Live Chat +44 20 3322 1430
Das Patientenservice Team ist jetzt erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00
  • 100% DiskretionVertrauliche Beratung & neutrale Verpackung
  • Original Markenmedikamentevon unserer in der EU registrierten Apotheke
  • Keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung
  • Expressversand24 Stunden Versand

Reisemedikamente

Reisemedikamente für Ihre Reiseapotheke

Reisen zu entfernten und exotischen Zielen erfreuen sich seit Jahren einer wachsenden Beliebtheit. Obwohl die Reise mit großer Vorfreude erwartet wird, sollten schon während der Reisevorbereitungen mögliche Risiken am Urlaubsort bedacht werden. Um bei eintretenden gesundheitlichen Beschwerden gleich reagieren zu können, ist es ratsam, schon zu Hause wichtige Reisemedikamente zusammenstellen.

Die Online Klinik 121doc unterstützt Patienten bei der Zusammenstellung ihrer Reiseapotheke. Wir bieten unseren Patienten die bequeme Möglichkeit, auch rezeptpflichtige Arzneimittel kurzfristig online zu bestellen – denn das Rezept ist inklusive. Die Verordnung und der anschließende Versand der Reisemedikamente erfolgen auf der Grundlage der Angaben unserer Patienten im Patientenfragebogen durch unsere Ärzte. Die Zustellung erfolgt bei Bestelleingang bis 17.30 Uhr am nächsten Werktag.

Wussten Sie schon?

Wir haben schon über

1118250 Patienten

seit unserer Gründung 2004 behandelt.

So werden unsere Services bewertet:

Sind Sie bereits ein Patient von uns?

Anmelden

Verfügbare Medikamente

Reisekrankheit

Die Reisekrankheit oder Kinetose ist eine spezielle Form der Übelkeit, die durch die Bewegungen von Autos, Schiffen oder Flugzeugen hervorgerufen wird. Besonders häufig treten die Symptome bei Schiffsreisen und Beifahrern im Fond eines Wagens...

Lesen Sie mehr

Symptome:

  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Erbrechen
  • Kältegefühl

Unsere Services

  • Auf Lager, Versand noch heute
  • Gratis Lieferung am folgenden Werktag
  • Online Rezept - vertraulicher Service von registrierten Ärzten
Behandlungen ansehen

Malaria

Malaria gehört zu den bekanntesten und gefährlichsten Tropenkrankheiten und wird auch Wechselfieber genannt. Ausgelöst wird das Tropenfieber durch sogenannte Plasmodien, einzellige Organismen, die besonders häufig in weiblichen Stechmücken...

Lesen Sie mehr

Symptome:

  • Hohes Fieber (ab 38,5°C)
  • Kopfschmerzen und Gliederschmerzen
  • Schwäche und Schüttelfrost
  • Übelkeit, Schweißausbrüche

Unsere Services

  • Auf Lager, Versand noch heute
  • Gratis Lieferung am folgenden Werktag
  • Online Rezept - vertraulicher Service von registrierten Ärzten
Behandlungen ansehen

Höhenkrankheit

Höhenkrankheit tritt dann auf, wenn Menschen in hohe Gebirge reisen, wo der atmosphärische Druck abnimmt. Dies erschwert die Sauerstoffaufnahme, da die Luft dünner wird. Jeder kann von der Erkrankung betroffen, unabhängig vom individuellen...

Lesen Sie mehr

Symptome:

  • Akute Bergkrankheit
  • Höhenlungenödem
  • Höhenhirnödem
  • Periphere Ödeme

Unsere Services

  • Auf Lager, Versand noch heute
  • Gratis Lieferung am folgenden Werktag
  • Online Rezept - vertraulicher Service von registrierten Ärzten
Behandlungen ansehen

Jetlag

Der Jetlag bezeichnet eine Störung des Schlaf-Wach-Rhythmus' (circadiane Dysrhythmie). Dieser tritt häufig nach Langstreckenflügen über mehrere Zeitzonen hinweg auf. Dabei geraten die natürlichen Körperrhythmen wie Essens- und...

Lesen Sie mehr

Symptome:

  • Müdigkeit
  • Stimmungs - schwankungen
  • Schwindelgefühl
  • Appetitlosigkeit

Unsere Services

  • Auf Lager, Versand noch heute
  • Gratis Lieferung am folgenden Werktag
  • Online Rezept - vertraulicher Service von registrierten Ärzten
Behandlungen ansehen

Reisedurchfall

Der Reisedurchfall (Reisediarrhö) ist bei Reisen in tropische und subtropische Regionen die häufigste Erkrankung. Reisediarrhö ist zwar meist harmlos, jedoch äußerst unangenehm. Ungewohnte Nahrungsmittel und niedrige Hygienestandards...

Lesen Sie mehr

Orte:

  • Kreislaufprobleme
  • Krampfartige Bauchschmerzen (Tenesmen)
  • Übelkeit
  • Fieber

Unsere Services

  • Auf Lager, Versand noch heute
  • Gratis Lieferung am folgenden Werktag
  • Online Rezept - vertraulicher Service von registrierten Ärzten
Behandlungen ansehen

Definition: Welche Arzneimittel sind wichtige Reisemedikamente?

Während verschiedene Arzneimittel ihren festen Platz im Reisegepäck haben sollten, ist die Auswahl einiger spezieller Reisemedikamente abhängig vom individuellen Reiseziel. Medikamente gegen bestehende chronische Erkrankungen oder bekannte Empfindlichkeiten gehören ebenfalls in die Reiseapotheke. Wer zum Beispiel unter Allergien oder dem Herpes Simplex Virus leidet, benötigt seine gewohnten Medikamente gegen den Ausbruch der Erkrankung auch auf Reisen. Zu typischen Reiseerkrankungen gehören z.B. Malaria, Reisedurchfall, Reisekrankheit oder Jetlag.

typischer_arten_d

Die Online Klinik 121doc bietet eine Auswahl an typischen Reisemedikamenten online an. Die Online-Bestellung der Arzneimittel erspart während der oft hektischen Reisevorbereitungen zeitintensive Arztbesuche und den Weg zur Apotheke. Als Online Klinik ermöglicht 121doc auch die Online Konsultation und die Ausstellung notwendiger Rezepte durch eigene Ärzte.

Unsere Ärzte beurteilen die Notwendigkeit der Medikamente aufgrund des Patientenfragebogens, den unsere Patienten uns übermitteln. Das Rezept leiten die Ärzte direkt online an die Versandapotheke weiter, sodass eine schnelle Auslieferung der Reisemedikamente gewährleistet ist.

Behandlungsarten: Diese Medikamente gehören in jede Reiseapotheke

Allein ein Ortswechsel bedeutet für viele Menschen eine Belastung, die zu einer höheren Sensibilität des Organismus führen kann. Krankheiten, die im gewohnten Umfeld nur selten auftreten, brechen plötzlich während der Reise aus. Auch eine ungewohnte Ernährung und extreme klimatische Bedingungen stellen für viele Menschen besondere Belastungen auf Reisen dar. Folgende Arzneimittel sollten daher schnell verfügbar sein:

Reisemedikamente für spezielle Regionen

Führt eine Reise in eine warme und sonnige Region, zählen außerdem

  • Medikamente gegen Sonnenbrand
  • Mittel zur Insektenabwehr
  • Medikamente gegen Insektenstiche

zu den wichtigen Reisemedikamenten. Für Reisen in kühle und gebirgige Gebiete sollten

  • Kälteschutzcreme
  • Medikamente gegen Höhenkrankheit
  • Ohrentropfen
  • Medikamente gegen Sonnenbrand

vorhanden sein.

Sind am Reiseziel besonders häufig auftretende (endemische) Infektionskrankheiten bekannt, sollten auch Reisemedikamente gegen diese Erkrankungen mitgeführt werden. Ein bekanntes Beispiel dafür ist die durch die in tropischen Regionen beheimatete Anopheles Fliege übertragene Malaria. Medikamente gegen das Jetlag-Syndrom sind hilfreich für Fernreisen in andere Zeitzonen.

Eignung der Reisemedikamente

Die Notwendigkeit einer Einnahme von typischen Reisemedikamenten hängt vom Auftreten der Symptome ab oder erfolgt prophylaktisch. Magen- und Darmbeschwerden äußern sich durch Übelkeit, Magen- und Darmkrämpfe sowie Diarrhoe. Die Einnahme der Medikamente sollte bereits beim ersten Auftreten der Symptome erfolgen, um eine schnelle Linderung zu erreichen.

Zeigen sich erste Symptome eines massiven Jetlag-Syndroms wie

  • Einschlaf- und Schlafstörungen
  • Müdigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Verwirrtheit
  • ngstzustände,

kann das Gleichgewicht von Schlaf- und Wachrhythmus durch Einnahme des Medikaments schneller wiederhergestellt werden. Den Wirkstoff des Medikaments, das Hormon Melatonin, produziert der Körper unter normalen Bedingungen am Abend. Ein Medikament gegen das Jetlag-Syndrom versetzt den Körper in einen Erholungszustand und vermindert so die auftretenden Symptome.

Prophylaktisch wirkende Medikamente gegen Reisekrankheit, Höhenkrankheit oder Malaria werden rechtzeitig vor der Reise eingenommen und verhindern so das Auftreten der Symptome sowie eine Infektion durch die Plasmodium-Parasiten.

Anwendung der Reisemedikamente

Die Art der Anwendung der Reisemedikamente ist abhängig von der jeweiligen Erkrankung und sollte sich unbedingt an den Anweisungen der Packungsbeilagen orientieren.

Die Einnahme von Schmerzmitteln

Schmerzmittel werden in der Regel bei Bedarf eingenommen, sofern ein allgemeiner Schmerz wie Kopf- oder Zahnschmerz auftritt. Auch Überlastungsschmerzen der Muskulatur oder Gelenke können durch eine bedarfsgerechte Medikation gelindert werden. Bei Schmerzen im Magen-Darm-Trakt hingegen sind Reisemedikamente gegen Durchfallerkrankungen und Magenbeschwerden angezeigt. Bei anderen, nicht eindeutig zuzuordnenden Schmerzsymptomen ist auch am Reiseort ein Arztbesuch ratsam, um die Schmerzursache zu ermitteln.

Übelkeit, Magen- und Darmbeschwerden

Gegen auftretende Durchfallerkrankungen (Diarrhoe) sowie allgemeines Unwohlsein mit Magenschmerzen, Übelkeit und Erbrechen (Zönästhesie) können Medikamente in Tropfen- und Tablettenform oder als Pulver helfen, die nach den Angaben des Beipackzettels eingenommen werden. Die Online Klinik 121doc bietet unter anderem ein Durchfall Reise-Set an, das die folgenden Reisemedikamente gegen Magen- und Darmbeschwerden enthält:

  • das Antibiotikum Ciprofloxacin zur Bekämpfung der verursachenden Viren
  • Imodium zur Förderung der Flüssigkeitsaufnahme im Darm und Linderung von Krämpfen und Dehydration
  • Dioralyte zum Flüssigkeitsausgleich (Rehydrierung) und zur Nährstoffversorgung
  • Buccastem Tabletten zur Unterdrückung von Brechreiz und Übelkeit.

Vorteile der speziellen Reisemedikamente

Die Zusammenstellung einer kleinen Reiseapotheke ist im Rahmen der Reisevorbereitungen ebenso wichtig wie die notwendigen Reisedokumente. Treten am Reiseziel plötzlich Krankheitssymptome auf, kann es gerade im Ausland schwierig sein, die notwendigen Arzneimittel kurzfristig zu erhalten.

Nicht immer ist eine Apotheke erreichbar und Sprachprobleme können die Erklärung der jeweiligen Krankheitssymptome erschweren. Zudem weichen die Standards in vielen Ländern von der in Europa üblichen Qualität und Wirkstoffzusammensetzungen der Arzneimittel ab. Wer seine Reisemedikamente bereits im Gepäck hat, kann unverzüglich reagieren und so für schnelle und zuverlässige Linderung der Krankheitssymptome sorgen.

Reisekrankheit vorbeugen

Unter der Reisekrankheit leiden betroffene Personen insbesondere bei längeren Autofahrten, Flügen oder Schiffsreisen. Typische Symptome sind Übelkeit, Brechreiz und Blässe. Reisemedikamente gegen die Reisekrankheit werden in der Regel bereits vor Antritt der Reise eingenommen. Um Reiseübelkeit bei Fahrten, Flügen oder Schiffsreisen am Reiseziel und bei der Rückreise vorzubeugen, sollte das Medikament gegen Reisekrankheit auch unterwegs verfügbar sein. Wir bieten unseren Patienten bekannte rezeptfreie Medikamente gegen die Reisekrankheit an, zum Beispiel

Vorbeugung gegen Höhenkrankheit

Die auf eine nicht ausreichende Versorgung des Körpers mit Sauerstoff im Hochgebirge zurückzuführende Höhenkrankheit mit unangenehmen Symptomen wie Übelkeit, Müdigkeit und Kurzatmigkeit lässt sich durch das verschreibungspflichtige Medikament Acetazolamid lindern. Die Einnahme des Medikaments erfolgt einmal täglich vorbeugend.

Jetlag-Syndrom schneller überwinden

Reisemedikamente gegen das Jetlag-Syndrom fördern das innere Gleichgewicht und beschleunigen daher die Eingewöhnung in einer neuen Umgebung und einer anderen Zeitzone. Unsere Ärzte empfehlen das verschreibungspflichtige Medikament Circadin Melatonin, dessen Wirkung auf ein natürliches Hormon zurückzuführen ist.

Malaria behandeln und vorbeugen

Um eine Infektion mit Malaria zu verhindern, erfolgt die medikamentöse Behandlung in der Regel vorbeugend (prophylaktisch) über einen Zeitraum von etwa zwei Wochen vor der Abreise. Insbesondere wenn eine Malaria-Prophylaxe vor der Reise nicht möglich ist, sollte ein Medikament bei Reisen in tropische Regionen mitgeführt werden. Bei 121doc sind die Präparate Malarone, Doxycyclin Malaria und Paludrine/Avloclor

Verschreibungspflichtige Medikamente zur Behandlung verschiedener Reisekrankheiten auf 121doc online bestellen

121doc bietet verschiedene effektive, gut verträgliche Mittel gegen die Erkrankungen:

Die Medikamente sind verschreibungspflichtig und ohne Rezept nicht in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich, sodass eine virtuelle Sprechstunde mit unserem Arzt notwendig ist. Sie müssen im Rahmen dieser Sprechstunde lediglich einen medizinischen Fragebogen ausfüllen, welcher im Anschluss vom Arzt gesichtet wird. Nachdem wir Ihnen ein Rezept für das jeweilige Präparat ausgestellt haben, wird der Versand vorbereitet.

Über genanntes Patientenformular erfasst 121doc alle Gesundheitsdaten, die in Bezug auf eine Behandlung mit dem jeweiligen Arzneimittel relevant sind. Unsere Ärzte überprüfen Ihre Angaben und stellen fest, ob die gewählte Behandlung für Sie geeignet ist. Eine Zusendung des Medikaments ist nur nach Zustimmung des überprüfenden Arztes möglich.

Haben Sie Ihr Rezept erhalten, werden die Informationen an unsere Apotheke weitergegeben. Im Anschluss erhalten Sie eine Nachricht per Email, welche alle notwendigen Informationen (inklusive Lieferzeitpunkt) enthält. Die Medikamente werden bei Bestellungen bis 17.30 Uhr noch am gleichen Werktag aus der hauseigenen Apotheke versandt. Per 24 Stunden Lieferung mit UPS können Sie das Medikament bereits am nächsten Werktag in Empfang nehmen.

Unsere Patienten schätzen den einfachen und schnellen Service unserer Online-Klinik, welcher den Gang zum Arzt und die Abholung des Medikaments in der Apotheke erspart. Unser Online Service steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung und ist nicht gebunden an Öffnungs- oder Ausfallzeiten lokaler Praxen und Apotheken.

Wir wahren die ärztliche Schweigepflicht, was sich in allen Konsultations- und Bestellschritten widerspiegelt. Vom Schutz Ihrer Patientendaten, über eine diskrete und neutrale Verpackung Ihres Medikaments, bis hin zur frei wählbaren Zahlungsmethode.

Unser Service beinhaltet immer eine ärztliche Sprechstunde, in der Sie ein Rezept für ein geeignetes Medikament erhalten können. Wir versenden ausschließlich Originalmedikamente von Markenherstellern. Anbieter, welche Ihnen rezeptpflichtige Medikamente ohne eine ärztliche Beratung und gültiges Rezept anbieten, sollten unter allen Umständen gemieden werden. Die Medikamente von 121doc unterliegt der Rezeptflicht - es ist nicht möglich diese ohne Rezept online zu kaufen.

Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament