030 5683 73070
Das Patientenservice Team ist jetzt erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00
  • 100% DiskretionVertrauliche Beratung & neutrale Verpackung
  • Original Markenmedikamentevon unserer in der EU registrierten Apotheke
  • Keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung
  • Expressversand24 Stunden Versand
Hergestellt von Meda

Proctofoam HC

Diagnose und Rezept für das Medikament Proctofoam HC

  • Proctofoam HC Verpackung
  • Proctofoam Behandlung und Packung
  • Proctofoam Packung
  • Proctofoam HC Verpackung
  • Proctofoam Behandlung und Packung
  • Proctofoam Packung
  3 / 5
Wir sind zertifiziert von:
McAfee SECURE sites help keep you safe from identity theft, credit card fraud, spyware, spam, viruses and online scams

Proctofoam ist ein Rektalschaum, der zur Behandlung von Hämorrhoiden verwendet wird. Er wird direkt auf den betroffenen Bereich aufgetragen und bietet sowohl eine sofortige Linderung von Juckreiz und Schmerzen.

Dosierung
Packungsgröße
  • All-Inclusive ServiceKeine versteckten Gebühren
  • ExpressversandDiskrete Verpackung
  • Rezeptausstellung inklusiveFachärztliche Online-Diagnose
Bestellen Sie vor 17:30 für eine Lieferung am darauffolgenden Werktag

Behandlung anfordern: Proctofoam gegen Hämorrhoiden

Ein beliebtes Mittel zur Behandlung von Beschwerden an den Hämorrhoiden ist Proctofoam. Das Medikament lindert den Juckreiz, die Schmerzen und wirkt zudem entzündungshemmend, was sich positiv auf den Verlauf der Erkrankung auswirkt. So unangenehm diese auch sind: Es handelt sich hierbei um eine Volkskrankheit. Trotzdem wird nur selten und sehr ungern darüber geredet. Dementsprechend wichtig ist Patienten die Diskretion bei der Behandlung.

Bei 121doc können Patienten es diskret und rezeptfrei online bestellen. Via Online Konsultation, ein medizinischer Fragebogen als Bestandteil des Bestellvorgangs, wird die Eignung für eine Behandlung durch unsere Ärzte geprüft. Anschließend wird ein Rezept ausgestellt, woraufhin unsere Londoner Apotheke mit dem Versand beginnt. Bei Bestelleingang bis 17.30 Uhr erfolgt die Zustellung des diskret verpackten Pakets bereits am nächsten Werktag. Die medizinische Konsultation, die Rezeptausstellung und der Expressversand sind bereits in unseren Preisen enthalten – es entstehen keine versteckten Zusatzkosten.

Proctofoam ist das Mittel der Wahl, wenn andere Salben und Gele zu schwer aufzutragen sind. Es handelt sich um einen Schaum, der besonders einfach auf die betroffenen Stellen sowie im Anus aufgebracht werden kann. Dies macht es vor allem für Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit zu einer guten Wahl. Darüber hinaus beseitigt es nicht nur die typischen Symptome wie Juckreiz, sondern wirkt leicht anästhetisch, sodass Schmerzen bereits nach dem ersten Auftragen gelindert werden.

Wirkung: Wie wirkt Proctofoam bei Hämorrhoiden?

Proctofoam unterscheidet sich insbesondere durch seine Konsistenz von anderen Medikamenten zur Behandlung von Hämorrhoiden: Als Schaum lässt es sich leicht aufbringen und lindert so die mit Hämorrhoiden einhergehenden Beschwerden wie Juckreiz, Brennen und Schmerzen. Proctofoam beinhaltet zwei aktive Wirkstoffe: Hydrocortison (1%) und Pramoxin (1%). Während Hydrocortison entzündungshemmend wirkt und den Juckreiz lindert, betäubt Pramoxin die betroffenen Hautpartien. Dies lindert die durch Hämorrhoiden hervorgerufenen Beschwerden bereits bei der ersten Anwendung.

ph-chemischer

Abb.: 1 Hydrokortison Strukturformel

Für wen eignet sich Proctofoam?

Obwohl Proctofoam als Medikament gegen Hämorrhoiden gehandelt wird, kann es nur die Symptome der Erkrankung lindern. Um dies zu verstehen, ist es wichtig, sich die Entstehung von Hämorrhoiden und den damit verbundenen Beschwerden vor Augen zu führen: Ist von Hämorrhoiden als Erkrankung die Rede, dann meint man in der Regel krankhaft vergrößerte Hämorrhoiden. Hierbei handelt es sich um Gefäßpolster, die den Analkanal nach innen abdichten.

Durch ungünstiges Stuhlverhalten, Verstopfungen oder einen erhöhten Bauchdruck können sich die Hämorrhoiden allmählich vergrößern. Dabei leiert das Gefäßpolster aus. Die Gefäße können hierdurch beschädigt werden und es bilden sich Entzündungen, die mit teils starkem Juckreiz und Schmerzen einhergehen. Proctofoam hilft, diese Entzündungen zu heilen, lindert somit den Juckreiz und wirkt zudem abschwellend auf die betroffenen Hautpartien.

Was tun um Hämorrhoiden endgültig loszuwerden?

Proctofoam wirkt unterstützend zu anderen Therapien gegen Hämorrhoiden. Um vergrößerte Hämorrhoiden endgültig loszuwerden, ist ein Gang zum Proktologen unverzichtbar. Hier können die vergrößerten Gefäßpolster mit einfachen Eingriffen entfernt werden.

Darüber hinaus ist es sowohl bei bestehenden Hämorrhoiden als auch nach erfolgreicher Behandlung wichtig, das Stuhlverhalten anzupassen: Ballaststoffe verhindern einen zu harten Stuhl, was wiederum zu starkes Pressen beim Toilettengang vermeidet. Hiermit und mit Proctofoam lassen sich Hämorrhoiden leicht in den Griff bekommen.

Dosierung: Anwendung von Proctofoam

Proctofoam zeichnet sich vor allem durch seine leichte Dosierbarkeit aus. Der Schaum lässt sich leicht sowohl äußerlich als auch innerlich aufbringen. Bei innenliegenden Hämorrhoiden dient der beigelegte Applikator dazu, den Schaum in den Analkanal einzubringen. Sind die Hämorrhoiden bereits aus dem Anus hervorgetreten, so wird der Schaum außen aufgetragen.

Die Behandlung sollte zwei- bis dreimal täglich nach dem Waschen durchgeführt werden. Es empfiehlt sich, den Anus mit lauwarmem Wasser und einer milden Seife zu reinigen, um weitere Reizungen zu verhindern.

Wird die Behandlung vergessen, sollte nicht die doppelte Menge des Schaums aufgebracht werden, um eine Überdosierung zu vermeiden. Maximal sollte das Medikament nicht länger als sieben aufeinanderfolgende Tage verwendet werden.

Nebenwirkungen: Behandlung mit Proctofoam

Bei der Anwendung von Proctofoam gibt es vor allem das Risiko einer allergischen Reaktion auf einen oder mehrere der Inhaltsstoffe. Generell ist das Medikament jedoch gut verträglich. Lediglich Menschen mit einer Überempfindlichkeit gegen Hydrocortison sollten auf eine Anwendung verzichten. Bei besonders starken oder langanhaltenden Beschwerden sollte ein Arzt konsultiert werden.

Häufige Nebenwirkungen Seltene Nebenwirkungen
Brennen Verwirrtheit
Hautirritationen Wahnvorstellungen
Hautverdünnungen Gedächtnisprobleme
Stimmungsschwankungen

Medikament-Eckdaten

Angaben zum Medikament
Markenname: Proctofoam HC
Aktiver Wirkstoff: Hydrocortisonacetat und Pramoxin
Hersteller: Meda
Einnahme/Anwendung: lokale Anwendung
Darreichungsform: Rektalschaum
Dosierung: 21.2 gr (Schaum)
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Anwendbarkeit: Erwachsene Frauen und Männer können Proctofoam zur Behandlung von Hämorrhoiden anwenden.
Anwendungshinweise: Durch den Schaum kann sich der Wirkstoff gut verteilen. Der Arzt verordnet nicht nur die Dauer der Behandlung, sondern auch die Häufigkeit. Dabei sollte die Höchstmenge jedoch nicht überschritten werden. 
Beschreibung: Proctofoam ist ein Rektalschaum, der zur Behandlung von Hämorrhoiden verwendet wird. Er wird direkt auf den betroffenen Bereich aufgetragen und bietet sowohl eine sofortige Linderung von Juckreiz und Schmerzen.
Wirkstoffklasse: Hydrocortison
Bei Alkoholkonsum: Nicht relevant
In der Stillzeit: Nicht geeignet
Bei Schwangerschaft: Nicht geeignet
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Proctofoam HC Alternativen
  • Hervorragend
    4.7 / 5

    4.576 Patienten haben unseren Service bewertet.

  • Hervorragend   3 / 5
  • Das schätzen unsere Patienten an unserem Service
    • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

      Erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00 Uhr
    • All-Inclusive Service - keine versteckten Gebühren

      Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
    • Gratis Expresslieferung

      Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr