Live Chat +44 20 3322 1430
Das Patientenservice Team ist jetzt erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00
Home / Gesundheitsblog / Männergesundheit
Der 121doc Gesundheitsblog Alles für Ihre Gesundheit

Die 5 effektivsten potenzsteigernden Lebensmittel

Veröffentlicht in Männergesundheit 16 Mai, 2014

Was muss Mann essen, um sich bestens auf ein bevorstehendes Rendezvous vorzubereiten? Es gibt bestimmte Lebensmittel, die die Potenz zusätzlich steigern können, ob es nun dafür ist, auf Nummer sicher zu gehen oder dem Glück ein wenig nachzuhelfen.

Weit mehr Männer leiden unter Potenzproblemen (Impotenz, erektile Dysfunktion) , als man vielleicht glauben möchte. Während zunehmend auch jüngere Männer betroffen sind, sind es vor allem Männer ab 60, die mit Erektionsproblemen zu kämpfen haben. Insgesamt macht etwa jeder dritte Mann im Laufe seines Lebens Erfahrungen mit der Flaute im Bett – oftmals leidet dadurch nicht nur das Selbstbewusstsein, sondern auch die Partnerschaft. Viele Männer können durch verschreibungspflichtige Medikamente wieder ein erfülltes Liebesleben genießen, allerdings macht es oftmals Sinn die Behandlung gezielt durch potenzsteigernde Lebensmittel zu ergänzen – wir haben daher die besten Leckerbissen für mehr Spaß im Bett für Sie recherchiert.

Austern für mehr Potenz

Austern sind für viele Verliebte ein heiß geliebter Luxus, den man sich ab und zu zu einem romantischen Abendessen gönnt. Schon seit geraumer Zeit gelten die Muscheln als Aphrodisiakum, das für zauberhafte Nächte sorgen kann. Allerdings sind Austern auch für die Potenz sehr gut da sie besonders viel Zink enthalten, welches die Durchblutung und die Produktion von Testosteron anregt.


Auch Bananen können mit der Potenz helfen!

Die unscheinbare Frucht enthält besonders viel Kalium, welches die Wände der Arterien entspannt und so dafür sorgt, dass mehr Blut in den Penis gelangen kann, so dass Männer stärkere Erektionen erhalten können. Die markante Form der Banane ist daher in vielerlei Hinsicht erfolgsversprechend!


Erdbeeren als "Appetitanreger"

Bei 65mg pro 100 Gramm enthalten Erdbeeren deutlich mehr Vitamin C als beispielsweise Orangen. Die kleinen Kerne der süßen Frucht enthalten außerdem reichlich Zink, welches die Libido von Männern und Frauen gleichermaßen anregt – es ist daher kein Wunder, dass Erdbeeren mit Sekt ein Klassiker fürs romantische Date sind.


Ingwer für die Potenz

Im fernen Osten gilt die Knolle bereits seit Tausenden von Jahren als Wundermittel für die Potenz, aber auch hier in Deutschland entdecken immer mehr Männer die positive Wirkung von Ingwer auf die Potenz. Die durchblutungsfördernde Wurzel kann zum Beispiel als Tee aufgekocht oder bei würzigen Currys beigemischt werden.


Die Potenz mit Ginseng steigern

Ginseng ist wohl das am wenigsten bekannte potenzsteigernde Lebensmittel, allerdings sind die enthaltenden Nährstoffe sehr vielversprechend. So sorgt Ginseng für eine vermehrte Produktion von Stickoxid, welches ebenfalls für die Erweiterung der Gefäße und somit für eine bessere Durchblutung sorgt. Wer sich und seiner Partnerin etwas gönnen möchte, der sollte am besten roten statt weißen Ginseng wählen.

Welche weiteren potenzsteigernden Lebensmittel kennt ihr?


Auf 121doc sind Informationen zu rezeptpflichtigen Potenzmitteln verfügbar:

Medikament Viagra mit dem Wirkstoff Sildenafil+

Medikament Cialis mit dem Wirkstoff Tadalafil+

Medikament Levitra gegen erektile Dysfunktion+

Spedra - Medikament gegen Erektionsstörungen+


Rezeptpflichtige Potenzmittel


Von Sarah Hebben


Kommentar abschicken.
  • Ihr Name:*
  • E-Mail Adresse:
  • Ihr Kommentar:*
Weiterlesen
Entdecken Sie 121doc Blog Kategorien
Entdecken Sie mehr
Sport gehört zu einer gesunden Ernährungsumstellung einfach dazu – das... Weiterlesen
Etwa 15% Prozent der deutschen Männer sind beschnitten. Dabei spielen vor... Weiterlesen
Feinstaub kann, besonders in Großstädten, zu einem echten Problem werden... Weiterlesen