Live Chat +44 20 3322 1430
Das Patientenservice Team ist jetzt erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00
  • 100% DiskretionVertrauliche Beratung & neutrale Verpackung
  • Original Markenmedikamentevon unserer in der EU registrierten Apotheke
  • Keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung
  • Expressversand24 Stunden Versand
Hergestellt von Organon

Cerazette

Diagnose und Rezept für die Antibabypille Cerazette

  • Cerazette Minipille
  • Cerazette Verhütung
  • Cerazette Packung
  • Cerazette Minipille
  • Cerazette Verhütung
  • Cerazette Packung
  4.6 / 5
28 Patienten Bewertung(en) auf
Wir sind zertifiziert von:
McAfee SECURE sites help keep you safe from identity theft, credit card fraud, spyware, spam, viruses and online scams

Cerazette ist eine Minipillen ohne Östrogen, die zu fast 100% vor einer ungewollten Schwangerschaft schützt. Sie wirkt auf Basis des künstlichen Gestagens Desogestrel. Cerzette wird konstant über die gesamte Dauer des Zyklus von 28 Tagen eingenommen.

Dosierung
Packungsgröße
  • All-Inclusive ServiceKeine versteckten Gebühren
  • ExpressversandDiskrete Verpackung
  • Rezeptausstellung inklusiveFachärztliche Online-Diagnose
Bestellen Sie vor 17:30 für eine Lieferung am darauffolgenden Werktag

Behandlung anfordern: Cerazette zur Empfängnisverhütung

Das bewährte Präparat Cerazette ist zur Schwangerschaftsverhütung konzipiert. Im Gegensatz zu kombinierten Pillen wenden auch Frauen Cerazette an, die keine Östrogene vertragen, denn es handelt sich bei diesem hormonellen Empfängnisverhütungsmittel (Kontrazeptivum) um eine reine Gestagen-Pille. Sie enthält neben dem Gestagen kein Östrogen.

Bei 121doc bestellen Sie die Antibabypille Cerazette ohne Rezept schnell und bequem. Dazu füllen Sie einfach während des Bestellvorgangs kurz unseren Patientenfragebogen aus, den einer unserer Ärzte eingehend prüft. Der Arzt stellt bei Eignung das Rezept online aus und leitet es direkt an unsere Versandapotheke weiter. Die Lieferung erfolgt sicher und zuverlässig direkt zu Ihnen nach Hause. Bei Bestelleingang bis 17.30 Uhr erfolgt die Zustellung bereits am nächsten Werktag. Der medizinische Service und der Versand sind in unseren Preisen inbegriffen.

Wirkung: Wie wirkt Cerazette?

Cerazette enthält eine geringe Menge eines weiblichen Sexualhormons, des Gestagens Desogestrel, das seit vielen Jahren erprobt ist. Die Wirkung der meisten reinen Gestagen-Pillen beruht hauptsächlich darauf, die Samenzellen am Eindringen in die Gebärmutter zu hindern. Cerazette unterdrückt darüber hinaus auch den Eisprung.

cerazettechemischer

Abb.: 1 Cerazette Wirkstoff Strukturformel

Dadurch entstehen ein doppelter Wirkungsmechanismus sowie eine höhere Sicherheit für die Frau. Da in der Minipille kein künstliches Östrogen enthalten ist, entfallen die östrogenbedingten Nebenwirkungen, die bei einer kombinierten Antibabypille häufig auftreten.

Wirkweise

Minipillen enthalten Gestagene. Sie funktionieren vor allem über die örtlichen Gestagen-Wirkungen: Am Schleimpfropf, an der Gebärmutter und an den Eileitern. Cerazette hat durch den Wirkstoff Desogestrel zudem den Vorteil, dass diese Minipille auch den Eisprung hemmt. Daher bezeichnet man sie auch als östrogenfreien Ovulationshemmer.

Durch ihre Wirkweise kommt das Präparat beispielsweise dann infrage, wenn Frauen Östrogen und damit die kombinierten Antibabypillen nicht vertragen. Darüber hinaus ist Cerazette auch zur Empfängnisverhütung in der Stillzeit geeignet, da keine Veränderung der Milchbildung und -qualität resultiert und der Säugling nur eine sehr geringe Wirkstoffmenge aufnimmt.

Wirkungseintritt bzw. Wirkungsdauer

Eine herkömmliche Minipille muss jeden Tag pünktlich zur gleichen Uhrzeit in einem Zeitfenster von maximal drei Stunden eingenommen werden. Bei der Desogestrel-Minipille Cerazette liegt die maximale Zeitspanne für die verspätete Einnahme bei zwölf Stunden. In dieser Zeit ist der wirksame Empfängnisschutz noch gegeben.

Dosierung: Wie ist Cerazette einzunehmen?

Wirkstärken

Das hormonelle Empfängnisverhütungsmittel Cerazette enthält den Wirkstoff Desogestrel (75 Mikrogramm). In einer Packung befinden sich 84 bzw. 168 Tabletten, wobei eine Blisterpackung 28 Filmtabletten enthält.

Einnahme von Cerazette

In einer Blisterpackung Cerazette sind 28 Tabletten enthalten. Auf der Rückseite sind die einzelnen Wochentage auf der Folie aufgedruckt. Jeder Tag entspricht einer Tablette. Bei jeder neuen Blisterpackung beginnt die Frau in der obersten Reihe mit der Einnahme, entsprechend des jeweiligen Wochentages. Jeden Tag ist eine Tablette einzunehmen, so lange, bis die Blisterpackung aufgebraucht ist.

Was ist bei der Einnahme wichtig?

Die Tabletten sind jeden Tag etwa zur gleichen Zeit einzunehmen. Dabei schluckt die Anwenderin die einzelne Tablette als Ganzes mit etwas Wasser. Sind die Tabletten einer Blisterpackung aufgebraucht, beginnt die Frau am nächsten Tag eine neue Blisterpackung.

Die Einnahme von Cerazette erfolgt - anders als bei Kombinationspräparaten - ohne Unterbrechung und Abwarten einer Blutung. Eine sogenannte Einnahmepause von einigen Tagen im Monat ist bei der Minipille nicht vorgesehen. Cerazette ist wie vom Arzt verschrieben einzunehmen. Genauere Angaben erhalten die Patientinnen bei der Bestellung von Cerazette von dem das Rezept ausstellenden Arzt.

Dosierung für Erstanwenderinnen

Hat die Frau im vorangegangenen Monat kein hormonelles Verhütungsmittel verwendet, empfiehlt sich Anwenderinnen von Cerazette, auf den Beginn ihrer Regelblutung zu warten. Am ersten Tag der Regelblutung nehmen sie dann die erste Tablette Cerazette ein. Zusätzliche Methoden zur Schwangerschaftsverhütung müssen nicht angewendet werden.

Geschieht die Einnahme nicht am ersten Tag des Zyklus, ist auch der Beginn der Anwendung an den Zyklustagen 2-5 möglich. In diesem Fall ist an den ersten sieben Tagen der Einnahme eine zusätzliche Methode zur Schwangerschaftsverhütung anzuwenden.

Wechsel von einer anderen reinen Gestagen-Pille

Die derzeitige Pille kann an jedem Tag abgesetzt und unmittelbar auf Cerazette umgestellt werden. Es sind keine zusätzlichen Methoden zur Schwangerschaftsverhütung nötig.

Wechsel von anderen empfängnisverhütenden Präparaten

Frauen, die von einer kombinierten Antibabypille, einem Vaginalring oder einem transdermalen Pflaster auf Cerazette umsteigen möchten, beginnen mit der Einnahme am Tag nach der Einnahme der letzten Tablette der derzeitigen Antibabypille bzw. am Tag der Entfernung des Vaginalrings bzw. des Pflasters.

Wenn die Einnahme vergessen wurde

Die Zuverlässigkeit von Cerazette ist innerhalb eines Zeitfensters von weniger als 12 Stunden noch gegeben. In diesem Zeitraum ist die vergessene Tablette sofort einzunehmen. Die nächsten Tabletten an den folgenden Wochentagen sind wieder zum gewohnten Zeitpunkt zu nehmen.

Bei einer verspäteten Einnahme um mehr als 12 Stunden ist die Zuverlässigkeit der Minipille eventuell vermindert. In diesem Fall wird Anwenderinnen empfohlen, die letzte vergessene Tablette sofort und die nächsten Tabletten wieder zum gewohnten Zeitpunkt einzunehmen. Zudem ist eine zusätzliche Methode zur Schwangerschaftsverhütung ratsam.

Nebenwirkungen: Welche sind möglich?

Wie alle Arzneimittel hat auch dieses Arzneimittel eventuelle Nebenwirkungen, die aber nicht bei jeder Anwenderin auftreten müssen. Während der Einnahme treten manchmal unregelmäßige vaginale Blutungen auf. Diese manifestieren sich als leichte Schmierblutungen oder gelegentlich als stärkere Blutungen. Unregelmäßige Blutungen sind in der Regel kein Anzeichen für eine verminderte empfängnisverhütende Wirkung von Cerazette. Im Allgemeinen ist die Einnahme von Cerazette einfach fortzusetzen. Sind die Blutungen jedoch stark oder halten sie länger an, ist ein Arzt zu konsultieren.

Häufige Nebenwirkungen Gelegentliche Nebenwirkungen Seltene Nebenwirkungen
veränderte Stimmungslage vaginale Infektion Hautveränderungen
Kopfschmerzen Haarausfall
Übelkeit Müdigkeit
Akne Erbrechen
unregelmäßige oder keine Blutungen Schwierigkeiten beim Tragen von Kontaktlinsen

Sind während der Einnahme von Cerazette Nebenwirkungen zu beobachten, ist es ratsam, einen Arzt zu informieren. Ein Arzt ist sofort zu konsultieren bei

  • Anzeichen eines Angioödems wie
  • Schwellungen des Gesichts, der Zunge oder des Rachens
  • Schwierigkeiten beim Schlucken
  • Nesselsucht
  • Schwierigkeiten beim Atmen.

Gegenanzeigen

Cerazette ist nicht zu verwenden bei

  • Allergien gegen Desogestrel oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels
  • Thrombose
  • Ikterus oder schwerer Lebererkrankung
  • Sexualhormon-abhängigem Krebs wie bestimmte Arten von Brustkrebs
  • Nicht abgeklärten vaginalen Blutungen.

Cerazette ist nicht während einer Schwangerschaft einzunehmen.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Einige Arzneimittel führen manchmal dazu, dass Cerazette nicht mehr richtig wirkt. Dazu gehören Arzneimittel zur Behandlung von:

  • Epilepsie
  • Tuberkulose
  • HIV-Infektionen
  • Magenverstimmung
  • Depressiver Verstimmung.

Der Arzt ist deshalb in jedem Fall darüber zu informieren, welche Arzneimittel oder pflanzliche Präparate die Anwenderin einnimmt bzw. eingenommen hat. Nur dann ist zu beurteilen, ob die Einnahme für die Patientin geeignet ist. Zudem entscheidet der Arzt, ob zusätzliche Verhütungsmaßnahmen ratsam sind und falls ja, für wie lange. Cerazette beeinflusst darüber hinaus eventuell bestimmte Arzneimittel in ihrer Wirkung und erhöht oder vermindert dadurch deren Wirkung.

Medikament-Eckdaten

Angaben zum Medikament
Markenname: Cerazette
Aktiver Wirkstoff: Desogestrel
Hersteller: Organon
Einnahme/Anwendung: Oral
Darreichungsform: Tablette
Dosierung: 75 mcg
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Anwendbarkeit: Die meisten Frauen über 18 können die Cerazette Pille kaufen, um sich vor ungewollter Empfängnis zu schützen. Cerazette ist besonders für Frauen die sensibel auf Östrogen reagieren geeignet
Anwendungshinweise: Cerzette wird konstant über die gesamte Dauer des Zyklus von 28 Tagen eingenommen
Beschreibung: Cerazette ist ein oral verabreichtes Verhütungsmittel, welches auch unter dem Begriff ,,Minipille' bekannt ist. Diese Verhütungsmethode unterscheidet sich von den gewöhnlichen kombinierten Antibabypillen, indem sie lediglich aus einem aktiven Inhaltsstoff besteht - künstlichem Gestagen.
Wirkstoffklasse: Gestagene
Bei Alkoholkonsum: Nicht relevant
In der Stillzeit: Geeignet
Bei Schwangerschaft: Nicht geeignet
Packungsbeilage herunterladen
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Cerazette Alternativen
  • Hervorragend
    4.7 / 5

    5.003 Patienten haben unseren Service bewertet.

  • Hervorragend   4.6 / 5

    28 Patienten haben Cerazette bewertet

  • Das schätzen unsere Patienten an unserem Service
    • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

      Erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00 Uhr
    • All-Inclusive Service - keine versteckten Gebühren

      Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
    • Gratis Expresslieferung

      Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr

Bewertungen für das Medikament Cerazette

Das Produkt wurde so bewertet: 4.6/5 Sterne. Basierend auf 28 unabhängige Kunden Bewertungen auf Feefo (Alle ansehen 121doc Bewertungen).

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Super schnelle Lieferung und ich finde es gut, dass man über die...

    Service Bewertung:Super schnelle Lieferung und ich finde es gut, dass man über die...

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Sehr guter Service und schnelle Lieferung.

    Service Bewertung:Sehr guter Service und schnelle Lieferung.

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Für mich eine gute Wahl. Keine Probleme in Form von Gewichtszunahme,...

    Service Bewertung:Zuverlässig und schnell, die Servicemitarbeiter sind sehr freundlich und...