030 5683 73070
Das Patientenservice Team ist jetzt erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00
  • 100% DiskretionVertrauliche Beratung & neutrale Verpackung
  • Original Markenmedikamentevon unserer in der EU registrierten Apotheke
  • Keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung
  • Expressversand24 Stunden Versand
Hergestellt von MSD

Zocor

Diagnose und Rezept für das Medikament Zocor

  • Zocor große Verpackung
  • Zocor mittlere Packung
  • Zocor mittlerer Blister
  • Zocor kleine Verpackung
  • Zocor kleine Packung
  • Zocor kleiner Blister
  3 / 5
Wir sind zertifiziert von:
McAfee SECURE sites help keep you safe from identity theft, credit card fraud, spyware, spam, viruses and online scams

Zocor zählt zur Gruppe der Statine und kann eingesetzt werden, um den Cholesterinspiegel zu senken. Dieses rezeptpflichtige Medikament unterdrückt die Produktion von negativem Cholesterin und entlastet so das Herz. Der Cholesterinsenker wird häufig Patienten mit hohem Cholesterinspiegel verordnet, die ein erhöhtes Risiko auf kardiovaskuläre Komplikationen haben.

Dosierung
Packungsgröße
  • All-Inclusive ServiceKeine versteckten Gebühren
  • ExpressversandDiskrete Verpackung
  • Rezeptausstellung inklusiveFachärztliche Online-Diagnose
Bestellen Sie in den nächsten 2h und 7min um Ihre Bestellung am Donnerstag, 28 Juli zu erhalten

Behandlung anfordern: Zocor bei hohem Cholesterinspiegel

Zocor enthält den Wirkstoff Simvastatin, ein Arzneimittel aus der Gruppe der sogenannten Statine, die zur Klasse der Cholesterin-Synthese-Enzymhemmer (CSE-Hemmer) gehören. Ungünstige Cholesterinwerte lassen sich oft mit Statinen verbessern. Diese greifen in den Fettstoffwechsel ein und unterbinden die Cholesterinproduktion. Ein erhöhter Cholesterinspiegel gilt als ein Hauptrisikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall.

Bei 121doc können Sie das Original Medikament Zocor bequem und zuverlässig online bestellen – inklusive Rezept. Dazu füllen Sie einfach unseren medizinischen Fragebogen aus. Ihre Angaben werden durch einen unserer Ärzte überprüft, der bei Eignung ein Rezept ausstellt und an unsere Versandapotheke weiterleitet. Bei einer Bestellung bis 17.30 Uhr ist das Arzneimittel schon am nächsten Werktag bei Ihnen. Versand und Rezeptausstellung sind im Preis bereits enthalten.

Wirkung: Wie wirkt Zocor?

Kurzvorstellung des aktiven Wirkstoffs Simvastatin

Simvastatin wird zur Senkung von erhöhten Cholesterin-Werten im Blut eingesetzt, meist in Verbindung mit einer fettarmen und cholesterinreduzierten Ernährung, einer angestrebten Gewichtsabnahme und körperlichem Training. Durch den Wirkstoff ist ein Absinken des LDL-Cholesterins und ein relativer Anstieg des gefäßschützenden HDL-Cholesterins zu erreichen.

zocor-chemischer

Abb.: 1 Zocor Wirkstoff Strukturformel

Welchen weiteren Zwecken dient der Wirkstoff?

  • erhöhte Cholesterinwerte im Blut (primäre Hypercholesterinämie) senken
  • erhöhte Fettwerte im Blut (gemischte Hyperlipidämie) senken
  • Gefäßablagerungen verhindern
  • Risiko für Schlaganfälle senken
  • Herzinfarktrisiken verringern.

Wirkweise

Zocor Tabletten enthalten den Wirkstoff Simvastatin, ein Arzneimittel aus der Gruppe der sogenannten Statine. Statine vermindern die Cholesterinbildung in der Leber und führen weiterhin zu einer Abnahme des LDL-Cholesterins und anderer Blutfettwerte. Zudem erreicht der Wirkstoff eine Zunahme des HDL-Cholesterins. Durch diese Effekte lagert sich weniger Cholesterin in den Wänden der Blutgefäße ab. Das hat insgesamt zur Folge, dass das Risiko einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden, sinkt und bei Patienten mit einem erhöhten koronaren Risiko sich die Lebenserwartung erhöht.

Simvastatin ist verschreibungspflichtig und darf nur auf ärztliche Anweisung angewendet werden. Der Wirkstoff führt sowohl bei normalen als auch bei erhöhten Ausgangswerten zu einer Senkung des LDL-Cholesterinspiegels. LDL (Low Density Lipoprotein (LDL, deutsch: Lipoprotein niederer Dichte) entsteht aus VLDL (Very Low Density Lipoprotein) und wird überwiegend über spezifische LDL-Rezeptoren abgebaut.

Zocor bewirkt einen mäßigen Anstieg des HDL-Cholesterins und eine Abnahme der Triglyzeride (Neutralfette) im Plasma. Ein erhöhter Triglyzeridspiegel geht oftmals mit einem hohen LDL-Cholesterinspiegel einher, wobei bei extrem erhöhten Triglyzeriden das Risiko für die Gefahr von Herzinfarkt und Schlaganfall steigt. Aus den Veränderungen, die aus der Einnahme von Simvastatin resultieren, resultiert eine Abnahme des Verhältnisses von Gesamt- zu HDL-Cholesterin und LDL- zu HDL-Cholesterin.

Welche Wirkstärken gibt es?

Der Cholesterin-Senker Zocor ist mit Wirkstärken von 10 mg, 20 mg, 40 mg und 80 mg erhältlich. In einer Packung befinden sich 84 Tabletten.

Dosierung: die korrekte Einnahme von Zocor

Der Dosierungsbereich des Wirkstoffes Simvastatin reicht von 5 mg pro Tag bis 80 mg pro Tag. Üblicherweise empfiehlt sich eine Dosis von 80 mg nur für Erwachsene mit einem stark erhöhten Cholesterinwert und einem hohen Risiko für Komplikationen im Zusammenhang mit Herzerkrankungen, wenn mit niedrigeren Dosierungen nicht die gewünschten Cholesterin-Zielwerte zu erreichen sind. Mehr als 80 mg Simvastatin sollten pro Tag nicht eingenommen werden. Die individuelle Dosis legt immer der Arzt fest. Sie sollte nicht vom Patienten selbst erhöht werden.

Dosierstufen zur Senkung der Blutfettwerte

Üblicherweise beträgt die Anfangsdosis 10 mg bis 20 mg Simvastatin einmal täglich, vorzugsweise am Abend einzunehmen. Müssen die Blutfettwerte stark gesenkt werden, hat der Arzt die Möglichkeit, eine anfängliche Dosis von täglich 20 mg bis 40 mg zu verordnen.

Einnahme: Wie und wann erfolgt die Einnahme?

Die Tabletten sind immer genau nach der Anweisung des Arztes einzunehmen. Üblicherweise sind die Tabletten mit einem Glas Wasser am Abend einzunehmen. Die Einnahme erfolgt deshalb bevorzugt am Abend, da die körpereigene Cholesterinproduktion in der Leber hauptsächlich in der Nacht stattfindet. Die Einnahme der Tabletten ist unabhängig von den Mahlzeiten möglich.

Vor Beginn der Behandlung ist es ratsam, in der Regel eine geeignete cholesterinsenkende Diät zu beginnen, die auch während der Therapie mit Zocor weiterzuführen ist, es sei denn, der Arzt hat eine andere Empfehlung ausgesprochen. Bei der Einnahme von Zocor handelt es sich normalerweise immer um eine Langzeitbehandlung. Wie lange die Behandlung fortzusetzen ist, bestimmt der behandelnde Arzt.

Die Einnahme mit Nahrungsmitteln und Getränken

Während der Behandlung mit Zocor ist der Genuss von Grapefruitsaft zu vermeiden. Grapefruitsaft enthält einen oder mehrere Bestandteile, die den Stoffwechsel einiger Medikamente - auch bei Zocor - verändern und damit das Risiko für Erkrankungen der Muskulatur erhöhen.

Bei vergessener Einnahme

Patienten, die eine Einnahme vergessen haben, nehmen am Abend des folgenden Tages die verordnete Dosis ein. Eine Erhöhung der Dosis oder die Einnahme zusätzlicher Tabletten ist nicht zu empfehlen.

Nebenwirkungen: Welche sind möglich?

Wie alle Arzneimittel hat Zocor eventuell Nebenwirkungen, die aber nicht bei jedem Patienten auftreten müssen. Für gewöhnlich vergehen Beschwerden nach kurzer Zeit von allein wieder, sobald sich der Körper an den Wirkstoff gewöhnt hat. Sollten Symptome dennoch länger anhalten oder besonders stark ausfallen, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Mögliche Nebenwirkungen sind:

Häufige Nebenwirkungen Gelegentliche Nebenwirkungen Sehr seltene Nebenwirkungen
Kopfschmerzen Bauchschmerzen Benommenheit
Übelkeit Verstopfung Atembeschwerden
Erbrechen Anämie Schlafstörungen

Gegenanzeigen und Wechselwirkungen

Bei gleichzeitiger Einnahme von Zocor und anderen Arzneimitteln ist eine gegenseitige Beeinflussung der Wirkung möglich. Deshalb muss der Arzt wissen, wie es um die individuelle Gesundheit des Patienten bestellt ist und welche Arzneimittel - verschreibungspflichtige und nicht verschreibungspflichtige - dieser einnimmt. Nur dann ist er in der Lage, eine geeignete Dosis und Behandlung festzulegen.

Während einer Schwangerschaft und der Stillzeit ist Zocor kontraindiziert. Ebenso ist das Präparat nicht für Patienten geeignet, die unter Leber-, Nieren- oder Schilddrüsenerkrankungen leiden.

Medikament-Eckdaten

Angaben zum Medikament
Markenname: Zocor
Aktiver Wirkstoff: Simvastatin
Hersteller: Msd
Einnahme/Anwendung: Oral
Darreichungsform: Tablette
Dosierung: 10 mg, 20 mg, 40 mg, 80 mg
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Anwendbarkeit: Erwachsene Frauen und Männer können Zocor einnehmen.
Anwendungshinweise: Zocor wird möglichst Täglich am Abend eingenommen.
Beschreibung: Zocor ist auch unter dem Markennamen Simvastatin bekannt. Der Cholesterinsenker wird häufig Patienten mit hohem Cholesterinspiegel verordnet, die ein erhöhtes Risiko auf kardiovaskuläre Komplikationen haben.
Wirkstoffklasse: Cholesterin-Synthese-Enzymhemmer
Bei Alkoholkonsum: Nicht geeignet
In der Stillzeit: Nicht geeignet
Bei Schwangerschaft: Nicht geeignet
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Zocor Alternativen
  • Hervorragend
    4.7 / 5

    4215 Patienten haben unseren Service bewertet.

  • Hervorragend   3 / 5
  • Das schätzen unsere Patienten an unserem Service
    • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

      Erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00 Uhr
    • All-Inclusive Service - keine versteckten Gebühren

      Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
    • Gratis Expresslieferung

      Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr