Coronavirus Update: Zur Zeit nehmen wir Bestellungen wie gewohnt auf.
Mobilnummer Live Chat
Kundenservice jetzt erreichbar: Mo.-Fr. 9:00-18:00
  • Privater & vertraulicher Service
  • Deutsche Original-Medikamente
  • Transparenter Preis
  • Schnelle Lieferung
Startseite / Verhütungsmittel / Antibabypille / Mercilon

Mercilon

Diagnose und Rezept für die Antibabypille Mercilon

  • Mercilon contraceptive pills
  • Mercilon pills
4.7 13 Patienten Bewertung(en) auf review
Dr. Anju Verma
Dr. Anju Verma Verschreibender Arzt

Behandlung anfordern: Mercilon Antibabypille online bestellen

Mercilon ist ein verschreibungspflichtiges Medikament und ist nur nach Ausstellung eines Rezepts durch einen Arzt erhältlich. Um Mercilon zur hormonellen Verhütung online kaufen zu können, benötigen Sie ein Rezept von unserem Arzt. Damit dieses ausgestellt werden kann, müssen Sie unseren kurzen, medizinischen Fragebogen ausfüllen. Aufgrund Ihrer gesundheitlichen Angaben, entscheidet unser Arzt, ob das Medikament für Sie geeignet ist und somit verordnet werden kann. Auf 121doc können Sie sich entscheiden, ob Sie den Online-Rezeptausstellungs- oder den All-Inclusive Service in Anspruch nehmen möchten.

Unser All-Inclusive Service besteht aus der Online-Konsultation, Rezeptausstellung, dem Medikament und Expressversand. Verschreibt unser Arzt das gewünschte Präparat, wird das Rezept direkt an unsere Versandapotheke weitergeleitet. Dort wird das Original Medikament diskret verpackt und versendet. Geht Ihre Bestellung noch vor 17:30 Uhr ein, wird Ihre Medikament bereits am nächsten Werktag per UPS Expressversand an die gewünschte Adresse zugestellt.

Ist es sicher, Mercilon bei 121doc online zu bestellen?

Unsere in London ansässigen Ärzte sind von der englischen Medizinbehörde (dem GMC, General Medical Council) akkreditiert. Alle unsere Medikamente sind Originalmedikamente und sind von der offiziellen medizinischen Regulierungsbehörde zugelassen (Medicines & Healthcare Products Regulatory Agency, MHRA).

Unser Ärzteteam stellt zudem nur denjenigen Patienten ein Rezept für Mercilon aus, für die das Medikament geeignet ist. Darüber hinaus sind wir eine medizinische Organisation, die von der englischen Kommission Care Quality reguliert wird (Care Quality Commission) und wir bieten nur Medikamente an, welche die obligatorischen klinischen Tests bestehen, bevor diese für Patienten freigegeben werden.

Kann ich Mercilon rezeptfrei kaufen?

Original Mercilon rezeptfrei zu kaufen ist in Deutschland nicht möglich, da es sich um ein verschreibungspflichtiges Medikament handelt, für welches Sie ein gültiges Rezept von einem Arzt benötigen. Von Angeboten im Internet, welche Mercilon rezeptfrei anbieten, sollten Sie absehen, da es sich hierbei um gefährliche Fälschungen handelt, die Ihrer Gesundheit schaden.

Nur die Rezeptausstellung für Mercilon

Der Rezeptausstellungsservice beinhaltet die Online-Konsultation, Rezeptausstellung und Expressversand. Nach überprüfen Ihrer medizinischen Angaben, stellt unser Arzt das Rezept für die Antibabypille Mercilon aus. Dieses wird Ihnen bereits am nächsten Werktag mit dem UPS 24h Expressversand zugestellt. Nachdem Sie Ihr Rezept erhalten haben, können Sie es in einer Apotheke Ihrer Wahl einlösen und das verschriebene Präparat zum Apothekenpreis erwerben.

Was ist Mercilon?

Bei dem Präparat Mercilon handelt es sich um eine sogenannte kombinierte Pille zur hormonellen Schwangerschaftsverhütung. Mercilon wird deshalb als kombinierte Pille bezeichnet, da diese Antibabypille geringe Mengen von zwei weiblichen Hormonen enthält:

  • dem Gestagen Desogestrel,
  • dem Estrogen Ethinylestradiol.

Da die Menge der Hormone besonders niedrig dosiert ist, wird Mercilon auch "Mikropille" genannt. Jede Tablette enthält die gleiche Menge an Hormonen, weshalb Mercilon zudem als Einphasenpräparat bezeichnet wird. Angewendet wird Mercilon mittels täglicher, oraler Einnahme, die immer zur selben Uhrzeit erfolgen sollte.

Chemische Formel Ethinylestradiol Desogestrel Antibabypille Verhütungsmittel Pille

Für wen ist Mercilon geeignet?

Mercilon wird von Frauen eingenommen, die sich für eine orale, hormonelle Empfängnisverhütung entschieden haben. Die Verwendung der Antibabypille Mercilon wird jedoch erst ab dem 18. Lebensjahr empfohlen.

Darüber hinaus sollten Frauen, die Mercilon zur Schwangerschaftsverhütung einnehmen möchten, eine eventuelle erblich bedingte Thrombosengefährdung mittels Blutuntersuchung ausschließen, da die Hormone Desogestrel und Ethinylestradiol die Bildung von Thrombosen fördern.

Wer an Herzproblemen, Kreislaufbeschwerden oder Problemen mit der Leber leidet, sollte ebenfalls auf die Einnahme von Mercilon verzichten. Die Einnahme von Mercilon eignet sich darüber hinaus nicht für schwangere und stillende Frauen.

Aufbewahrung und Entsorgung von Mercilon

Mercilon Tabletten sollten stets außer der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Reservepackungen sollten an einem dunklen und trockenen Ort gelagert werden. Die ideale Lagertemperatur liegt bei 15 bis 25 Grad Celsius.

Macht sich eine Veränderung der Tablettenfarbe bemerkbar, sollten die Pillen nicht mehr eingenommen werden. Auch zerbröckelte oder auf eine andere Art zersetzte Mercilon-Pillen dürfen nicht mehr zur Anwendung kommen. Auf der Verpackung befindet sich ein Verfallsdatum, das den Zeitpunkt beschreibt, ab dem die Tabletten nicht mehr verwendet werden dürfen.

Mercilon-Tabletten dürfen nicht in den Hausmüll oder ins Abwasser gelangen, sondern müssen über den Sondermüll für Medikamente entsorgt werden. Im Zweifelsfall gibt der Arzt oder ein Apotheker genauere Informationen, wie abgelaufene oder beschädigte Mercilon-Tabletten ordnungsgemäß entsorgt werden.

Anwendungsgebiete & Wirkungsweise

Bei den enthaltenen Wirkstoffen Desogestrel und Ethinylestradiol handelt es sich um weibliche Hormone, die den Eisprung verhindern. Diese Hormone erschweren darüber hinaus Spermien das Erreichen der Gebärmutter.

Mercilon verändert zudem die Zusammensetzung der Gebärmutterhalsschleimhaut. Dies bewirkt, dass sich befruchtete Eizellen nicht einnisten können. Durch diese Wirkungsweisen wird das Risiko einer Schwangerschaft im weitesten Sinne ausgeschlossen.

Die Antibabypille Mercilon hat zudem den Nebeneffekt, dass Menstruationsbeschwerden gelindert und starke Blutungen vermindert werden.

Wie sicher ist Mercilon?

Mercilon gilt laut ausgedehnten Untersuchungen als ein sehr zuverlässiges Mittel zur Verhinderung von Schwangerschaften. Denn es unterdrückt die Ovulation und das Follikelwachstum. Laut Pearl Index, mit Hilfe dessen eine Aussage über die Wirksamkeit von Mercilon gemacht werden kann, ist diese Antibabypille genauso wirksam wie andere Mikropillen.

Der Pearl-Index einer Mikropille liegt bei etwa 0,1 bis 0,9, vorausgesetzt, die Pille wird richtig angewendet. Das bedeutet, dass maximal neun von eintausend Frauen, die Mercilon über ein Jahr hinweg verwendet haben, ungewollt schwanger werden. Mercilon soll zwar täglich zur selben Uhrzeit eingenommen werden.

Wurde die Einnahme jedoch einmal vergessen, kann diese innerhalb von zwölf Stunden nachgeholt werden, ohne, dass die Wirkung der Pille nachlässt. Jedoch sollte die Pille nicht des Öfteren vergessen werden, da eine unregelmäßige Einnahme den Verhütungsschutz massiv beeinträchtigen kann.

Dosierung & Einnahme

Jede Packung Mercilon enthält 21 Stück Tabletten, wovon pro Tag eine Tablette unzerkaut und immer zur selben Uhrzeit eingenommen wird. Auf der Verpackungsrückseite ist jede Pille mit einem Wochentag gekennzeichnet. Die Einnahme von Mercilon beginnt mit dem ersten Tag der Periode.

Die rückseitig vermerkten Wochentage dienen zur Kontrolle, ob die Pille am jeweiligen Tag bereits eingenommen wurde. Ist der erste Tag der Periode ein Montag, so wird die Pille aus dem Feld entnommen, das mit Montag gekennzeichnet ist.

An den folgenden Tagen wird entsprechend der Wochentage die Einnahme der Pille in Pfeilrichtung fortgesetzt, bis die Packung leer ist. Danach folgt eine Pause von sieben Tagen. Für gewöhnlich beginnt die Periode in diesem Zeitraum. Egal, wann die Blutung endet, sollte die Einnahme von Mercilon am 29. Tag mit dem Beginn einer neuen Packung fortgesetzt werden.

Wie nehme ich Mercilon richtig ein?

Die Einnahme von Mercilon beginnt immer mit dem ersten Tag der Regel. Sie kann auch am zweiten bis zum fünften Tag der Periode beginnen. Jedoch sollte in diesem Fall während der ersten sieben Tage der Pilleneinnahme eine zusätzliche mechanische oder chemische Methode der Empfängnisverhütung verwendet werden, um eine Schwangerschaftsverhütung sicherzustellen.

Wer von einer anderen kombinierten hormonellen Verhütungsmethode auf Mercilon wechselt, beginnt die Tabletteneinnahme am darauffolgenden Tag nach der Beendigung der alten Methode. Das gleiche gilt für den Umstieg von einer Gestagen-Pille, von einem Implantat oder von einer Hormon-Injektion auf Mercilon.

Nebenwirkungen

Wie bei vielen anderen Arzneimitteln kann es durch die Einnahme von Mercilon zu Nebenwirkungen kommen. Viele davon treten während der ersten Monate der Tabletten-Einnahme auf und klingen mit der Zeit wieder ab.

Dazu zählen Bauchschmerzen, Übelkeit, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen und ein Spannungsgefühl in der Brust. Gelegentlich können Durchfall und Erbrechen, Flüssigkeitsansammlungen im Gewebe, Migräne und ein vermindertes Lustempfinden auftreten.

Zu den gelegentlich auftretenden Nebenwirkungen gehören auch Hautausschläge, eine Vergrößerung der Brust, Bluthochdruck, Zwischenblutungen oder ein Ausbleiben der Periode sowie Pilzinfektionen.

Nur selten können Gewichtsabnahmen, eine schlechte Verträglichkeit von Kontaktlinsen, Seh- und Hörstörungen sowie Venenthrombosen auftreten.

Wechselwirkungen

Bei gleichzeitiger Einnahme von Mercilon mit Wirkstoffen, die den biologischen Abbau von Steroidhormonen beschleunigen, können unterschiedliche Wechselwirkungen auftreten.

Zu diesen Wirkstoffen zählen beispielsweise:

  • Rifampicin (ein Antibiotikum aus der Gruppe der Ansamycine),
  • Barbituraten (Arzneimittel mit beruhigenden, schlaffördernden und krampflösenden Eigenschaften),
  • Griseofulvin (ein Wirkstoff des Schimmelpilzes Penicillium griseofulvum),
  • Antiepileptika,
  • Phenylbutazon (ein nicht-steroidaler Entzünungshemer aus der Gruppe der Pyrazolone).

Werden Antibiotika gleichzeitig mit Mercilon eingenommen, kann sich durch die Veränderung der Darmflora der Wirkstoffspiegel von Mercilon verringern.

Aktivkohle ist ebenfalls ein Präparat, das die schwangerschaftsverhütende Wirkung von Mercilon beeinträchtigen kann. Es konnte auch festgestellt werden, dass sich die Wirkung von Coffein durch die Wirkstoffe von Mercilon verlängert, da die Ausscheidung von Coffein vermindert wird.

Gegenanzeigen

Mercilon sollte nicht bei einer Überempfindlichkeit gegenüber Desogestrel, Ethinylestradiol oder den anderen Inhaltsstoffen von Mercilon eingenommen werden. Ebenfalls sollte bei einer bestehenden oder vermuteten Schwangerschaft Mercilon abgesetzt werden.

Nicht zu empfehlen ist Mercilon bei Kreislaufstörungen, Thrombosen-Erkrankungen in Blutgefäßen der Lungen, Beine, im Herz oder anderen Körperteilen. Dazu ist von einer Einnahme von Mercilon abzuraten, wenn bereits ein Schlaganfall vorausgegangen ist, eine schwere Zuckerkrankheit vorliegt oder eine bestehende oder vorausgegangene Entzündung der Bauchspeicheldrüse besteht.

Behandlungsinformation
Angaben zum Medikament
Markenname:Mercilon
Aktiver Wirkstoff:Desogestrel + Ethinylestradiol
Hersteller: Emra-Med
Beschreibung:Mercilon ist eine kombinierte Antibabypille, die täglich zum Schutz vor einer Schwangerschaft eingenommen wird.
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Einnahme/Anwendung:Oral
Darreichungsform:Tablette
Dosierung: 150mcg / 20mcg
Anwendbarkeit: Die meisten Frauen über 18 können die Mercilon Pille kaufen, um sich vor ungewollter Empfängnis zu schützen.
Anwendungshinweise: Mercilon ist eine monophasische Antibabypille. Das bedeutet, dass Sie diese über die Dauer von 21 Tagen einnehmen, gefolgt von einer siebentägigen Pause
Wirkstoffklasse: Gestagene und Estrogene
Bei Alkoholkonsum: Nicht relevant
In der Stillzeit: Nicht geeignet
Bei Schwangerschaft: Nicht geeignet
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Service Bewertung
Bewertung Hervorragend 4.7 4.846 Patienten haben unseren Service bewertet.
Produkt Bewertung
Hervorragend 4.7 13 Patienten haben eine Bewertung geschrieben Mercilon
Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassiger und freundlicher KundenserviceErreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
  • All-Inclusive Service - keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis ExpresslieferungZustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr

Bewertungen für Mercilon

Das Produkt wurde so bewertet: 4.7 Sterne. Basierend auf 13 unabhängige Kundenbewertungen auf Trustpilot (Alle 121doc Bewertungen ansehen).

  • Hervorragend Produkt Bewertung:: Sehr schnell, bin zufrieden!! 14 Dez.
  • Hervorragend Produkt Bewertung:: keine Nebenwirkungen, sehr gut verträglich 20 Okt.
  • Hervorragend Produkt Bewertung:: Vertrage diese Präparat sehr gut, schon seit über zwei Jahren. 06 Okt.
  • Hervorragend Produkt Bewertung:: Super Service, netter Kundenkontakt, sehr schnelle bearbeitung 22 Aug.
  • Hervorragend Produkt Bewertung:: gut verträglich, absolut keine Nebenwirkungen 29 Juli