030 5683 73070
Das Patientenservice Team ist jetzt erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00
  • 100% DiskretionVertrauliche Beratung & neutrale Verpackung
  • Original Markenmedikamentevon unserer in der EU registrierten Apotheke
  • Keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung
  • Expressversand24 Stunden Versand
Hergestellt von Novartis

Famvir

Diagnose und Rezept für das Medikament Famvir

  • Famvir zur Behandlung von  Herpes
  • Famvir 250mg Tabletten Verpackung
  • Famvir 250mg Tabletten Verpackung und Blister
  • Famvir Famciclovir Packung klein
  • Famvir 250mg Tabletten Verpackung klein
  • Famvir 250mg Tabletten Verpackung und Blister klein
  3 / 5
Wir sind zertifiziert von:
McAfee SECURE sites help keep you safe from identity theft, credit card fraud, spyware, spam, viruses and online scams

Famvir dient der präventiven Behandlung von Genitalherpes, der durch den Herpes-Simplex-Virus ausgelöst wird und sowohl Männer auch Frauen treffen kann. Mit diesem Arnzmittel können auch Herpes Simplex und Gürtelrose behandelt werden. Je früher es zum Einsatz kommt, desto schneller kann die Ausbreitung eingedämmt werden.

Dosierung
Packungsgröße
  • All-Inclusive ServiceKeine versteckten Gebühren
  • ExpressversandDiskrete Verpackung
  • Rezeptausstellung inklusiveFachärztliche Online-Diagnose
Bestellen Sie in den nächsten und 36min um Ihre Bestellung am Freitag, 26 August zu erhalten

Behandlung anfordern: Bei 121doc "rezeptfrei" bestellen

Bei einer Geschlechtskrankheit wie der Gürtelrose, Genitalherpes oder Herpes Simplex können Sie die Behandlung mit Famvir beantragen. Das Medikament Famvir ist ein Arzneimittel gegen Viren. Es dient der Behandlung von Herpes an den Geschlechtsorganen und der Gürtelrose. Für den besten Behandlungserfolg ist ein frühzeitiger Beginn der Therapie erforderlich.

Famvir mit dem Wirkstoff Famciclovir ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, das Sie bei 121doc bequem und diskret online bestellen können – inklusive Rezept. Dazu beginnt der Bestellvorgang mit unserer Online Konsultation, der Angabe medizinischer Daten, die ein registrierter Arzt auswertet. Beantworten Sie die Fragen unbedingt wahrheitsgemäß, sodass der behandelnde Arzt eventuelle Gegenanzeigen ausschließen kann.

Wird die passende Diagnose gestellt und Famvir als geeignetes Medikament angesehen, erfolgt die Rezeptausstellung. Anschließend versendet unsere Londoner Apotheke das Medikament in einer diskreten Verpackung. Bei Bestelleingang bis 17.30 Uhr erfolgt die Zustellung bereits am nächsten Werktag. Ihre Patientendaten behandeln wir selbstverständlich streng vertraulich.

Wirkung von Famvir bei bestimmten Geschlechtskrankheiten

Famvir enthält den Wirkstoff Famciclovir, dieser eignet sich für die frühzeitige Behandlung von Herpes an den Geschlechtsteilen oder der Gürtelrose. Das antivirale Mittel stoppt die Zellteilung des Virus, sodass dieses sich nicht weiter ausbreiten kann. Viren vermehren sich zu Beginn einer Infektion besonders stark, daher profitieren betroffene Männer und Frauen von einer möglichst frühen Behandlung - sobald die ersten Symptome auftreten.

famvir-chemischer

Abb.: 1 Famvir Wirkstoff Strukturformel

Die Anwendung findet bei zwei Arten von Virusinfektionen statt:

  • Gürtelrose (Herpes zoster) ist eine virale Infektion, das Medikament Famvir verhindert die weitere Ausbreitung im Körper und beschleunigt auf diese Weise den Heilungsprozess.
  • Genitalherpes ist eine Infektion durch das Herpes-simplex-Virus Typ 1 oder 2. In Folge einer Ansteckung kommt es zu Juckreiz und Brennen oder Jucken im Genitalbereich.

Während der Behandlungsphase dürfen betroffene Personen keinen sexuellen Kontakt haben, andernfalls ist eine Übertragung der Erreger möglich.

Dosierung: Einnahme von Famvir

Die korrekte Dosierung ist vom Immunsystem der betroffenen Person abhängig, der behandelnde Arzt verschreibt die richtige Dosierung. Für einen schnellen Behandlungserfolg sollte der Therapiebeginn bei ersten Symptomen einer Erkrankung beginnen.

Tritt die Erkrankung mit Herpes genitalis erstmalig auf, nehmen Erwachsene dreimal täglich eine Filmtablette mit 250 Milligramm ein. Diese Dosierung ist an fünf aufeinanderfolgenden Tagen ohne Unterbrechung einzuhalten. Falls das Immunsystem abwehrgeschwächt ist, wird die Dosierung auf zwei Tabletten pro Tag und über sieben Tage hinweg erhöht.

Bei wiederholter Erkrankung mit Herpes genitalis nehmen Betroffene zweimal täglich eine Filmtablette Famvir mit 125 Milligramm über fünf Tage ohne Unterbrechung ein.

Für die Behandlung der Gürtelrose nehmen Patienten eine Tablette mit 500 Milligramm dreimal täglich ein, über sieben Tage hinweg. Die Therapie sollte nicht frühzeitig beendet werden, andernfalls besteht die Gefahr einer Rückkehr des Virus. Bei Überschreitung der korrekten Dosierung kann die Einnahme von Famvir die Nieren schädigen.

Wurde die Einnahme vergessen, sollte die nächste Dosis zur gewohnten Zeit stattfinden. Die doppelte Einnahme ist nicht empfohlen, die vergessene Dosis wird stattdessen ausgelassen. Das Medikament muss für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden.

Nebenwirkungen

Wie alle verschreibungspflichtigen Medikamente hat die Einnahme von Famvir mögliche Nebenwirkungen zur Folge.

Gelegentliche Nebenwirkungen Seltene Nebenwirkungen Andere Nebenwirkungen
Übelkeit Schwindel Erhöhte Leberwerte
Darmbeschwerden Juckreiz Reduktion der weißen Blutkörperchen
Kopfschmerzen Verwirrtheit

Wechselwirkungen mit Famciclovir

Die Einnahme von Famvir in Kombination mit anderen Wirkstoffen, die auf die Nierenfunktion wirken, kann die Wirkung verstärken oder abschwächen. Die anderen Wirkstoffe beeinflussen die Ausscheidung von Famciclovir, wodurch sich der Blutspiegel des Wirkstoffs verändert.

Mögliche Wirkstoffe mit Wechselwirkungen sind

  • ACE-Hemmer Captopril
  • nicht-steroidale Antirheumatika
  • Penicilline
  • Entwässerungsmittel wie Thiazide
  • Gichtmittel Sulfinpyrazon und Probenecid.

Gegenanzeigen

Patienten mit Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff Famciclovir oder Penciclovir sollten das Medikament Famvir nicht einnehmen. Weitere ist die Behandlung nicht geeignet für:

  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren
  • Patienten mit einer Gürtelrose, die an verschiedenen Körperstellen auftritt
  • Patienten mit bestimmten Gehirnentzündungen oder Nervenerkrankungen
  • Patienten unter 25 Jahren, die mit Immunsuppressiva behandelt werden.

Besondere ärztliche Beobachtung ist bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion notwendig. Aufgabe des Arztes ist die Anpassung der Dosierung an die individuelle Nierenleistung.

Risiko bei Patienten mit Nierenerkrankungen

Falls Patienten unter einer Nierenerkrankung leiden oder die Nierenleistung herabgesetzt ist und die Dosierung nicht entsprechend reduziert wurde, kann es zu akutem Nierenversagen kommen.

Zu beachten während der Schwangerschaft/Stillzeit

Es ist bisher nicht bekannt, ob der Wirkstoff Famciclovir das Kind schädigen kann. Daher dürfen schwangere oder stillende Patienten die Behandlung mit Famvir nicht durchführen.

Nicht geeignet für Kinder und Jugendliche

Da der Einfluss des Wirkstoffs auf die Kindesentwicklung unbekannt ist, dürfen Kinder und Jugendliche Famvir nicht einnehmen.

Weitere Warnhinweise

Spüren Patienten während des Einnahmezeitraums leichten Schwindel, Schläfrigkeit oder andere Störungen des zentralen Nervensystems, sollten diese auf keinen Fall Maschinen bedienen oder aktiv am Straßenverkehr teilnehmen.

Sollte es zu einer allergischen Reaktion wie Juckreiz, Schnupfen oder einer Hautrötung kommen, sollten Betroffene umgehend den behandelnden Arzt informieren.

Medikament-Eckdaten

Angaben zum Medikament
Markenname: Famvir
Aktiver Wirkstoff: Famciclovir
Hersteller: Novartis Pharma GmbH
Einnahme/Anwendung: Oral
Darreichungsform: Tablette
Dosierung: 125 mg, 250 mg, 500 mg
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Anwendbarkeit: Erwachsene Frauen und Männer über 18 Jahren können Famvir zur Herpes-Behandlung einnehmen.
Anwendungshinweise:  Innerhalb von 48 Stunden nach dem Auftreten erster Symptome mit der Einnahme zu beginnen.Um den ersten Ausbruch von Genitalherpes zu behandeln, sollten Sie je eine 250mg Tablette dreimal täglich über die Dauer von fünf Tagen einnehmen.
Beschreibung: Famvir ist ein Medikament, das gegen Herpesviren verschrieben wird. Je früher es zum Einsatz kommt, desto schneller kann die Ausbreitung eingedämmt werden.
Wirkstoffklasse: Virostatikum
Bei Alkoholkonsum: Nicht relevant
In der Stillzeit: Nicht geeignet
Bei Schwangerschaft: Nicht geeignet
Packungsbeilage herunterladen Packungsbeilage herunterladen
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Famvir Alternativen
  • Hervorragend
    4.7 / 5

    4.386 Patienten haben unseren Service bewertet.

  • Hervorragend   3 / 5
  • Das schätzen unsere Patienten an unserem Service
    • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

      Erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00 Uhr
    • All-Inclusive Service - keine versteckten Gebühren

      Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
    • Gratis Expresslieferung

      Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr