Live Chat 030 5683 73070
Das Patientenservice Team ist jetzt erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00
Der 121doc Gesundheitsblog Alles für Ihre Gesundheit

Gemeinsam leichter aufhören: Wo Nichtraucher Unterstützung finden

Veröffentlicht in Atemwege & Rauchen 21 Aug, 2013

Geteiltes Leid ist halbes Leid: Ein Austausch mit anderen angehenden Nichtrauchern auf einem Rauchen aufhören Forum hilft dabei durchzuhalten und sich stets wieder aufs Neue zu motivieren. Viele nutzen ein Rauchfrei Forum um Fragen zu stellen oder um Tipps und Tricks auszutauschen, wie sie Tiefs überwinden und das manchmal quälende Verlangen nach einer Zigarette meistern.

Leichter mit dem Rauchen aufhören dank Forum und Kommunikation

Wer mit dem Rauchen aufhören will, fühlt sich häufig mit seinem Problem allein gelassen: Die Nichtraucher in Familie und Freundeskreis können nicht nachvollziehen, warum es so schwierig ist, Zigaretten von heute auf morgen zu ignorieren und Raucher versuchen sogar manchmal mit subtilen Mitteln die Mühen zu sabotieren, weil sie sich selbst insgeheim wünschen, sie könnten aufhören.

Da hilft das Internet, die größte Kommunikationsplattform überhaupt: Immer mehr Menschen treffen sich online um ihre Pläne mit dem Rauchen aufhören im Forum zu diskutieren und sich gegenseitig zu unterstützen. Vielfach treffen sich Forenteilnehmer auch in der "realen Welt" um über ihre Probleme zu sprechen und gemeinsame Aktivitäten zu unternehmen. Dies kann vor allem für Betroffene hilfreich sein, die zuhause auf wenig Verständnis stoßen.

Rauchen aufhören: Ein Forum ist die beste Anlaufstelle

Ein Forum ist im Internet schnell gefunden. Teilweise handelt es sich dabei um private Initiativen von ehemaligen Rauchern, auf denen nur wenig Aktivität herrscht. Bei manchen kleinen Foren, in denen sich die Teilnehmer schon lange kennen, kann auch eine leicht klaustrophobische Atmosphäre herrschen, die es Neulingen schwer macht sich akzeptiert zu fühlen. Empfehlenswerter sind die großen Foren offizieller Stellen, in denen häufig auch Experten und medizinische Profis anwesend sind, die Fragen beantworten und Tipps geben.

Das Rauchfrei Forum der BZgA

Das bekannteste Rauchfrei Forum ist vermutlich der Community Bereich der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Gerade erst wurde ein neues Pilotprojekt "Die Rauchfrei-Lotsen" gestartet, bei dem erfahrene Ex-Raucher als Mentoren für Neulinge auftreten und ihnen beim Weg zum rauchfreien Leben beiseite stehen. Neben dem eigentlichen Rauchfrei Forum gibt es außerdem einen Chat zum direkten interaktiven Austausch mit anderen Betroffenen.

Auch die AOK betreibt für alle Interessenten, die mit dem Rauchen aufhören ein Forum zum Gedankenaustausch mit ihrem Ratgeber-Forum Nichtrauchen. Das Angebot wird ergänzt durch zahlreiche Hintergrundartikel rund um das Thema "Nichtraucher werden" und bietet die Möglichkeit, einem qualifizierten Ärzteteam Fragen zu stellen.

Bei Problemen mit dem Rauchen aufhören Hilfe finden

Wohl jeder, der mit dem Rauchen aufhören will, erlebt dabei Rückschläge und Krisen. Der fast reflexartige Griff zur Zigarette bei schlechten Nachrichten, der quälende Wunsch nach einigen beruhigenden Zügen, depressive Verstimmungen oder Heißhunger - fast jeder angehende Nichtraucher hat diese Phasen durchschritten. Daher sollte jeder beim Rauchen aufhören Hilfe haben: Dies kann eine Person im eigenen Umfeld - Familie oder Freundeskreis - sein, eine Selbsthilfegruppe in der eigenen Stadt, ein Forum im Internet oder eine Suchtberatungsstelle

Das Rauchen aufzugeben ist nicht leicht und wer beim Rauchen aufhören Hilfe benötigt, braucht sich auf keinen Fall dafür zu schämen. Im Gegenteil: Es zeugt von Mut und Entschlossenheit, mit anderen über die eigenen Probleme zu sprechen und Ratschläge einzuholen, wie sich die Sucht am besten überwinden lässt.

Erste Hilfe für alle angehenden Nichtraucher: Das Internet

Es lohnt sich, vor dem Rauchen aufhören ein Forum im Internet zu suchen und ein Lesezeichen zu setzen. Nicht immer ist der Gesprächspartner zuhause oder der Arzt erreichbar, wenn der Drang zur Zigarette auftritt. Doch das Forum ist 24 Stunden am Tag geöffnet und bietet Ratschläge, Hilfe oder auch nur Ablenkung bis sich der Wunsch nach einer Zigarette wieder gelegt hat.

Kommentar abschicken.
  • Ihr Name:*
  • E-Mail Adresse:
  • Ihr Kommentar:*
Weiterlesen
Entdecken Sie 121doc Blog Kategorien
Entdecken Sie mehr
Zum 15. Mal findet heute - am 15. März - der Tag der Rückengesundheit... Weiterlesen
Osnabrück Arzt
Ein kleiner Schnitt kann bei einer Operation weitreichende Folgen haben. Das... Weiterlesen
Sport gehört zu einer gesunden Ernährungsumstellung einfach dazu – das... Weiterlesen