Live Chat 030 5683 73070
Das Patientenservice Team ist jetzt erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00
Der 121doc Gesundheitsblog Alles für Ihre Gesundheit

Die besten Gesundheits Apps

Veröffentlicht in News & Forschung 06 Mai, 2015

Viele Menschen nutzen im Alltag Apps. Die Funktionen werden immer vielfältiger – so ist es möglich die Kalorien- und Nährstoffaufnahme mit einer handlichen App genau zu beobachten oder ambitionierte Fitnessziele mit Hilfe des Smartphones zu verfolgen. Doch welche Apps lohnen sich?

MyFitnessPal


Diese App ist mittlerweile schon fast ein Klassiker. Sie ermöglicht es schnell und einfach Kalorien zu zählen und verschafft Ihnen einen Überblick über die aufgenommenen Fette, Kohlenhydrate und Proteine. Wer zum Beispiel eine Low-Carb oder Low-Fat Diät plant, wird an dieser App sicher Freude haben. Da der Nährstoffgehalt von mehr als einer Millionen Lebensmittel eingespeichert ist, ist die Handhabung wirklich kinderleicht. MyFitnesspal ist kostenlos für Android-Phones und iPhones erhältlich und eignet sich gut als Helfer zum Abnehmen bei Übergewicht.

Seven – Sieben Minuten Training


Seven ist eine Fitness-App, die Ihnen in nur sieben Minuten ein komplettes Workout zur Verfügung stellt. Jede einzelne Übung wird bildlich dargestellt, während eine freundliche Stimme Sie anfeuert. Diese Gesundheitsapp ist so beliebt, da Sie auch Menschen mit wenig Zeit ermöglicht Bewegung in ihren Alltag einzubauen, ohne ins Fitnessstudio gehen zu müssen. Die Grundversion ist kostenlos, gegen Aufpreis können Sie Ihre Erfolge über einen längeren Zeitraum hinweg messen.

Runtastic


Runtastic ist GPS-basiert und ermöglicht es Ihnen Ihre Geschwindigkeit, die zurückgelegte Strecke, die Durchschnittsgeschwindigkeit und die verbrannte Kalorienzahl schnell und einfach zu ermitteln. Anfänger genauso wie Fortgeschrittene können ihre Läufe so deutlich effektiver und motivierender gestalten. Wer Lust hat, kann sich außerdem mit Freunden und Bekannten vernetzen und so über die Gesundheitsapp kleine Wettbewerbe durchführen.

Blutdruck Daten


Diese ebenfalls kostenlose App ermöglicht es Patienten ihre Blutdruckwerte schnell und einfach zu erfassen. Gerade für Menschen mit Bluthochdruck oder einem hohen Cholesterinspiegel kann diese Funktion eine große Erleichterung im Alltag darstellen, da Blutdruckschwankungen so schnell erkannt werden können. Viele Ärzte empfehlen die Blutdruck Daten App daher gern an ihre Patienten.

Der Nichtraucher Coach


Die Raucherentwöhnung ist eines der schwersten Gesundheits-Vorhaben, denen man sich stellen kann. Da das Gehirn sich so schnell an den verlockenden Belohnungs-Effekt von Zigaretten gewöhnt, schaffen es die wenigsten, Zigaretten ohne fremde Hilfe aufzugeben. Die Nichtraucher Coach Gesundheits App ist eine sehr gute Möglichkeit für Motivation und Ausdauer zu sorgen. Sie zeigt beispielsweise, wie viel Geld man täglich, wöchentlich und monatlich ohne Zigaretten spart.

Food Navi


Diese beliebte App für die gesunde Ernährung ist für Vegetarier und Fleischesser gleichermaßen gut geeignet und zeigt mit einem übersichtlichen Kreisdiagramm die individuell ideale Nährstoffzusammensetzung an. Das kleine Hilfsmittel wurde mit Ernährungswissenschaftlern entwickelt und ist ökologisch durchdacht worden. Beispielsweise sind Informationen zu klimafreundlichen Lebensmitteln hinterlegt, so dass Sie im Supermarkt sinnvolle, durchdachte Entscheidungen treffen können.

Eat Smarter


Diese App ist perfekt für Menschen, die sich gesund ernähren wollen, aber im hektischen Alltag kaum Zeit haben nach geeigneten Rezepten zu suchen. Insgesamt sind mehr als 1500 gesunde, leichte und abwechslungsreiche Rezepte verzeichnet. Damit auch alles klappt, werden diese mit anschaulichen Fotos und Videos illustriert.

Der Impfkalender


Diese App wurde vom Robert-Koch-Institut entwickelt und soll Patienten an alle wichtigen Standardimpfungen wie beispielsweise Grippe, Tetanus und Diphtherie erinnern. Daten wie Alter, letzte Impfung und Geschlecht lassen sich kinderleicht einspeichern, so dass die Anzeigen individualisiert werden können.

Die Lärmapp


Diese App wurde vom Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte herausgegeben und soll Nutzern dabei helfen den Geräuschpegel der Umgebung zu messen. Besteht eine Gefahr für die Ohren, dann wird eine entsprechende Nachricht angezeigt. Der Informationsbereich bietet außerdem nützliche Hinweise zu den Themen Schutz und Prävention.

Kommentar abschicken.
  • Ihr Name:*
  • E-Mail Adresse:
  • Ihr Kommentar:*
Weiterlesen
Entdecken Sie 121doc Blog Kategorien
Entdecken Sie mehr
Zum 15. Mal findet heute - am 15. März - der Tag der Rückengesundheit... Weiterlesen
Osnabrück Arzt
Ein kleiner Schnitt kann bei einer Operation weitreichende Folgen haben. Das... Weiterlesen
Sport gehört zu einer gesunden Ernährungsumstellung einfach dazu – das... Weiterlesen