030 5683 73070
Das Patientenservice Team ist jetzt erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00
  • 100% DiskretionVertrauliche Beratung & neutrale Verpackung
  • Original Markenmedikamentevon unserer in der EU registrierten Apotheke
  • Keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung
  • Expressversand24 Stunden Versand
Hergestellt von Janssen-Cilag

Gyno-Daktar

Diagnose und Rezept für das Medikament Gyno-Daktar

  • Gyno-Daktar Verpackung
  • Gyno-Daktar Tube 20mg & Verpackung
  • Gyno-Daktar Tube
  • Gyno-Daktar Verpackung klein
  • Gyno-Daktar Tube 20mg & Verpackung klein
  • Gyno-Daktar Tube klein
  3 / 5
Wir sind zertifiziert von:
McAfee SECURE sites help keep you safe from identity theft, credit card fraud, spyware, spam, viruses and online scams

Gyno-Daktarin ist eine Creme, die bei Entzündungen mit Pilzen als auch bei Entzündungen mit Bakterien verwendet wird. Die Gyno-Daktar Vaginal-Creme enthält den Wirkstoff Miconazol.

Dosierung
Packungsgröße
  • All-Inclusive ServiceKeine versteckten Gebühren
  • ExpressversandDiskrete Verpackung
  • Rezeptausstellung inklusiveFachärztliche Online-Diagnose
Bestellen Sie in den nächsten 2h und 3min um Ihre Bestellung am Dienstag, 04 Oktober zu erhalten

Behandlung anfordern: Gyno-Daktar gegen Scheidenpilz

Gyno-Daktar ist ein modernes Medikament gegen Pilzinfektionen und ist einfach, lokal anzuwenden. Es bekämpft die unangenehmen Symptome einer Scheidenpilzinfektion, wie Juckreiz oder Brennen. Etwa drei Viertel aller Frauen sind irgendwann vom Scheidenpilz betroffen, viele von ihnen sogar mehrmals.

Betroffene Frauen können das Scheidenpilz-Medikament bei 121doc diskret, sicher und unkompliziert bestellen – inklusive Rezept. In einer Online-Konsultation werden medizinische Angaben gemacht, die durch einen unserer Ärzte geprüft werden. Hat dieser keine Bedenken, leitet er das Rezept an die Versandapotheke weiter. Diese verschickt Gyno-Daktar in einer diskreten und neutralen Umverpackung – schnell und sicher, sodass das Medikament in der Regel am nächsten Werktag zugestellt wird (bei Bestelleingang bis 17.30 Uhr).

Wirkung von Gyno-Daktar

Miconazolnitrat, ein modernes Antimykotikum

Der Hauptwirkstoff in Gyno-Daktar ist Miconazolnitrat. Er gehört zur Gruppe der pilzabtötenden Medikamente, der sogenannten Antimykotika. Etwa 90 % aller Scheidenpilz-Infektionen werden durch den Hefepilz Candida albicans ausgelöst, es kommen aber auch andere Pilze der Candida-Familie als Erreger infrage. Miconazol wirkt praktisch gegen alle bekannten Candida-Arten.

gyno-d-chemischer

Abb.: 1 Gyno Daktar Wirkstoff Strukturformel

Gyno-Daktar drängt die Infektion zurück

Zu einer Pilzinfektion kommt es immer dann, wenn sich Hefepilze, die auch bei vielen gesunden Frauen in der Scheide vorkommen, unkontrolliert vermehren. Die einzig wirksame Möglichkeit zur Bekämpfung der Infektion besteht darin, die Pilze und ihre Sporen abzutöten. Diesen Effekt hat Gyno-Daktar dank seines antimykotischen Wirkstoffes Miconazolnitrat. Wenn sich die Zahl der Erreger verringert, lassen gleichzeitig die Symptome der Pilzinfektion nach.

Wie schnell wirkt Gyno-Daktar?

Die pilzabtötende Wirkung des Miconazolnitrats beginnt sofort, sodass sich – je nach der Schwere der Infektion – bereits nach 2 oder 3 Tagen eine deutliche Besserung einstellen kann. Es ist wichtig, dass die Behandlung immer bis zum Ende durchgeführt wird, selbst wenn bereits nach einigen Tagen keine Beschwerden mehr bestehen.

Dosierung: Gyno-Daktar richtig anwenden

Bei Gyno-Daktar handelt es sich um eine Vaginal-Creme, die pro Gramm 20 mg des antimykotischen Wirkstoffes Miconazolnitrat enthält.

Einführen der Creme in die Scheide

Um das Einführen von Gyno-Daktar in die Scheide zu erleichtern, befinden sich in der Packung neben der Vaginal-Creme auch mehrere Einweg-Applikatoren. Sie funktionieren ähnlich wie Spritzen: Beim Befüllen wird der Kolben aus dem Zylinder nach außen geschoben. Um den Inhalt wieder abzugeben, muss der Kolben hineingedrückt werden.

Für die Anwendung von Gyno-Daktar wird zunächst die Cremetube geöffnet. Der Applikator wird auf die Öffnung der Tube geschraubt und die erforderliche Menge Gyno-Daktar in den Applikator gedrückt. Anschließend wird dieser von der Tube gelöst und vorsichtig in die Scheide eingeführt. Nachdem die Creme durch das Hereindrücken des Kolbens in der Scheide platziert worden ist, wird der Applikator entfernt und entsorgt. Grundsätzlich sollten auch immer die äußeren Geschlechtsteile behandelt werden, indem dort etwas Creme aufgetragen wird.

Menge und Häufigkeit der Anwendung

Die Applikatoren sind so gestaltet, dass sie so viel Gyno-Daktar fassen, wie für eine Anwendung sinnvoll ist. Dies entspricht einer Menge von ungefähr 5 Gramm. Gyno-Daktar wird einmal täglich angewendet, am besten abends. Die Anwendung ist während der Menstruation möglich und sollte nicht abgebrochen werden, wenn diese einsetzt.

Dauer der Behandlung

Die übliche Dauer der Behandlung mit Gyno-Daktar liegt bei 7 Tagen. In der Mehrzahl der Fälle wird jedoch deutlich früher eine spürbare Besserung der Symptome eintreten. Dennoch muss die Behandlung bis zum 7. Tag fortgesetzt werden, um ein zuverlässiges Ergebnis zu erzielen.

Nebenwirkungen von Gyno-Daktar

Wie bei allen Medikamenten können auch bei Gyno-Daktar Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln auftreten. Unter anderem kann es zu folgenden Nebenwirkungen kommen:

Sehr häufige Nebenwirkungen Häufige Nebenwirkungen Gelegentliche Nebenwirkungen
Kopfschmerzen Bauchschmerzen Hautauschlag
Reizung der Scheide Übelkeit Harnwegsinfekt
Reizung des äußeren Genitalbereichs Menstruationsschmerzen Scheidenausfluss

Wechselwirkungen von Gyno-Daktar

Die Wirkstoffe von Gyno-Daktar können mit anderen Medikamenten interagieren, wodurch zur Beeinflussung derer Wirkung kommen kann. Daher sollte auf folgende Präparate geachtet werden:

  • Die Wirkung von blutgerinnungshemmenden Medikamenten wie Warfarin sollte überwacht werden.
  • Die Wirksamkeit von Phenytoin (eines Medikaments gegen Epilepsie) und einiger anderer Medikamente, zum Beispiel mit blutzuckersenkender Wirkung, kann verstärkt werden. Dies gilt auch für deren Nebenwirkungen.
  • Latexhaltige Kondome und Diaphragmen können beim Kontakt mit Gyno-Daktar beschädigt werden und dadurch ihre empfängnisverhütende Wirkung verlieren.

Gegenanzeigen für die Behandlung

Nur nach Absprache mit dem Arzt darf Gyno-Daktar verwendet werden

  • bei einer Schwangerschaft
  • in der Stillzeit
  • bei allergischen Reaktionen in der Vergangenheit auf einen der in Gyno-Daktar enthaltenen Bestandteile.

Vollständige Informationen zu den Risiken und Nebenwirkungen von Gyno-Daktar können der Packungsbeilage entnommen werden.

Medikament-Eckdaten

Angaben zum Medikament
Markenname: Gyno-Daktar
Aktiver Wirkstoff: Miconazol
Hersteller: Janssen Cilag
Einnahme/Anwendung: lokale Anwendung
Darreichungsform: Vaginalcreme
Dosierung: 2% 78 g
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Anwendbarkeit: Erwachsene Frauen ab 18 Jahren können das Medikament einnehmen
Anwendungshinweise: Mit dem Finger auf die betroffenen Hautstellen auftragen. Die Creme wird dazu zweimal täglich aufgetragen
Beschreibung: Gyno-Daktarin ist eine Creme, die bei Entzündungen mit Pilzen als auch bei Entzündungen mit Bakterien verwendet wird. Die Gyno-Daktar Vaginal-Creme enthält den Wirkstoff Miconazol
Wirkstoffklasse: Antimykotikum
Bei Alkoholkonsum: Nicht relevant
In der Stillzeit: Nur nach Absprache mit einem Arzt
Bei Schwangerschaft: Nur nach Absprache mit einem Arzt
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Gyno-Daktar Alternativen
  • Hervorragend
    4.7 / 5

    4.608 Patienten haben unseren Service bewertet.

  • Hervorragend   3 / 5
  • Das schätzen unsere Patienten an unserem Service
    • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

      Erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00 Uhr
    • All-Inclusive Service - keine versteckten Gebühren

      Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
    • Gratis Expresslieferung

      Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr