Übersicht / Geschlechtskrankheiten

Nichts sollte Ihr Liebesleben ruinieren

Beratung und Behandlung bei Geschlechtskrankheiten.

Symptome bei Frauen
  • Wucherungen und Geschwüre im Genital- oder Analbereich
  • Blutungen beim Sex
  • Juckreiz und Beschwerden im Genitalbereich
Symptome bei Männern
  • Wucherungen und Geschwüre im Geital- oder Analbereich
  • Juckreiz und Beschwerden im Genitalbereich
Symptome bei Frauen
  • Schmerzen beim Wasserlassen
  • Ungewöhnlicher Ausfluss
  • Unterleibsschmerzen
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
  • Ungewöhnliche Blutungen
Symptome bei Männern
  • Schmerzen beim Wasserlassen
  • Ausfluss aus dem Penis
  • Schmerzen und Irritationen in der Hanrröhre
  • Schmerzende Hoden
Symptome bei Frauen
  • Bläschen oder rote Geschwüre im Genital- und Analbereich und der Innenseite der Oberschenkel
  • Schmerzen beim Wasserlassen
  • Jucken und Beschwerden im Genitalbereich
  • Ungewöhnlicher Ausfluss
Symptome bei Männern
  • Bläschen oder rote Geschwüre im Genital- und Analbereich und der Innenseite der Oberschenkel
  • Schmerzen beim Wasserlassen
  • Jucken und Beschwerden im Genitalbereich
Symptome bei Frauen
  • Schmerz/Brennen beim Wasserlassen
  • Unterleibsschmerzen
  • Ungewöhnlicher
Symptome bei Männern
  • Weißlich, trüber Ausfluss
  • Schmerzen/Brennen beim Wasserlassen
  • Gesteigerter Harndrang
  • Gereizte Harnröhre
  • Schmerzen an der Penisspitze
Symptome bei Frauen
  • Ungewöhnlicher Ausfluss
  • Schmerzen und Blutungen während und nach dem Sex
  • Blutungen außerhalb der Periode
  • Unterleibsschmerzen
Symptome bei Männern
  • Ungewöhnlicher, wässriger Ausflss
  • Schmerzen beim Wasserlassen
Symptome bei Frauen
  • Grünlich-gelblich, schaumiger Ausfluss
  • Streng riechender Ausfluss
  • Juckreiz
  • Schmerzen beim Sex
  • Unterleibsschmerzen
Symptome bei Männern
  • Ausfluss
  • Brennen nach dem Wasserlassen
  • Brennen beim Sex
  • Gereizter Penis
Symptome bei Frauen
  • Schmerzen/Brennen beim Wasserlassen
  • Schmerzen in der Harnröhre
  • Ungewöhnlicher Ausfluss
  • Rötungen und Entzündungen
Symptome bei Männern
  • Schmerzen/Brennen beim Wasserlassen
  • Schmerzen in der Harnröhre
  • Ungewöhnlicher Ausfluss
  • Rötungwn und Entzündungen

Alle Behandlungen anzeigen

  • Überprüfung durch einen Arzt
  • Inkl. Rezeptausstellung
  • Inkl. Lieferung am nächsten Werktag
Feigwarzen

Feigwarzen sind kleine Hautwucherungen (Warzen) im Genitalbereich.

Sie verursachen meist keine Schmerzen und sind kein Gesundheitsrisiko. Dennoch sind sie unangenehm und ansteckend.

Die Warzen können mit Cremes oder Lotionen behandelt werden.

Mehr Informationen
Aldara
Preise ab:
134.95€
Condyline
Preise ab:
74.95€
Wartec (Warticon)
Preise ab:
69.95€
Chlamydien

Chlamydien verursachen häufig keine Symptome (besonders bei Frauen)

Die einzige Möglichkeit, eine Infektion nachzuweisen, ist mit einem Urintest oder Abstrich.

Bleibt die Infektion unbehandelt, kann sie zu schwerwiegenden Komplikationen führen und langfristige Schäden wie Unfruchtbarkeit verursachen.

Eine kurzefristige Gabe von Antibiotika reicht jedoch meist zur Behandlung aus. Häufig wird Doxycyclin als Erstbehandlung verschrieben und Azithromycin als Folgebehandlung.

Mehr Informationen
Azithromycin
Preise ab:
54.95€
Vergleichen
Doxycyclin
Preise ab:
44.95€
Vergleichen
Zithromax
Preise ab:
114.95€
Genitalherpes

Genitalherpes ist eine Geschlechtskrankheit, die häufig zu Bläschen und Ausschlag im Genitalbereich führt.

Leider kann er nicht geheilt werden. Dennoch können Medikamente die Symptome lindern und weiteres Auftreten verhindern

Bitte beachten Sie, dass Genitalherpes immer ansteckend ist, auch wenn Sie keine äußerlichen Symptome zeigen.

Ein erster Ausbruch wird meist mit Aciclovir behandelt. Für folgende Ausbrüche können Valtrex, Famvir oder Acivlocir eingesetzt werden.

Mehr Informationen
Aciclovir
Preise ab:
49.95€
Valtrex
Preise ab:
134.95€
Famvir
Preise ab:
174.95€
Unspezifische Urethritis

Unspezifische Urethritis ist eine übergeordnete Bezeichnung für alle Formen einer Harnwegsinfektion, die nicht durch eine Erkrankung mit Gonorrhö verursacht werden.

Bitte beachten Sie, dass eine Urethritis häufig ohne Symptome verläuft oder diese häufig unbeachtet bleiben. Sie sollten sich regelmäßig testen lassen, um eine Infektion ausschließen zu können.

Unspezifische Urethritis kann wie andere Geschelchtskrankheiten einfach mit Antibiotika behandelt werden. Häufig wird Doxycyclin bei einer Erstinfektion verschrieben und Azithromycin als Folgebehandlung.

Mehr Informationen
Azithromycin
Preise ab:
54.95€
Vergleichen
Doxycyclin
Preise ab:
44.95€
Vergleichen
Zithromax
Preise ab:
114.95€
Genitales Mycoplasma

Genitales Mycoplasma ist eine sexuell übetragbare bakterielle Infektion. Die Symptome ähneln denen von Chlamydien oder Gonorrhö und treten häufig zusammen mit anderen Infektionen auf.

Wenn Sie mit dieser Geschlechtskrankheit diagnostiziert wurden, können Sie Antibiotika zur Behandlung einnehmen. Doxycyclin wird bei einer Erstinfektion verschrieben und sollte dies nicht anschlagen, wird Azithromycin eingesetzt.

Mehr Informationen
Azithromycin
Preise ab:
54.95€
Vergleichen
Doxycyclin
Preise ab:
44.95€
Vergleichen
Zithromax
Preise ab:
114.95€
Trichomoniasis

Trichomoniasis wird durch den Parasiten Trichomoniasis vaginalis verursacht. Mehr als 65% der Infizierten hat jedoch keine Symptome.

Trichomoniasis wird durch den Parasiten Trichomoniasis vaginalis verursacht. Mehr als 65% der Infizierten hat jedoch keine Symptome.

" Trichomoniasis heilt nicht von alleine, ist mit Antiobiotika wie Metronidazole aber leicht innerhalb von wenigen Tagen behandelbar."

Mehr Informationen
Metronidazol
Preise ab:
64.95€
Ureaplasma
Eine Ureaplasma Infektion ist eine Infektionserkrankung im Genitalbereich.
Mehr Informationen
Azithromycin
Preise ab:
54.95€
Vergleichen
Hilfe