• Privater & vertraulicher ServiceDiskrete Verpackung und Zahlung
  • Original MedikamenteWie aus Ihrer lokalen Apotheke
  • Transparenter Preisinkl. Rezept, Medikament & Lieferung
  • Schnelle LieferungFür Ihre Bestellung
Hergestellt von Actavis Logo

Doxycyclin

Diagnose und Rezept für das Medikament Doxycyclin

  • Doxycycin side view large
  • Doxycyclin Blister large
  • Doxycyclin package small
  • Doxycycin side view small
  • Doxycyclin Blister small
  • Doxycyclin package large
  4.9
20 Patienten Bewertung(en) auf
Wir sind zertifiziert von:

Doxycyclin ist ein antibiotisches Arzneimittel, das für gewöhnlich für die Behandlung sexuell übertragbarer Infektionen und zur Vorbeugung von Malaria verwendet wird. In beiden Fällen verlangsamt Doxycyclin die Vermehrung der Infektion und macht die Bakterien und Parasiten anfällig, so dass sie vom Immunsystem effektiv bekämpft werden können.

Dosierung
Packungsgröße
  • All-Inclusive ServiceKeine versteckten Gebühren
  • ExpressversandDiskrete Verpackung
  • Rezeptausstellung inklusiveFachärztliche Online-Diagnose
Bestellen Sie vor 17:30 für eine Lieferung am darauffolgenden Werktag

Behandlung anfordern: Doxycyclin gegen Chlamydien

Mit dem Breitbandantibiotikum Doxycyclin kann die bakterielle Geschlechtskrankheit Chlamydien effektiv behandelt werden. Die Behandlungsdauer nach einer Infektion richtet sich nach dem individuellen Verlauf der Erkrankung. Oft reichen schon wenige Tage aus.

Doxycyclin kann diskret, zuverlässig und unkompliziert bei 121doc online bestellt werden – inklusive zugehörigem Rezept. Dazu werden in einer Online-Konsultation einige medizinische Angaben gemacht, die von unseren Ärzten eingehend geprüft werden. Das Rezept wird an die Versandapotheke übergeben und die den diskreten Versand des Medikaments einleitet. Bei Bestelleingang bis 17.30 Uhr erfolgt die Zustellung bereits am nächsten Werktag.

Wirkung von Doxycyclin

Doxycyclin ist ein bekanntes Mittel zur Behandlung von Chlamydien. Eine solche Therapie setzt hochwirksame Antibiotika voraus, um Komplikationen zu vermeiden. Dabei hindert das Medikament die Bakterien an der Proteinbildung, wodurch diese absterben und dem Immunsystem die Bekämpfung der Bakterien erleichtert wird.

Chemische Zusammensetzung von Doxycyclin

Abb.: 1 Strukturformel von Doxycyclin

Auslöser sind zwei verschiedene Erreger, die aber beide zur Gruppe der Chlamydien gehören. Sie sind vom Wirkungsspektrum von Doxycyclin abgedeckt, welches als Breitbandantibiotikum auch nicht-ghonorrhoische Urethritis und Ureaplasma behandelt.

Dosierung: Wie ist Doxycyclin einzunehmen?

Die Behandlungsdauer nach einer Infektion richtet sich nach dem Verlauf der Erkrankung. Oft reichen schon wenige Tage aus, es kommt aber ebenso vor, dass Doxycyclin über drei Wochen einzunehmen ist. Bei einer Chlamydieninfektion genügt zumeist eine Woche, wenn die Behandlung früh genug erfolgt.

Das Medikament ist in Form von Tabletten und Kapseln erhältlich, wobei die Wirkung bei den Kapseln verzögert einsetzt. Doxycyclin ist aber auch in Form von Granulat und Brausetabletten anwendbar. In dieser Form eignet es sich für die Herstellung von Suspensionen.

Es stehen verschiedene Dosierungen zur Verfügung. Auch hierbei entscheidet der Arzt je nach Art und Schwere der Erkrankung. Die niedrigste Dosis liegt bei 50 Milligramm, die höchste bei 200 Milligramm. Niedrige Dosierungen sind einmal täglich einzunehmen, möglichst mit einem Glas Wasser. Bei hohen Dosierungen empfiehlt es sich, die Einnahme auf dreimal täglich zu verteilen. Die Einnahme während der Mahlzeiten ist möglich und auch empfehlenswert, denn so ist das Mittel verträglicher.

Was ist noch zu beachten?

Doxycyclin bindet sich im Darm an Kalzium und Magnesium. Das führt manchmal dazu, dass die Aufnahme des Wirkstoffs gehemmt wird. Das Risiko lässt sich über die Ernährung reduzieren. Patienten wird geraten, zwei Stunden vor und nach der Einnahme, keine Milchprodukte zu sich zu nehmen. Auch Alkohol ist während der Behandlung nicht zu empfehlen, weil sonst der Abbau beschleunigt wird, was die Wirkung oftmals reduziert.

Nebenwirkungen von Doxycyclin

Doxycyclin beeinflusst in einigen Fällen die Sehfähigkeit und das Reaktionsvermögen nachteilig. Patienten, die Doxycyclin einnehmen, wird geraten keine Maschinen zu bedienen und auf die Teilnahme am Straßenverkehr zu verzichten.

Häufige Nebenwirkungen Gelegentliche Nebenwirkungen Seltene Nebenwirkungen
Sodbrennen Heiserkeit Übelkeit
Erbrechen Juckreiz Unruhe
Durchfall Schwellungen Gelenkschmerzen
Magendruck Asthma Muskelschmerzen

Doxycyclin kann die Empfindlichkeit gegenüber Sonnenlicht und UV-Strahlung deutlich erhöhen. Nach Sonnenbädern unter freiem Himmel oder in Solarien sind daher starke Sonnenbrände und andere Hautschäden möglich. Darüber hinaus kann das Medikament die Schleimhäute reizen. Das äußert sich in Entzündungen in Mund und Rachen. Solche Reizungen sind auch im Magen-Darm-Trakt möglich. In Einzelfällen ist eine Verschlimmerung möglich, sodass das Risiko für Erbrechen und Verdauungsstörungen besteht.

Gegenanzeigen - Keine Einnahme bei bekannter Allergie

Bei bekannten Allergien gegen den Wirkstoff ist Doxycyclin nicht geeignet. Mögliche Anzeichen sind:

  • Hautausschlag
  • Juckreiz
  • Atemnot.

Wenn diese Anzeichen auftreten, ist das Mittel sofort abzusetzen, da sich daraus manchmal ein anaphylaktischer Schock mit lebensbedrohlichem Verlauf entwickelt. Auch bei einem Verdacht auf eine Allergie ist daher in jedem Fall ein Arzt zu verständigen.

Einnahme von Doxycyclin während der Schwangerschaft

Schwangeren Frauen ist von dem Mittel abzuraten. Eine Ausnahme besteht, wenn die Krankheit einen so schweren Verlauf nimmt, dass eine Risikoabwägung zu dem Schluss gekommen ist, dass das Medikament eingenommen werden muss, um einen lebensbedrohlichen Zustand abzuwenden.

Doxycyclin löst eventuell bei ungeborenen Kindern ab dem 4. Monat Störungen des Knochenwachstums aus. Veränderungen sind aber auch an den Zähnen möglich. Da der Wirkstoff auf die Muttermilch übergehen kann, ist auch für stillende Frauen ein anderes Breitbandantibiotikum zu empfehlen.

Bei einer Chlamydieninfektion ist bei Schwangeren eine Behandlung notwendig, da die Chlamydien eventuell das ungeborene Kind befallen. Sehr wahrscheinlich zeigt sich die Ansteckung in Form einer Bindehautentzündung. Seltener kommt es zu einer Lungenentzündung, deren Auslöser ebenfalls die Chlamydien sind. Eine solche Infektion löst eventuell einen zu frühen Blasensprung aus.

Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Doxycyclin Alternativen
Service Bewertung
Rating
Hervorragend
5 4.7
2,062 Patienten haben unseren Service bewertet.
Produkt Bewertung
Hervorragend
4.9
20 Patienten haben bewertet Doxycyclin
Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

    Erreichbar: Mo-Fr 09:00-18:30 Uhr
  • All-Inclusive Service - keine versteckten Gebühren

    Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis Expresslieferung

    Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr

Bewertungen für das Medikament Doxycyclin

Das Produkt wurde so bewertet: 4.9 Sterne. Basierend auf 20 unabhängige Kunden Bewertungen auf Trustpilot (Alle ansehen 121doc Bewertungen).

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Alles bestens

    Service Bewertung:Sensationeller Service! Schneller angekommen als Sendungen aus dem eigenen...

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:schnell und zuverlässig.

    Service Bewertung:schnell und zuverlässig.

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:wird sich zeigen...

    Service Bewertung:schnell und zuverlässig!