetzt wird. Das Medikament enthält zwei Wirkstoffe, die im Rahmen einer medikamentösen Prophylaxe für

  • die Vorsorgebehandlung der Malaria geeignet sind,
  • die Notfalltherapie bei einer Infektion und Erkrankung eingesetzt werden können.

Die Arzneistoffe zählen zur Gruppe der Antiprotozoika. Sie bekämpfen Infektionserkrankungen, die im menschlichen Körper durch einzellige Parasiten hervorgerufen werden. Hersteller des Medikaments ist das Pharmaunternehmen GlaxoSmithKline. Das Präparat steht in Tablettenform für die orale Einnahme zur Verfügung. Jede Filmtablette enthält 250mg Atovaquon und 100mg Proguanilhydrochlorid.

malarone-chemischer

Abb.: 1 Malarone Wirkstoff Proguanil Strukturformel

Wie funktioniert Malarone?

In Malarone entfalten die Arzneistoffe Atovaquon und Proguanil eine kombinierte Wirkung gegen den Malariaerreger. Damit gilt es als hochwirksames Medikament zur Bekämpfung der Malaria in Weltregionen, in denen die Erreger eine Resistenz gegen herkömmliche Arzneimittel entwickelt haben. Das Mittel tötet Parasiten, die nach dem Kontakt mit einer Stechmücke ins menschliche Blut gelangen. Bei Personen, die bereits mit Malaria infiziert sind, tötet Malarone den Erreger ebenfalls ab.

Eigenschaften des Wirkstoffs Atovaquon

Atovaquon ist ein Arzneimittel mit antiparasitärer Wirkung aus der Gruppe der Antiprotozoika. Der Wirkstoff verlangsamt überlebensnotwendige Stoffwechselprozesse der Malariaerreger und führt zu deren Absterben, wenn eine Infektion bereits eingetreten ist.

Eigenschaften des Wirkstoffs Proguanil

Proguanil wirkt gegen Malariaerreger, indem es den Aufbau ihres Erbguts hemmt. Der Arzneistoff wirkt prophylaktisch, indem er die Aktivität eines wichtigen Enzyms blockiert und auf diese Weise die Vermehrung der Parasiten stoppt. Ein Ausbruch der Malaria bleibt in der Folge aus. Proguanil ist ein Arzneimittel aus der Gruppe der Prodrugs. Das bei der Einnahme inaktive pharmazeutische Präparat wird erst durch Stoffwechselprozesse in der Leber zu einem aktiven Wirkstoff umgewandelt.

Dosierung und Einnahme

Über eine Behandlung mit Malarone entscheidet grundsätzlich der Arzt. Die Therapie beginnt ein bis zwei Tage vor Aufbruch in das Risikogebiet, dauert während der gesamten Reisezeit an und wird nach dem Verlassen der malariagefährdeten Region noch sieben Tage lang fortgesetzt.

Malarone wird zusammen mit einer Mahlzeit oder einem Milchgetränk eingenommen. Die Einnahme erfolgt täglich, am besten stets zur gleichen Tageszeit. Der wirksame Schutz gegen Malariaerreger hängt von einer gewissenhaften Therapietreue ab. Die regelmäßige Einnahme der verordneten Arzneimitteldosis ist entscheidend für einen zuverlässigen Behandlungserfolg.

Die medikamentöse Prophylaxe ist jedoch nur ein Aspekt in der Vorbeugung einer Malariaerkrankung. Eine besonders wichtige Rolle kommt dem Schutz vor dem Stich malariaübertragender Mücken zu. Helle, körperbedeckende Kleidung, Insektenschutzmittel für unbedeckte Hautstellen und geschützte Schlafräume sind die Mittel der Wahl, um eine Infektion erfolgreich abzuwehren.

In welcher Dosierung ist Malarone wirksam?

Zur Vorbeugung der Malaria nehmen Erwachsene eine Tablette Malarone täglich ein. Bei Erbrechen

  • innerhalb einer Stunde nach der Einnahme muss sofort eine weitere Dosis eingenommen werden,
  • muss besonders sorgfältig auf den Schutz vor einem Mückenstich geachtet werden.

Zur Behandlung der Malaria nehmen Erwachsene vier Tabletten täglich an drei aufeinanderfolgenden Tagen ein. Bei Erbrechen und Durchfall sollte ein Arzt hinzugezogen werden. Regelmäßige Blutuntersuchungen müssen in diesem Fall zeigen, ob die medikamentöse Prophylaxe ausreichend wirksam war.

Nebenwirkungen

Malarone ist im Allgemeinen ein gut verträgliches Medikament. In einigen Fällen verlangt die Einnahme dennoch besondere Vorsicht und ist möglicherweise mit Nebenwirkungen verbunden.

Sehr häufige Nebenwirkungen Häufige Nebenwirkungen Gelegentliche Nebenwirkungen
Kopfschmerzen Schwindel Haarausfall
Übelkeit, Erbrechen Fieber Schwellung und Rötung des Mundes
Bauchschmerzen Husten Empfindung von Herzklopfen
Durchfall Hautausschlag Angstgefühl

Weitere Informationen sind der Packungsbeilage zu entnehmen. Bei starken oder langanhaltenden Beschwerden ist in jedem Fall ein Arzt zu konsultieren.

Wann ist Vorsicht geboten?

Bei manchen Menschen kann es nach der Einnahme von Malarone zu Schwindel kommen. In diesen Fällen sind die Fahrtüchtigkeit und die Fähigkeit, Maschinen zu führen, eingeschränkt. Besondere Vorsicht ist darüber hinaus bei der Behandlung von Patienten mit schweren Nierenfunktionsstörungen geboten.

Gegenanzeigen und Warnhinweise – für wen ist die Behandlung geeignet?

Ist Malarone für Kinder geeignet?

Malarone ist nicht zur Behandlung von Kindern mit weniger als 11 kg Körpergewicht geeignet. Bei Kindern und Erwachsenen, die weniger als 40 kg wiegen, wird das Medikament nach Körpergewicht dosiert. Hierfür steht das Medikament in spezieller Darreichungsform zur Verfügung.

Malarone während der Schwangerschaft?

Während der Schwangerschaft und Stillzeit wird eine Einnahme von Malarone nicht empfohlen. Der Arzt entscheidet nach sorgfältiger Abwägung von Nutzen und Risiko über eine mögliche Therapie.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Medikamente, die die Wirkung von Malarone abschwächen können, sind:

  • Mittel gegen Übelkeit und Erbrechen
  • verschiedene Antibiotika
  • bestimmte Medikamente zur Behandlung von HIV-Infektionen
  • blutgerinnungshemmende Arzneimittel
  • Krebsmedikamente.

Betroffene Patienten berät der Arzt.

Medikament-Eckdaten

Angaben zum Medikament
Markenname: Malarone
Aktiver Wirkstoff: Atovaquon und Proguanil-Hydrochlorid
Hersteller: GlaxoSmithKline
Einnahme/Anwendung: Oral
Darreichungsform: Tablette
Dosierung: 100 mg/ 250 mg
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Anwendbarkeit: Erwachsene Frauen und Männer können Malarone einnehmen.
Anwendungshinweise: Reisende beginnen für gewöhnlich spätestens 24 h vor Einreise in das Risikogebiet mit der Einnahme von Malarone , wenn das Medikament vorbeugend eingenommen werden soll. Erwachsene nehmen täglich vier Filmtabletten ein
Beschreibung: Malarone wird zur Prophylaxe gegen Malaria und zur Behandlung einer Malariainfektion verschrieben. Das Medikament enthält die aktiven Wirkstoffe Atovaquon und Proguanil.
Wirkstoffklasse: Antiprotozoika
Bei Alkoholkonsum: Nicht relevant
In der Stillzeit: Nicht geeignet
Bei Schwangerschaft: Nicht geeignet
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Malarone Alternativen
  • Hervorragend
    4.7 / 5

    4.986 Patienten haben unseren Service bewertet.

  • Hervorragend   3 / 5
  • Das schätzen unsere Patienten an unserem Service
    • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

      Erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00 Uhr
    • All-Inclusive Service - keine versteckten Gebühren

      Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
    • Gratis Expresslieferung

      Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr