030 5683 73070
Das Patientenservice Team ist jetzt erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00
  • 100% DiskretionVertrauliche Beratung & neutrale Verpackung
  • Original Markenmedikamentevon unserer in der EU registrierten Apotheke
  • Keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung
  • Expressversand24 Stunden Versand
Hergestellt von Roche

Xenical

Xenical (Orlistat) 120mg inkl. Rezept online kaufen

  • Xenical Packung und Tabletten
  • Xenical Blisterpackung
  • Xenical Blister
  • Packung mit Xenical 120mg
  • Xenical Blisterpackung
  • Xenical Blister
  4.3 / 5
71 Patienten Bewertung(en) auf
Wir sind zertifiziert von:
McAfee SECURE sites help keep you safe from identity theft, credit card fraud, spyware, spam, viruses and online scams

Xenical ist ein verschreibungspflichtiges Medikament gegen ernährungsbedingte Adipositas (Fettleibigkeit). Der enthaltene Wirkstoff Orlistat bindet ein Drittel des aufgenommenen Nahrungsfetts, sodass dieses nicht aufgenommen werden kann und sich somit nicht im Körper ablagert.

Dosierung
Packungsgröße
  • All-Inclusive ServiceKeine versteckten Gebühren
  • ExpressversandDiskrete Verpackung
  • Rezeptausstellung inklusiveFachärztliche Online-Diagnose
Bestellen Sie in den nächsten 6h und 20min um Ihre Bestellung am Dienstag, 02 August zu erhalten

Xenical kaufen: Preise und Servicebeschreibung

Xenical Preise nach Dosierung & Tablettenmenge

Folgende Tabelle listet unsere Preise für das Medikament Xenical und die gängigsten Packungsgrößen auf. Der angegebene Preis beinhaltet die Kosten für die ärztliche Beratung, Rezeptausstellung und Versand.

Anzahl Orlistat 120mg
84 Kapseln 144,95 €
168 Kapseln 199,95 €
252 Kapseln 264,95 €

Wie kann ich Xenical online bestellen?

Bei 121doc können Patienten mit einem BMI über 27 Xenical diskret und unkompliziert online bestellen, ohne einen Arzt aufsuchen zu müssen. Sie müssen hierzu zuerst einen Online-Fragebogen ausfüllen, welcher anschließend von einem Arzt geprüft wird.

Wenn der Arzt keine Bedenken für eine Behandlung hat, wird ein Rezept ausgestellt. Das Medikament wird Ihnen durch unsere Versandapotheke in einer neutralen Umverpackung zugestellt.

Häufig gestellte Fragen zu Xenical

1. Was ist Xenical und wie wirkt es?

Xenical ist ein rezeptpflichtiges Medikament zur Behandlung von Fettleibigkeit (Adipositas). Der enthaltene aktive Wirkstoff Orlistat entfaltet im Verdauungssystem seine Wirkung. Der Wirkstoff bindet sich an das Enzym Lipase, welches für die Verdauung von Fett verantwortlich ist. Dadurch blockiert es etwa 1/3 des Fettes, welches über die Nahrungsaufnahme verdaut wird. Das unverdaute Fett wird dann vom Körper ausgeschieden.

Xenical wird zu der Behandlung von Fettleibigkeit in Verbindung mit einer kalorienbewussten und fettarmen Diät empfohlen.

Die Wirkung von Xenical erfolgt nur dann, wenn Nahrungsfett aufgenommen wurde. Somit ist es überflüssig Xenical einzunehmen wenn eine Mahlzeit verpasst, oder eine fettfreie Mahlzeit genossen wurde.

2. Was sollte vor der Einnahme von Xenical beachtet werden?

Die Einnahme von Xenical eignet sich bei Menschen, die einen BMI Wert aufweisen der höher als 30 ist. Wenn bei dem Patienten Adipositas und weitere Folgeerkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck oder Impotenz festgestellt wurde, kann Xenical bei einem BMI Wert von 27 eingenommen werden.

Sie sollten von der Einnahme absehen, wenn Sie:

  • überempfindlich oder allergisch gegen Orlistat, oder einen der sonstigen Bestandteile von Xenical sind
  • an chronischem Malabsorptionssyndrom leiden (unzureichende Aufnahme von Nährstoffen
  • an Cholestase (Leberkrankheit) leiden
  • schwanger sind oder stillen

Hinweise und Warnungen

Der Gewichtsverlust durch Xenical kann die Wirkungsweise von anderen Medikamenten (z.B. Diabetes Präparate oder Cholesterinmedikamente) beeinträchtigen. Die gleichzeitige Einnahme von anderen Medikamenten sollte unbedingt mit dem Arzt besprochen werden, ehe die Einnahme von Xenical beginnt.

Um den größtmöglichen Gewichtsverlust mit Xenical zu erzielen ist es wichtig, den Fettanteil in der Ernährung zu reduzieren. Ein zu hoher Anteil an Fetten in der Ernährung während der Einnahme von Xenical, kann den Gewichtsverlust verlangsamen und auch zu unangenehmen Nebenwirkungen führen.

Xenical (Orlistat) kann, aufgrund der Beseitigung von unverdauten Fetten, harmlose Veränderungen in Ihren Stuhlgewohnheiten verursachen, wie z.B. fettigen oder öligen Stuhl. Die Möglichkeit, dass dies geschieht kann steigen, wenn Xenical mit einer Ernährung mit hohem Fettanteil eingenommen wird.

Darüber hinaus sollte die tägliche Aufnahme an Fett gleichmäßig über die drei Hauptmahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) verteilt werden. Wenn Xenical mit einer fettreichen Mahlzeit eingenommen wird, erhöht sich die Möglichkeit an Magen-Darm-Verstimmungen zu leiden.

Die Verwendung einer zusätzlichen Verhütungsmethode (speziell Kondome) wird empfohlen, da im Falle von schwerem Durchfall ein mögliches Versagen der oralen Empfängnisverhütung vorkommen kann.

3. Wie wird Xenical eingenommen?

Die tägliche Dosierung von Xenical beträgt eine 120mg Kapsel, welche mit jeder der drei Hauptmahlzeiten eingenommen wird. Sie kann unmittelbar vor der Mahlzeit eingenommen werden, während einer Mahlzeit oder bis zu einer Stunde nach der Mahlzeit. Die Kapsel sollte mit einem Glas Wasser unzerkaut geschluckt werden.

Xenical sollte mit einer ausgewogenen, kalorienreduzierten Ernährung eingenommen werden. Diese sollte reich an Obst und Gemüse ist sein, sowie durchschnittlich nur 30% Fettkalorien enthalten. Die tägliche Aufnahme von Fett, Kohlenhydraten und Eiweiß, sollte auf die drei Hauptmahlzeiten gleichmäßig verteilt werden. Um von der Wirkung von Xenical (Orlistat) optimal profitieren zu können, sollten fettreiche Snacks wie z.B. Schokolade, Kekse und Chips zwischen den Hauptmahlzeiten vermieden werden.

Ihr Arzt wird die Behandlung mit Xenical nach 12 Wochen einstellen, wenn Sie im Vergleich zu Ihrem Ausgangsgewicht bei Behandlungsbeginn mindestens 5% Ihres Körpergewichts verloren haben.


Wenn Sie vergessen Xenical einzunehmen

Wenn Sie vergessen das Medikament einzunehmen, nehmen Sie es sobald Sie sich erinnern, sofern dies innerhalb einer Stunde nach der letzten Mahlzeit geschieht. Danach können Sie Xenical wie gewohnt einnehmen.

Nehmen Sie nie eine doppelte Dosis ein. Wenn Sie mehrere Dosierungen vergessen haben, informieren Sie bitte Ihren Arzt und folgen Sie seinen Ratschlägen.

4. Welche Nebenwirkungen sind bei der Einnahme von Xenical zu erwarten?

Die Mehrzahl der unerwünschten Nebenwirkungen die bei der Einnahme von Xenical vorkommen, sind im Zusammenhang mit der lokalen Wirkung des Wirkstoffs Orlistat in dem Verdauungssystem. Diese Symptome sind im allgemeinen mild, treten zu Beginn der Behandlung auf und kommen nach einer Mahlzeit mit einem hohen Fettgehalt vermehrt vor. Normalerweise klingen die Nebenwirkungen nach einer Zeit ab.

Zu den am häufigsten vorkommenden Nebenwirkungen zählen:

  • Bauchschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • fettiger/öliger Stuhl
  • Schwindel

5. Welche Vorteile der Einnahme von Xenical gibt es?

  • Studien belegen die Wirksamkeit des Präparats Xenical
  • Xenical gilt allgemein als verträglich
  • Bei korrekter Einnahme für 52 Wochen, kann die Verminderung des Körpergewichts von bis zu 19% erfolgen
  • Folgeerkrankungen von Adipositas (Diabetes, Hypotonie) können vermindert werden

6. Kann Xenical während der Schwangerschaft oder Stillzeit eingenommen werden?

Studien an Tieren mit Xenical (Orlistat) in hoher Dosierung haben keine nennenswerten fetale Schäden oder Malformation unter Beweis gestellt. Aus ethischen Erwägungen, wurden keine solchen Studien an Menschen vorgenommen.

Zur Zeit ist es unklar ob Xenical (Orlistat) durch die Muttermilch übertragen werden kann, deshalb wird von der Einnahme während der Stillzeit abgeraten.

7. Mit welchem Gewichtsverlust kann ich rechnen?

Xenical erzielt einen langsamen und graduellen Gewichtsverlust. Der Gesamtgewichtsverlust hängt davon ab, wie gut Sie sich an die kalorienreduzierte Diät halten und die Kalorien in Ihrer Ernährung aus nicht mehr als 30% Fett bestehen. Der Erfolg einer Gewichtsreduktion hängt auch vom Maß an entsprechender körperlicher Aktivität, sowie der strikten täglichen Einnahme des Arzneimittels ab.


8. Welche Gegenanzeigen zu der Einnahme von Xenical gibt es?

Die gleichzeitige Einname von Präparaten und dem Medikament Xenical, kann die Wirkung beider Arzneimittel verstärken oder schwächen. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie eines der folgenden Arzneimittel einnehmen oder vor kurzem eingenommen haben:

  • Gerinnungshemmende Medikamente (Warfarin). Ihr Arzt sollte Ihre Blutgerinnung überwachen
  • Ciclosporin (nach Organtransplantationen und bei Autoimmunerkrankungen): Die gleichzeitige Verabreichung mit Ciclosporin wird nicht empfohlen
  • Arzneimittel zur Behandlung von HIV
  • Medikamente gegen Depressionen, psychische Störungen oder Angststörungen
  • Jod Salze/ Levothyroxin. Hypothyreose (Schilddrüsenunterfunktion)/reduzierte Kontrolle über Hypothyreose kann auftreten
  • Die Einnahme von Xenical sollte nicht erfolgen wenn Acarbose (Antidiabetikum) eingenommen wird

Wirkung: Wie wirkt Xenical?

Xenical ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Übergewicht und Fettleibigkeit. Der enthaltene aktive Wirkstoffe Orlistat wirkt direkt im Verdauungstrakt und sorgt dafür, dass nur rund ein Drittel des Nahrungsfettes, verdaut wird. Durch die reduzierte Fettaufnahme kann eine Gewichtsabnahme erzielt werden.

Das Medikament erleichtert den Einstieg in eine gesündere Ernährungsform und sollte in Verbindung mit einer kalorienreduzierten Diät eingesetzt werden. Nach dem Absetzen des Medikaments ist es empfehlenswert, die Ernährungsumstellung und die vermehrte körperliche Bewegung beizubehalten, um eine erneute Zunahme zu verhindern.

Wirkweise von Xenical

Die Wirkung des Medikaments beruht auf dem Wirkstoff Orlistat. Dieser kann das im Darm vorkommende fettspaltige Enzym - Lipase - hemmen. Das Enzym Lipase ist hauptsächlich dafür verantwortlich, große Mengen an Fett im Darm zu verdauen. Falls diese Fette in zu hoher Menge eingenommen werden und nicht durch sportliche Aktivität ausgeglichen werden, lagert der Körper diese Fette als Fettpolster ab. Da Orlistat das Lipase-Enzym hemmt, wird nur etwa 30% des Nahrungsfettes verdaut. Der Rest wird unverdaut aus dem Körper ausgeschieden. Da der Wirkstoff Orlistat nur auf das Enzym Lipase wirkt, werden zuckerhaltige Produkte, die auch viele Kalorien mit sich bringen, dennoch verdaut.

xenical-chemischer

Abb.: 1 Xenical Wirkstoff Strukturformel

Das Präparat Xenical ist für übergewichtige und fettleibige Menschen mit einem höheren BMI Wert von 30 vorgesehen. Nach medizinischer Einordnung gilt jeder Mensch als adipös, der einen höheren Body-Mass-Index als 30 hat. Adipöse Patienten, die zudem unter Diabetes und Bluthochdruck leiden, wir Xenical bereits ab einem BMI von 27 empfohlen, um diese Risikofaktoren durch eine Gewichtsabnahme zu verhindern. Sinkt der BMI während der Therapie unter 25 so sollte die Einnahme von Xenical beendet werden.

Wirkstärken und Darreichungsformen von Xenical

Orlistat ist als Hartkapsel mit einer Wirkstärke von 120 mg erhältlich. Je nach Packungsgröße befinden sich in einer Packung entweder 84, 168 oder 252 Kapseln.

Dosierung: Einnahme von Xenical

Die übliche Dosis beträgt eine Kapsel mit 120 mg Orlistat pro Tag zu jeder der drei Hauptmahlzeiten. Xenical kann unmittelbar vor, während oder bis zu einer Stunde nach der Mahlzeit eingenommen werden. Das Medikament zur Gewichtsabnahme sollte zusammen mit einer kalorienreduzierten Kost eingenommen werden. Mediziner empfehlen viel Obst und Gemüse. Zudem sollten nicht mehr als etwa 30 Prozent der aufgenommenen Kalorien aus Fett bestehen.

Insgesamt ist von den Patienten während der Einnahme von Xenical darauf zu achten, dass die tägliche Kalorienmenge - bestehend aus Fett, Kohlenhydraten und Eiweiß - auf die drei Hauptmahlzeiten gleichmäßig verteilt wird. Zwischen den Mahlzeiten wird davon abgeraten, fetthaltige Nahrungsmittel wie Schokolade u.Ä. zu sich zu nehmen.

Da Xenical nur dann wirkt, wenn in der Nahrung Fett vorhanden ist, können Patienten auf die Einnahme einer Kapsel verzichten, wenn sie eine der Hauptmahlzeiten auslassen oder eine Mahlzeit ohne Fett zu sich nehmen. Die Kapseln sollten immer unzerkaut mit Wasser geschluckt werden. Über die Dauer der Anwendung und die individuelle Dosierung entscheidet der Arzt.

Wenn die Einnahme vergessen wurde

Wurde eine Hartkapsel vergessen einzunehmen, kann das Arzneimittel zum nächsten Einnahmezeitpunkt weiter so eingenommen werden, wie es vom Arzt verordnet wurde. Anwenderinnen, die Orlistat nur einmal am Tag einnehmen, können eine am Morgen vergessene Einnahme am Nachmittag oder Abend nachholen. Eine vergessene Dosis darf aber keinesfalls durch die Einnahme einer doppelten Dosis ausgeglichen werden.

Regeln zur Einnahme

Damit der bestmögliche Effekt bei der Behandlung von Xenical erzielt wird, sollten sich die Patienten an die Ernährungsempfehlungen des Arztes halten. Die vermehrte Zufuhr von Fett und Kalorien können auch bei der Behandlung mit Xenical den Gewichtsverlust verhindern bzw. reduzieren.

Wird das Medikament gemeinsam mit fettreicher Kost eingenommen, können harmlose Stuhlveränderungen wie fettige oder ölige Stühle auftreten. Die tägliche Zufuhr von Fett sollte gleichmäßig auf die drei Hauptmahlzeiten verteilt werden, da Orlistat in Verbindung mit einer besonders fettreichen Mahlzeit die Möglichkeit von Nebenwirkungen im Verdauungstrakt erhöht. Frauen, die das Medikament zur Gewichtsabnahme nutzen, wird empfohlen, zusätzliche schwangerschaftsverhütende Maßnahmen zu ergreifen, da es im Falle von schweren Durchfällen zu einem Versagen der oralen Kontrazeptiva kommen kann.

Einnahme mit Nahrungs- und Genussmitteln/Getränken

Bei der Einnahme von Xenical sollte auf eine ausgewogene, leichte Kost mit Obst und Gemüse geachtet werden. Zudem ist der Fettanteil nach Möglichkeit auf ca. 30 Prozent zu beschränken. Alkohol kann die Wirkung von Xenical in nicht vorhersehbarer Weise verändern und verstärken. Deshalb sollte während der Behandlung auf Alkohol verzichtet werden.

Orlistat in Verbindung mit Diäten

Orlistat kann mit allen fettreduzierten Diäten kombiniert werden. Ausnahmen hierbei sind Low-Carb-Diäten, zu denen etwa die Atkins Diät gehört. Bei diesen wird eine reduzierte Kohlenhydratzufuhr und die vermehrte Aufnahme von Fett empfohlen. Dies kann zwar bei vielen Abnehmwilligen zu einer Gewichtsabnahme führen, im Rahmen der Therapie mit Orlistat ist diese Kombination aufgrund der erhöhten Fettaufnahme nicht empfehlenswert.

Mit ausschließlichen Formula-Diäten sollte Xenical ebenfalls nicht kombiniert werden. Nach dem Absetzen des Medikaments können die o.g. Diätformen bei der Gewichtsstabilisierung helfen.

Wie in Untersuchungen festgestellt wurde, kann die Einnahme von Orlistat in Verbindung mit einer fettarmen und kalorienreduzierten Diät nicht nur zu einer signifikanten Gewichtsabnahme führen, sondern hat noch einen weiteren positiven Effekt. Auch das viszerale Fett wird wesentlich reduziert. Viszerales Fett ist das Fett, dass die Organe im Bauchraum umgibt. Zuviel Bauchumfang, d. h. zu viel Bauchfett, gilt als ein Risikofaktor für Erkrankungen wie Typ-2-Diabetes und Herzerkrankungen.

Eine Behandlung mit Orlistat kann daher nicht nur zur erwünschten Gewichtsabnahme und der Verminderung der Fettleibigkeit führen, sondern auch damit im Zusammenhang stehende weitere Erkrankungen verhindern bzw. Risiken minimieren.

Xenical Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Gegenanzeigen

Wie alle Arzneimittel kann Xenical Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Patienten auftreten müssen. In Verbindung mit der Einnahme des Medikaments wird häufiger von Problemen im Magen-Darm-Trakt berichtet.

Wird die empfohlene Ernährungsumstellung nicht eingehalten und zu viel Fett zu sich genommen, kommt es zu unangenehmen Nebenwirkungen, wie fettigem Stuhl, Blähungen und Magen-Darm-Beschwerden. Der Grund dafür ist die zu hohe Menge unverdauten Fettes. Diese Symptome treten zumeist zu Beginn der Behandlung auf und werden insbesondere nach sehr fettreichen Mahlzeiten beobachtet. In der Regel verschwinden diese Begleiterscheinungen bei Fortführen der Therapie und der vom Arzt angeratenen Ernährungsweise.

Sehr häufige Nebenwirkungen Häufige Nebenwirkungen Andere Nebenwirkungen
Kopfschmerzen Blähungen Allergische Reaktionen
Bauchschmerzen Weiche Stühle Übelkeit
Stuhldrang Unregelmäßiger Zyklus Erbrechen
Fettiger/öliger Stuhl Abgeschlagenheit Hautblasen
Schwindel Fieber Augenreizung

Treten Nebenwirkungen auf, sollten sich Anwender von Xenical an einen Arzt wenden.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Bei gleichzeitiger Einnahme von Xenical und anderen Arzneimitteln ist eine gegenseitige Beeinflussung der Wirkung möglich. Nur wenn der Arzt weiß, wie es um die individuelle Gesundheit bestellt ist und welche Arzneimittel eingenommen werden kann er beurteilen, ob die Einnahme von Xenical im individuellen Fall geeignet und welche Dosierung sinnvoll ist.

Deshalb sollte der Arzt im Rahmen der Online-Konsultation gewissenhaft darüber informiert werden, wenn die Patienten an Krankheiten und Allergien leiden, oder andere Arzneimittel einnehmen. Das gilt sowohl für verschreibungspflichtige, als auch für nicht verschreibungspflichtige Präparate.

Orlistat kann die Wirkung von

  • Gerinnungshemmenden Arzneimitteln verändern
  • Arzneistoffen wie Ciclosporin und Amiodaron verändern
  • Mitteln zur Behandlung von Krampfanfällen mindern
  • Schilddrüsenhormonen wie Levothyroxin mindern.

Zudem vermindert Orlistat die Aufnahme einiger fettlöslicher Bestandteile der Nahrung. Das gilt insbesondere für Beta-Carotin und Vitamin E. Im Rahmen der Behandlung sollte auch unter diesem Aspekt auf eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse geachtet werden. Möglicherweise empfiehlt der Arzt ein ergänzendes Multivitaminpräparat.

Vorsichtsmaßnahmen

Der erwünschte Effekt bei der Behandlung mit Xenical ist die Gewichtsabnahme der Patienten. Die Abnahme kann auch die Dosierung von Arzneimitteln, die zur Behandlung von anderen Erkrankungen/Krankheiten eingenommen werden, beeinflussen.

Das kann beispielsweise bei Medikamenten zur Behandlung von Diabetes oder einem erhöhten Cholesterinspiegel zutreffen. Patienten, die solche und andere Arzneimittel einnehmen, sollten dies ihrem Arzt mitteilen, denn es kann eine Dosierungsanpassung dieser Arzneimittel - je nach Gewichtsabnahme - erforderlich sein. Während einer Schwangerschaft darf Xenical nicht eingenommen werden.

Medikament-Eckdaten

Angaben zum Medikament
Markenname: Xenical
Aktiver Wirkstoff: Orlistat
Hersteller: Roche
Einnahme/Anwendung: Oral
Darreichungsform: Hartkapsel
Dosierung: 120 mg
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Anwendbarkeit: Erwachsene mit einem Körpermassenindex von über 30 und Erwachsene mit einem BMI von über 27 mit begleitenden Erkrankungen
Anwendungshinweise: Xenical (Orlistat) sollte dreimal täglich mit einem vollen Glas Wasser während oder spätestens eine Stunde nach der Hauptmahlzeit (Frühstück, Mittagessen und Abendessen) eingenommen werden.
Beschreibung: Xenical (120 mg Hartkapseln) ist ein Medikament, das zur Behandlung von Adipositas eingesetzt wird. Das Präparat wirkt im Verdauungstrakt und verhindert, dass etwa ein Drittel des Fettes in der Mahlzeit, die Sie zu sich nehmen, verdaut wird.
Wirkstoffklasse: Antiadipositum
Bei Alkoholkonsum: Nicht relevant
In der Stillzeit: Nicht geeignet
Bei Schwangerschaft: Nicht geeignet
Packungsbeilage herunterladen
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Xenical Alternativen
  • Hervorragend
    4.7 / 5

    4226 Patienten haben unseren Service bewertet.

  • Hervorragend   4.3 / 5

    71 Patienten haben Xenical bewertet

  • Das schätzen unsere Patienten an unserem Service
    • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

      Erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00 Uhr
    • All-Inclusive Service - keine versteckten Gebühren

      Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
    • Gratis Expresslieferung

      Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr

Bewertungen für das Medikament Xenical

Das Produkt wurde so bewertet: 4.3/5 Sterne. Basierend auf 71 unabhängige Kundenbewertungen auf Feefo (Alle 121doc Bewertungen ansehen).

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Es gibt nur eins zu bemängeln. Der Beipachzettel sollte auch auf Deutsch...

    Service Bewertung:Schnelle und unkomplizierte Bestellung un Auslieferung.

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Wenn man das Medikament korrekt und umsichtig einsetzt zeigt es eine sehr...

    Service Bewertung:Super schnelle Lieferung und sehr verantwortungsvoll.

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Sehr gute Wirkung schon nach kürzester Zeit

    Service Bewertung:1A Service, schnelle Lieferung

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:

    Service Bewertung:Einfach super schnell,freundlich.