Coronavirus Update: Zur Zeit nehmen wir Bestellungen wie gewohnt auf.
Mobilnummer Live Chat
Kundenservice jetzt erreichbar: Mo.-Fr. 9:00-18:00
  • Privater & vertraulicher Service
  • Deutsche Original-Medikamente
  • Transparenter Preis
  • Schnelle Lieferung
Startseite / Verhütungsmittel / Antibabypille / Desmin

Desmin

Diagnose und Rezept für die Antibabypille Desmin

  • Mercilon Pille Verpackung
  • Mercilon Packungen
  • Mercilon Packung
  • desmin-30
  • Mercilon Pille Verpackung
  • Mercilon Packungen
  • Mercilon Packung
  • desmin-30
5 4 Patienten Bewertung(en) auf review
Dr. Anju Verma
Dr. Anju Verma Verschreibender Arzt

Wie wirkt Desmin?

Zur Vorbereitung einer Schwangerschaft sind im weiblichen Körper verschiedene Sexualhormone zuständig. Die Antibabypille Desmin enthält synthetische Versionen dieser Geschlechtshormone: Desogestrel als Gestagen und Ethinylestradiol als Östrogen. Die regelmäßige Gabe dieser Hormone simuliert im Körper eine erfolgreiche Befruchtung der Eizelle, woraufhin dieser eine "weitere" Schwangerschaft durch mehrere Prozesse vermeidet.

Wirkungsweise der kombinierten Antibabypille Ethinylestradiol Desogestrel Desmin 20 Desmin 30 Östrogen Gestagen Schwangerschaftsverhütung

Der Eisprung und der Aufbau der Gebärmutterschleimhaut wird verhindert, wodurch sich kein befruchtetes Ei in der Gebärmutter einnisten kann. Zusätzlich verdickt Desogestrel den Zervixschleim, wodurch Spermien der Zugang erschwert wird. Bei korrekter Einnahme verhindert Desmin durch diese Mehrfachwirkung wirkungsvoll eine Schwangerschaft und gehört zu den sichersten Verhütungsmitteln.

Die regelmäßige Einnahme von Hormonen kann darüber hinaus dabei helfen, Zyklusstörungen zu lindern. Blutungen treten regelmäßiger auf und sind normalerweise leichter und weniger schmerzhaft als die normale Menstruation. Begleiterscheinungen wie Krämpfe und allgemeines Unwohlsein können ebenso gelindert werden.

Dosierung und Anwendung

In allen 21 Tabletten eines Blisters Desmin steckt dieselbe Wirkstoffkonzentration. Mit der Einnahme wird normalerweise am ersten Tag der Regelblutung begonnen. Um einen gleichbleibenden Schutz zu garantieren, sollte die Einnahme an jedem Tag zur gleichen Zeit erfolgen.

Es empfiehlt sich, die Pille im Rahmen eines Rituals wie Zähneputzen oder Abendbrot unzerkaut mit etwas Wasser einzunehmen. Das senkt das Risiko, die Pille zu vergessen. Zusätzlich hilft die Beschriftung des Blisters bei der regelmäßigen Einnahme. Nach 21 Tagen erfolgt eine 7-tägige Anwendungspause, in der die Abbruchblutung einsetzt. Danach beginnt der nächste Blister.

Was ist der Unterschied zwischen Desmin 20 und Desmin 30?

Sowohl Desmin 20, als auch Desmin 30 sind ein Kombinationspräparat aus dem Östrogen Ethinylestradiol und dem Gestagen Desogestrel. Desmin 20 besitzt gegenüber Desmin 30 jedoch einen niedrigeren Östrogenanteil.

Desmin 20 mit geringerer Dosis wird häufig jungen Mädchen verschrieben, die zum ersten Mal hormonell verhüten, da niedrig dosierte Pillen als besonders gut verträglich gelten. Daher eignet sich Desmin 20 auch bei Frauen, die eine schlechtere Hormonverträglichkeit aufweisen.

Durch die geringeren Hormonvorkommen im Körper kann es bei der Einnahme von Desmin 20 jedoch zu unangenehmen Zwischenblutungen kommen. Dies lässt sich in der Regel durch eine Dosiserhöhung auf Desmin 30 leicht behandeln.

Allgemein gilt, dass beide Dosierungen der Desmin Antibabypille bei korrekter Einnahme effektiv vor einer ungewollten Schwangerschaft schützen.

Wenn die Pille vergessen wurde

Für die Einnahme von Desmin besteht ein Zeitfenster von 12 Stunden, in der der Schutz unverändert besteht. Sollte diese Zeit verstrichen sein, kommt es darauf an, in welcher Einnahmewoche die Pille vergessen wurde. Je nach Zeitraum sind dann unterschiedliche Maßnahmen zu ergreifen, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Dazu sollte die Packungsbeilage sehr genau studiert werden und Rücksprache mit einem Arzt gehalten werden. Auch eine zusätzliche Verhütung mit Kondomen ist in dieser Zeit angeraten.

Nebenwirkungen von Desmin

Desmin ist in den meisten Fällen gut verträglich, da die enthaltenen Wirkstoffe niedrig dosiert sind. Da der Hormonhaushalt jedoch individuell verschieden ist und es einige Zeit dauert, bis sich der Körper an die Umstellung gewöhnt hat, kann es besonders zu Beginn der Einnahme zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen.

Wenn leichte Beschwerden auftreten, empfiehlt es sich, wenigstens drei Monate mit der Einnahme fortzufahren und erst dann einen Arzt zu konsultieren. Sollten die Nebenwirkungen sehr stark sein oder unverhältnismäßig häufig auftreten, ist der Arzt früher zurate zu ziehen. Folgende Nebenwirkungen wurden bei der Gabe von Desmin beobachtet:

Häufige Nebenwirkungen Gelegentliche Nebenwirkungen Seltene Nebenwirkungen
Übelkeit Ausschlag Gelbsucht
Bauchschmerzen Verringerte Libido Hirsutismus
Kopfschmerzen Zwischenblutungen Wahrnehmungsstörungen
Gewichtszunahme Wassereinlagerung Sekrete aus Vagina & Brustdrüsen

Wechselwirkungen

Die gleichzeitige Anwendung der Antibabypille und anderer Arzneimittel kann die jeweilige Wirkung beeinflussen oder gefährliche Nebenwirkungen auslösen. Daher sollten vor Einnahmebeginn unbedingt alle aktuell oder kürzlich eingenommenen Medikamente dem behandelnden Arzt mitgeteilt werden, um potentielle Wechselwirkungen zu vermeiden. Bekannte Medikamente mit Wechselwirkungen sind beispielsweise:

  • Antibiotika
  • Barbiturate
  • Antiepileptika
  • Phenylbutazon

Darüber hinaus kann Johanniskraut und Aktivkohle mit der Antibabypille in Wechselwirkung treten, weshalb diese während der Anwendung vermieden werden sollten. Zu beachten ist außerdem, dass Patienten mit Diabetes eventuell ihre Dosierung von Insulin oder Antidiabetika anpassen müssen.

Gegenanzeigen

Es gibt einige Gründe, die gegen die Einnahme der Antibabypille Desmin sprechen. In jedem Fall ist auszuschließen, dass eine Schwangerschaft besteht. Auch stillende Mütter sollten die Pille nicht einnehmen.

Bei vorangegangener oder bestehender Thrombose, Herzinfarkt oder Schlaganfall ist die Pille kontraindiziert. Gleiches gilt für eine schwere Migräne, Diabetes, bei schwerer Fettleibigkeit (Adipositas) und Leberfunktionsstörungen.

Bei Raucherinnen steigt das Thrombose-Risiko unter der Pille stark an. Auch bei verschiedenen Krebsarten, die durch Sexualhormone ausgelöst werden beziehungsweise damit in Verbindung stehen, ist Desmin in jedem Fall kontraindiziert. Patientinnen sollten sehr gründlich die Packungsbeilage zu weiteren Gegenanzeigen studieren. Zudem sollten beachtet werden, dass eine Antibabypille nicht vor sexuell übertragbaren Krankheiten schützt.

Quellen:

Behandlungsinformation
Angaben zum Medikament
Markenname: Desmin 20
Aktiver Wirkstoff: Desogestrel + Ethinylestradiol
Hersteller: Organon
Einnahme/Anwendung: Oral
Darreichungsform: Tablette
Dosierung: 150 mcg/ 20 mcg
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Anwendbarkeit: Die meisten Frauen über 18 können die Desmin 20 Pille kaufen, um sich vor ungewollter Empfängnis zu schützen.
Anwendungshinweise: Desmin 20 ist eine monophasische Antibabypille. Das bedeutet, dass Sie diese über die Dauer von 21 Tagen einnehmen, gefolgt von einer siebentägigen Pause
Beschreibung: Desmin 20 ist eine kombinierte Antibabypille, die täglich zum Schutz vor einer Schwangerschaft eingenommen wird.
Wirkstoffklasse: Gestagene und Estrogene
Bei Alkoholkonsum: Nicht relevant
In der Stillzeit: Nicht geeignet
Bei Schwangerschaft: Nicht geeignet
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Service Bewertung
Bewertung Hervorragend 4.7 4.597 Patienten haben unseren Service bewertet.
Produkt Bewertung
Hervorragend 5 4 Patienten haben eine Bewertung geschrieben Desmin 20
Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassiger und freundlicher KundenserviceErreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
  • All-Inclusive Service - keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis ExpresslieferungZustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr

Bewertungen für Desmin

Das Produkt wurde so bewertet: 5 Sterne. Basierend auf 4 unabhängige Kundenbewertungen auf Trustpilot (Alle 121doc Bewertungen ansehen).

  • Hervorragend Produkt Bewertung:: Alles bestens verlaufen !!! 12 Aug.
  • Hervorragend Produkt Bewertung:: Wenn man ehrlich den Fragebogen ausfüllt bekommt man immer ein auf sich selbst a... 01 Nov.
  • Hervorragend Produkt Bewertung:: ein zuverlässiges Verhütungsmittel. habe mit der Pille keine Beschwerden und wäh... 09 Jan.
  • Hervorragend Produkt Bewertung:: Eine für mich sehr gute Pille ohne Nebenwirkungen, Regelschmerzen und andere Beg... 21 Juli