Lisinopril

Bluthochdruck | Wirkstoff(e): Lisinopril | Hersteller: Verschiedene

Dosierung

Dauer

  • Überprüfung durch einen Arzt
  • Inkl. Rezeptausstellung
  • Inkl. Lieferung am nächsten Werktag

Behandlung anfordern: Lisinopril

Bei Lisinopril handelt es sich um ein Medikament zur Behandlung von Bluthochdruck (arterielle Hypertonie) und Herzschwäche (Herzinsuffizienz). Der Wirkstoff Lisinopril gehört zur Arzneistoff-Gruppe der sogenannten ACE-Hemmer. Er reguliert den Wasser- und Salzhaushalt des Körpers und senkt den Blutdruck. Außerdem fördert Lisinopril die natürliche Blutzirkulation und entlastet das Herz.

In unserer Online Klinik 121doc erhalten Sie Lisinopril zuverlässig und unkompliziert ganz ohne Rezept. Die Rezeptausstellung übernehmen wir für Sie. Dazu füllen Sie lediglich einen Fragebogen aus, mit dem unsere geprüften Ärzte Ihren Gesundheitszustand überprüfen. Bei Eignung stellt unser Arzt direkt ein Rezept aus und übermittelt es an unsere Versandapotheke. So erhalten Sie Ihr notwendiges Medikament einfach und bequem ohne zeitraubenden Arzt- und Apothekenbesuch.

Unser Service ist zu jeden Zeitpunkt absolut diskret. Die Apotheke verschickt das Medikament in einer diskreten Verpackung. Bei Bestelleingang bis 17.30 Uhr erfolgt die Zustellung bereits am nächsten Werktag. Der Versand und die Rezeptausstellung sind bereits in unseren Preisen enthalten.

Wirkung: Was bewirken ACE-Hemmer?

Die drei Buchtstaben ACE sind die Abkürzung für das Angiotensin Converting Enzym. Dieses Enzym sorgt im Körper für die Umwandlung des Hormons Angiotensin I in das Hormon Angiotensin II. Angiotensin II wiederum nimmt im sogenannten Renin-Angiotensin-Aldosteron-System (RAAS) eine Schlüsselstellung ein. Dort sorgt es für einen Anstieg des Blutdrucks und eine Erhöhung des Blutvolumens.

Lisonipril als ACE-Hemmer behindert die Umwandlung in Angiotensin II und senkt dadurch unmittelbar den Blutdruck. Daneben bewirkt der niedrigere Angiotensin II Spiegel eine verringerte Freisetzung von Aldosteron aus der Nebennierenrinde. Dadurch wird weniger Wasser im Körper konserviert. Der Salzgehalt und das Blutvolumen werden reduziert und der Blutdruck wird zusätzlich gesenkt.

Chemische Zusammensetzung von Lisonipril

Abb.: 1 Strukturformel von Lisonipril

Klinische Studien haben außerdem bewiesen, dass ACE Hemmer bei der Behandlung von chronischer Herzinsuffizienz eine lebensverlängernde Wirkung haben. Bei Nierenerkrankungen (Nephropathie) verhindern ACE Hemmer zudem durch eine verringerte Proteinausschüttung ein Fortschreiten der Krankheit.

Welche Krankheiten werden mit Lisinopril behandelt?

Lisinopril wird durch seine blutdrucksenkende Wirkung insbesondere zur Therapie von Bluthochdruck verordnet. Ebenso findet Lisinopril Verwendung bei der Behandlung von chronischer Herzinsuffizienz und zur Nachbehandlung von Herzinfarkten. Das Medikament senkt das Risiko für einen erneuten Infarkt und wirkt gegen eine krankhafte Veränderung des Herzens.

Die nierenschützenden Eigenschaften von Lisinopril machen den Arzneistoff ebenso zur Behandlung von Diabetis mellitus II und bei Nierenerkrankungen im Anfangsstadium (z. B. diabetische Nephropathie) wertvoll.

Dosierung und Einnahme: Lisinopril

Das Medikament Lisinopril gibt es in Tablettenform mit den Wirkstoffkonzentrationen 2.5mg, 5mg, 10mg und 20mg. Je nach Schwere der Erkrankung und eventuellen Nebenerkrankungen des Patienten verordnet der Arzt die passende Dosierung. Regulär wird eine Tablette am Tag eingenommen. Da die Wirkdauer auf 24 Stunden ausgerichtet ist, ist eine tägliche Einnahme zur gleichen Uhrzeit wichtig. Die Einnahme kann vor, während oder nach dem Essen mit ausreichend Flüssigkeit erfolgen.

Nebenwirkungen: Welche Symptome sind möglich?

Jeder Mensch reagiert anders auf die Einnahme von Medikamenten. Entsprechend können, müssen aber nicht, bei der Einnahme von Lisinopril Nebenwirkungen auftreten. Durch die Senkung des Blutdrucks kann Lisinopril vor allem bei der Ersteinnahme zu Schwindelgefühlen führen. Daneben sind in Folge der Blutdrucksenkung Beschwerden wie Schwächegefühl und Sehstörungen möglich. Weitere Nebenwirkungen sind:

Häufige Nebenwirkungen Gelegentliche Nebenwirkungen Seltene Nebenwirkungen
Übelkeit Kopfschmerzen Nervosität
Durchfall Müdigkeit Verwirrtheit
Verstopfung Veränderung der Blutwerte Schlafstörungen
Appetitlosigkeit Nesselsucht Impotenz

Lisinopril führt außerdem zu einem verlangsamten Abbau von Bradykinin. Das kann gelegentlich zu unerwünschten Nebenwirkungen im Bereich der Haut und der Atemwege führen, wie

  • trockenem Reizhusten,
  • Heiserkeit,
  • Halsschmerzen,
  • allergischen Hautausschlägen oder

Gegenanzeigen - Wann Lisinopril nicht einnehmen?

Als blutdrucksenkendes Medikament sollte Lisinopril nicht von Patienten mit niedrigem Blutdruck eingenommen werden. Ebenso sollte die Einnahme bei einer allgemeinen Unverträglichkeit von ACE Hemmern unterbleiben.

Auch Frauen, die schwanger werden möchten, sowie schwangere und stillende Frauen dürfen Lisinopril nicht einnehmen. Der Wirkstoff kann Knochenbildungs- und Wachstumsstörungen sowie eine erhöhte Sterblichkeitswahrscheinlichkeit des Kindes hervorrufen. Weitere Gegenanzeigen für eine Anwendung sind:

  • Gesichtsschwellungen (Quincke-Ödem)
  • Beidseitige Verengung der Nierenaterien (Nierenarterienstenose)
  • Nierentransplantation
  • Herzklappenfehler (Aortenklappenstenose, Mitralklappenstenose)
  • Krankhaft vergrößerter Herzmuskel (hypertrophe Kardiomyopathie).

Wechselwirkungen mit anderen Wirkstoffen

Lisinopril wird sowohl zur Monotherapie, das heißt zur Therapie mit einem einzigen Medikament, verordnet als auch in Kombination mit anderen Wirkstoffen oder Arzneimitteln verschrieben. Zur Behandlung von Bluthochdruck ist eine Kombinationstherapie mit Diuretika und Kalziumantagonisten verbreitet.

Diuretika wie Bendroflumethiazid regen die Wasser- und Salzausscheidungen des Körpers an und unterstützen so andere blutdrucksenkende Medikamente. Kalziumantagonisten wie Amlodipin reduzieren die Kalzium-Aufnahme in den Zellen und vermindern dadurch die Gefäßspannung. Zur medikamentösen Therapie von Herzinsuffizienz wird Lisinopril bevorzugt mit Diuretika kombiniert angewendet. Die Medikamente ergänzen und beeinflussen sich günstig in ihrer Wirksamkeit und können zu einer verstärkten Blutdrucksenkung führen.

Weitere verstärkende oder hemmende Wechselwirkungen weist Lisinopril mit folgenden Wirkstoffen auf:

  • Alkohol
  • blutzuckersenkenden Medikamenten (Insulin, orale Antidiabetika)
  • kaliumsparenden Diuretika und Kaliumersatzmittel (erhöhen die Kaliumkonzentration im Blut)
  • Lithium
  • Schmerzmitteln (Acetylsalicylsäure, Ibuprofen)
  • Immunsuppressiva.
  • Genauen Aufschluss geben im Zweifel die Packungsbeilage, der Arzt oder Apotheker.

Häufig gestellte Fragen

Wie sieht eine Online-Konsultation aus?
Werden meine Angaben von einem Arzt überprüft?
Was passiert, nachdem ich meine Bestellung aufgegeben habe?
Handelt es sich um einen Pauschalpreis?
Kann ich mehrere Bestellungen gleichzeitig tätigen?
Welche Versandmöglichkeiten gibt es?
Ist es sicher, verschreibungspflichtige Medikamente online zu kaufen?
Woher weiß ich, welches Medikament für mich am besten geeignet ist?
Ist der Service diskret?
Wie sieht eine Online-Konsultation aus?

Unsere Konsultationen bestehen aus Fragen zu Ihrer allgemeinen Gesundheit (z.B. Blutdruckwerte, medizinische Vorgeschichte) sowie spezifischen Fragen in Bezug auf Ihre ausgewählte Behandlung. Zusätzlich erfragen wir relevante persönliche Daten, um Zahlung und Lieferung abzuwickeln.

Alle Fragen sind notwendig und Ihre Antowrten werden nicht an Dritte weitergebeben. Lediglich unsere Ärzte haben Zugang zu Ihren medizinischen Informationen.

Werden meine Angaben von einem Arzt überprüft?

Es ist gesetzliche und medizinische Vorschrift, dass alle Konsultationen von einem Arzt überprüft werden. Wir haben ein hauseigenes Team von Ärzten und Spezialisten, welche sicher stellen, dass Ihre ausgewählte Behandlung für Sie geeignet ist. Alle Informationen werden sicher und vertraulich behandelt.

Bitte beachten Sie, dass wir nicht dafür garantieren, dass unsere Ärzte Ihre Behandlung genehmigen.

Was passiert, nachdem ich meine Bestellung aufgegeben habe?

Ihre Konsultation wird direkt an unser medizinisches Team weitergeleitet, wo Ihre Angaben von einem unserer Ärzte überprüft werden.

Wenn Ihre gewünschte Behandlung für Sie geeignet ist, wird Ihnen ein Rezept ausgestellt. Ihr Rezept wird daraufhin an unsere Apotheke weitergeleitet, welche Ihre Medikamente ausgibt und für den Versand vorbereitet.

Handelt es sich um einen Pauschalpreis?

Ja, alle 121doc Bestellungen beinhalten medizinische Beratung, Rezeptausstellung und Express-Lieferung. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten. Wir stehen für einen sicheren und einfachen Service.

Kann ich mehrere Bestellungen gleichzeitig tätigen?

Ja. Bestimmte Medikamente können jedoch Wechselwirkungen hervorrufen, weshalb unser Arzt unter Umständen Ihre Bestellung aus diesem Grund nicht freigibt.

Sie können mehrere Produkte in den Warenkorb legen und die Konsultation für alle ausfüllen.

Wenn Sie eine zweite Bestellung für ein anderes Medikamen tätigen wollen, müssen Sie eine separate Konsultation ausfüllen.

Welche Versandmöglichkeiten gibt es?

Wir bieten verschiedene Liefermethoden an:

  • Expresslieferung am nächsten Werktag
  • Lieferung an einen UPS Standort – bequeme Lieferung an eine Abholstelle oder einen UPS Standort in Ihrer Nähe
  • Lieferung am Wunschtag – wählen Sie Ihren Wunschtag für die Lieferung aus

Diese Liefermethoden beeinhalten eine Sendungsverfolgung und bedürfen einer Unterschrift bei der Zustellung. Sollten Sie nicht gegenwärtig sein, kann ein Familienmitglied oder Freund in Ihrem Auftrag unterschreiben.

Keine dieser Liefermethoden kostet Sie eine zusätzliche Gebühr.

Ist es sicher, verschreibungspflichtige Medikamente online zu kaufen?

Um sicherzustellen, dass Sie bei einem seriösen Anbieter kaufen, sollten Sie darauf achten, dass dieser von den entsprechenden nationalen Aufsichtsbehörden verifiziert und anerkannt ist.

In Großbritannienen sind dies die Care Quality Commission (CQC) und die Medicines and Healthcare products Regulatory Agenc (MHRA). Die Zertifikate können Sie hier einsehen.

Woher weiß ich, welches Medikament für mich am besten geeignet ist?

Bei manchen Behandlungen bieten wir eine „Beraten Sie mich“-Funktion an. Ihnen werden Fragen zu Ihrem Lebensstil, Ihren Bedürfnissen und Ihrem Gesundheitszustand gestellt. Danach werden Ihnen Empfehlungen von einem unserer Ärzte ausgesprochen.

Ist der Service diskret?

Die Sicherheit unserer Patienten ist für uns von höchster Priorität. All Ihre medizinischen Informationen werden sicher und vertraulich behandelt und gespeichert und können nur von unseren Ärzten eingesehen werden. Wir geben Ihre Details nicht an Dritte weiter. Wir werden zudem regelmäßig von britischen Aufsichtsbehörden inspiziert, wie dem Information Commissioner's Office (ICO).

Bestellungen erscheinen auf Rechnungen und Kontoauszügen nur unter "HHC Ltd.“.

Vergleich

 
BendroflumethiazidRamiprilAmlodipin
  Überblick
Überblick ThiaziddiuretikumACE-HemmerCalciumkanalblocker
  Wirkstoff(e)
Wirkstoff(e) BendroflumethiazidRamiprilAmlodipin
  Eigenschaft
Eigenschaft Verringert WassereinlagerungenWeitet die BlutgefäßeWeitet die Blutgefäße
  Stillzeit
Stillzeit Nicht empfohlenNicht empfohlenNicht empfohlen
  Schwangerschaft
Schwangerschaft Nicht empfohlenNicht empfohlenNicht empfohlen
  Einnahme
Einnahme Tägliche EinnahmeTägliche EinnahmeTägliche Einnahme
  Preis für 3-Monats-Packung
Preis für 3-Monats-Packung 49.95€44.95€44.95€
 
Behandlung ansehenBehandlung ansehenBehandlung ansehen

Andere Behandlungen, die Sie auch interessieren könnten

Verschiedene Behandlungsmöglichkeiten

Viagra und Cialis in verschiedenen Dosierungen - für jeden Mann das richtige Mittel.

  • Markenmedikamente und Generika
  • Diskrete Expresslieferung

Metformin

Metformin (Glucophage) ist das meist verschriebene Mittel bei Diabtes Typ 2.

  • Reguliert Blutzuckerwerte
  • Reduziert Cholesterol
  • Einfach einzunehmende Tabletten

Was andere über uns sagen

4.6 Sterne - 7133 Bewertungen

Wie funktioniert der Service?

Auswählen
Auswählen Wählen Sie Ihre Behandlung aus und füllen Sie unsere Online-Konsultation aus.
Kostenlose Konsultation

Erkrankungen:

Erkrankung auswählen oder das Menü benutzen . Wir haben für Sie für jede Erkrankung alle wichtigen Informationen und die verfügbaren Behandlungen zusammengestellt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche die Richtige für Sie ist, benutzen Sie die "Beraten Sie mich“ Funktion.

Behandlungen:

Wenn Sie wissen, was Sie wollen, benutzen Sie einfach die Suchfunktion, um nach einem bestimmten Medikament zu suchen hier.

Bestellung:

Jede Bestellung beginnt mit einer Online-Konsultation. Wir stellen Ihnen medizinische Fragen, um sicherzustellen, dass Ihnen nur für Sie sichere und effektive Medikamente verschrieben werden. Ihr Lebensstil, allgemeine Gesundheit und andere Medikamente, die Sie einnehmen, werden dabei berücksichtigt.

Die Konsultation ist komplett kostenfrei und dauert lediglich zwischen 5 und 10 Minuten.

Alle Ihre Informationen sind bei uns sicher. Wir teilen diese mit niemanden, es sei denn, Sie wünschen dies.

Hilfe:

Sollten Sie Hilfe benötigen, können Sie hier mit unserem Kundenservice per Telefon, Chat oder Email über den „Wie können wir Ihnen helfen?“ Bereich in Kontakt treten hier .

Verschreibung
Rezeptausstellung Unsere Ärzte überprüfen Ihre Bestellung.
Kostenlose Rezeptausstellung

Überprüfung:

Sobald Sie Ihre Bestellung tätigen, überprüft einer unserer Ärzte Ihre Konsultation. Unter der Woche dauert dies etwa eine Stunde.

Rückfragen:

Wenn der Arzt Rückfragen hat, erhalten Sie einen Anruf und eine Email. Wir verstehen, dass Sie eventuell auf der Arbeit oder beschäftigt sind. Unser Kundenservice ist jedoch absolut diskret und ruft Sie gerne zu einem passenderen Zeitpunkt zurück.

Unsere Emails enthalten niemals persönliche oder medizinische Informationen, lediglich einen Link zu Ihrem Kundenkonto, in dem Sie Ihre Nachrichten einsehen können.

Apotheke:

Sobald unsere Apotheke Ihr Rezept erhält, erhalten Sie eine separate Email mit einem Link zur Sendungsverfolgung.

Lieferung
Lieferung Ihre Bestellung tritt in der Regel am nächsten Werktag bei Ihnen ein.
Inklusive Expressversand

Inklusive:

Expresslieferung ist bei allen Bestellungen mit inbegriffen. Sie können alternativ ein Lieferdatum auswählen, das Ihnen besser passt.

Standort:

Mit Ihrer Sendungsverfolgungsnummer können Sie den vorraussichtlichen Lieferzeitraum sehen. Wir benötigen lediglich Ihre Unterschrift oder die eines Freundes oder Familienmitglieds.

Diskret:

Alle Pakete sind schlicht verpackt, ohne Logos oder Hinweise auf den Inhalt. Im Paket finden Sie Ihre Behandlung sowie die Packungsbeilage in der von Ihnen gewählten Sprache.

Hilfe