Live Chat +44 20 3322 1430
+49 30 5683 73070
Das Patientenservice Team ist jetzt erreichbar: Mo-Fr 9:00 - 18:30
  • 100% DiskretionVertrauliche Beratung & neutrale Verpackung
  • Original Markenmedikamentevon unserer in der EU registrierten Apotheke
  • Keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung
  • Expressversand24 Stunden Versand

NuvaRing rezeptfrei online bestellen

Der NuvaRing ist eine hormonelle Verhütungsmethode zur Vorbeugung einer ungewollten Schwangerschaft. NuvaRing ist ein flexibler Vaginalring, der ein Mal monatlich in die Vagina eingeführt wird und dort nach und nach Hormone freisetzt. Die Hormone Etonogestrel und Ethinylestradiol verhindern einen Eisprung und dadurch eine Schwangerschaft. Da diese Hormonkombination nicht für jede Frau geeignet ist und Nebenwirkungen auslösen kann, unterliegt der NuvaRing der Verschreibungspflicht. Den NuvaRing rezeptfrei zu kaufen ist daher nicht möglich.

Warum ist der NuvaRing in der Schweiz verschreibungspflichtig?

Die Verschreibungspflicht von NuvaRing beruht darauf, dass es bei der Verabreichung von Hormonen unter Umständen zu Neben- und Wechselwirkungen sowie Gegenanzeigen kommen könnte. Der NuvaRing wird in der Schweiz ebenso in Bezug auf die Verschreibungspflicht behandelt, wie andere hormonelle Verhütungsmittel, die ebenfalls nur über ein Rezept erhältlich sind.

Der Grund für die Verschreibungspflicht ist, weil die Notwendigkeit besteht, dass ein Arzt die Krankengeschichte, die medizinische Familienanamnese sowie den aktuellen Gesundheitszustand der Patientin kennt. Nur auf diese Weise kann eingeschätzt werden, ob eine Kontraindikation gegen die Verwendung von einem NuvaRing besteht. Unter einer Kontraindikation ist ein meist medizinischer Umstand im Rahmen von Gegenanzeigen zu verstehen, aufgrund dessen eine Verordnung nicht erfolgen sollte beziehungsweise darf.

Kurzum: die Verschreibungspflicht dient der besseren Erhaltung der Gesundheit und soll verhindern, dass das der NuvaRing nicht von Frauen angewendet wird, die aus medizinischer Sicht nicht die Inhaltsstoffe des NuvaRings anwenden sollten. Zudem ist der Vergabe an junge Mädchen ohne Zustimmung eines Erziehungsberechtigen nicht zulässig.

Welche Gefahren gibt es, wenn ich NuvaRing rezeptfrei online kaufe?

Wenn ein NuvaRing ohne Zustimmung eines Arztes und damit ohne ärztliche Verordnung, verwendet wird, kann die Verabreichung der Hormone in einem NuvaRing vor allem bei Risiko-Patienten zu immensen Folgeerkrankungen führen beziehungsweise diese fördern. Werden die medizinischen Risikofaktoren nicht vor einer Anwendung durch einen zugelassenen Arzt abgeklärt, besteht eine erhöhte Gefahr, beispielsweise folgenden Erkrankungen zu erleiden:

  • Gebärmutterkrebs
  • Thrombose
  • Schlaganfall und Herzinfarkt sowie Angina Pectoris
  • Durchblutungsstörungen des Gehirns und des Herzens
  • Dauerhafte Blutgefäßveränderungen

Zudem können durch die Anwendung eines NuvaRings ohne vorherige Abklärung durch einen Arzt, Wechselwirkungen auftreten, wenn gleichzeitig weitere Arzneimittel mit anderen Wirkstoffen eingenommen werden. So kann zum Beispiel ein NuvaRing die Wirkung von manchen Antiepileptika reduzieren. Dadurch besteht die Gefahr, dass diese im schlimmsten Fall einen epileptischen Anfall nicht mehr verhindern.

NuvaRing rezeptfrei online bestellen - ist das legal?

NuvaRinge ohne ärztliche Verordnung in der Schweiz zu verkaufen, ist illegal und durch die geltenden gesetzlichen Bestimmungen verboten. Irrelevant ist hierbei, ob es sich um eine Online-Apotheke oder eine lokale Standort-Apotheke handelt. Ebenso ist das Kaufen von rezeptpflichten Arzneimitteln ohne Rezept grundsätzlich strafbar.

Bürger der EU und der Schweiz haben jedoch das Recht, Ihren Arzt frei zu wählen. So können Patienten aus der Schweiz die telemedizinischen Dienste von Anbietern aus anderen EU-Ländern völlig legal nutzen. Im Vereinigten Königreich ist die Ferndiagnose und der Versand von bestimmten verschreibungspflichtigen Medikamenten erlaubt und dieser Service wird bereits häufig genutzt.

NuvaRing Eckdaten
Hersteller: Organon
Wirkstoffe: Etonogestrel/Ethinylestradiol
Darreichungsform: Vaginalring
Dosierung: 0.12mg/0.015mg
Anwendung: nach 3 Wochen wechseln
Packungsgröße: 3 Ringe
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Jetzt NuvaRing bestellen

Eine Fernverschreibung ist möglich, da ein Arzt im Rahmen einer Online-Sprechstunde den derzeitigen Gesundheitszustand sowie die medizinische Vorgeschichte des Patienten abklärt und aufgrund dieser Informationen entscheidet, ob ein Rezept ausgestellt werden kann. Manche Online-Kliniken bieten nur einen Rezeptservice an, bei dem das ausgestellte Rezept per Post an den Patienten geschickt wird, während andere mit Versandapotheken zusammenarbeiten und daher das Medikament direkt verschicken können.

Wie erkenne ich seriöse Online-Apotheken?

Neben seriösen europäischen Online-Apotheken, die von den Behörden in dem jeweiligen Land registriert und reguliert werden, gibt es zahlreiche Anbieter, die sich nicht an die gesetzlichen Vorschriften halten und verschreibungspflichtige Medikamente rezeptfrei ohne vorheriger ärztlicher Konsultation verkaufen.

Seriöse Online-Kliniken kann man anhand folgender Merkmale erkennen:

  • EU-Sicherheitslogo
  • ärztlicher Online-Sprechstunde
  • Rezeptausstellung
  • Impressum mit Firmensitz, Informationen zu den Ärzten und Apothekern

121doc Sicherheitslogos zum Medikamenten online kaufen

Bei 121doc NuvaRing bestellen: So funktioniert's

121doc ist eine Online-Klinik mit Hauptsitz in London, die nach dem Prinzip der Online-Sprechstunde verfährt. Möchten Sie NuvaRing bei 121doc bestellen, müssen Sie zuerst an einer Online Sprechstunde mit unserem Arzt teilnehmen. Diese besteht aus einem medizinischen Fragebogen, der detail- und wahrheitsgetreu auszufüllen ist. Es müssen sowohl grundlegende Patientendaten, wie Gewicht, Größe und Alter, als auch Gesundheitsdaten, die für die Bestellung des jeweiligen Medikaments relevant sind, angegeben werden.

121doc Fragebogen zum Medikamente online bestellen

Im Anschluss überprüft einer unserer Ärzte Ihre Angaben und entscheidet auf Basis dieser, ob die Ausstellung eines Rezepts gerechtfertigt ist. Hat der Arzt Rückfragen, werden Sie von unserem Patientenservice kontaktiert.

Nach der Ausstellung wird das Rezept direkt an unsere Versandapotheke weitergeleitet. Dort wird das Arzneimittel neutral verpackt und verschickt. Geht Ihre Bestellung vor 17:30 Uhr ein, erhalten Sie Ihr Präparat bereits am folgenden Werktag per UPS Expresslieferung. Bei Fragen steht Ihnen unser Patientenservice gerne montags bis freitags von 09:00 bis 18:30 Uhr telefonisch, via E-Mail oder Live Chat zur Verfügung.

Wie setzt sich der Preis bei 121doc zusammen?

Alle angegeben Preise auf der Webseite sind Gesamtpreise und es kommen keine weiteren versteckten Gebühren auf Sie zu. Der Preis setzten sich zusammen aus den Kosten:

  • der ärztlichen Online-Sprechstunde
  • der Rezeptausstellung
  • des Medikaments
  • der 24 Stunden Expresslieferung durch UPS

Welche Zahlungsmethoden werden auf 121doc angeboten?

121doc bietet Patienten folgende Zahlungsmethoden an:

  • Kreditkarte (Visa, Mastercard)
  • Sofort Überweisung
  • Nachnahme

Bitte beachten Sie, dass es 2 bis 3 Werktage dauern kann, bis eine Banküberweisung bei uns eintrifft und das Medikament erst nach Zahlungseingang verschickt werden kann. Benötigen Sie Ihr Arzneimittel schon am nächsten Werktag, empfehlen wir eine der anderen Zahlungsmethoden. Entscheiden Sie sich für die Bezahlung per Nachnahme, verrechnet UPS eine zusätzliche Nachnahmegebühr von € 19,99.

Ist es sicher den NuvaRing bei 121doc zu bestellen?

121doc arbeitet nur mit Ärzten zusammen, die über jahrelange Erfahrung verfügen und die bei der ortsansässigen Regulierungsbehörde – dem General Medical Council – registriert sind. Die Apotheker der 121doc-Versandapotheke sind beim General Pharmaceutical Council akkreditiert und vertreiben ausschließlich Original Medikamente von namhaften Herstellern. Anhand des grünen EU-Sicherheitslogos, das auf die offizielle Webseite der britischen Arzneimittel und Gesundheitsprodukte Aufsichtsbehörde verweist, können Sie überprüfen, dass es sich bei 121doc um einen anerkannten Online-Gesundheitsanbieter handelt.

Quellen:

Aktualisiert am: 30.03.2017

Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament