Live Chat +44 20 3322 1430
Das Patientenservice Team ist jetzt erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00
Home / Gesundheitsblog / Ernährung & Fitness
Der 121doc Gesundheitsblog Alles für Ihre Gesundheit

10 Sommer-Gerichte, die Sie unbedingt probieren müssen

Veröffentlicht in Ernährung & Fitness 21 Aug, 2014

In den Sommermonaten sollte man nicht nur das gute Wetter und die freien Tage genießen, sondern auch das Beste aus den saisonalen Leckereien machen, die reichlich Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Viele der schönsten Sommer-Lebensmittel sind dabei auch noch kalorienarm und super lecker – ideal also, um den Weg zur Bikinifigur mit dem Schmackhaften zu verbinden.

1. Gegrillte Ananas als vitaminreiche Nachspeise

Frische Ananas enthält eine große Ladung Vitamine und Antioxidantien, die den Alterungsprozess des Körpers entschleunigen können. Wenn Sie einfach ein paar Würfel aufspießen und anschließend auf den Grill legen, können Sie ein saftiges, kalorienarmes Dessert zaubern. (110 Kalorien pro Portion)

2. Ceviche für gesellige Abende mit Freunden

Ceviche wird aus rohem Fisch, Zitrone und Gemüse hergestellt und stammt ursprünglich aus Peru. Gerade im Sommer eignet sich die kühle Speise wunderbar als schmackhafte Proteinquelle, die man sehr gut mit Freunden teilen kann. (ca. 187 Kalorien pro Portion)

3. Wassermelone mit Feta als Vorspeise

Wassermelone besteht zu 90% aus Wasser und ist daher ein idealer Sommer-Snack, der reichlich Vitamin A und C liefert. Wenn Sie Wassermelonen-Würfel mit ein wenig Feta, Pfefferminz und Zitronensaft anrichten, erhalten Sie die perfekte Vorspeise für warme Sommerabende. (ca. 321 Kalorien pro Portion)

4. Gazpacho anstelle von Salat

Salat ist natürlich gerade im Sommer ein Klassiker – wünschen Sie sich allerdings ein wenig gesunde Abwechslung, dann ist die kalte Suppe aus rohem Gemüse mit ihrem Ursprung in Spanien vielleicht genau das Richtige für Sie. Ursprünglich kamen nur Gurken, Knoblauch, Olivenöl, Essig, Salz und Wasser in die Suppe, heute gibt es allerdings etliche Variationen, die in jedem Fall einen Versuch wert sind. (ca. 160 Kalorien pro Portion)

5. Leckere Alternativen für Wassermelonen-Schalen

Die weißen, viel weniger süße Schalen der Wassermelonen schmeißen die meisten Menschen weg, dabei lassen sie sich in kleinen Würfeln als Beilage in Olivenöl braten oder als Croutons im Salat verwenden. (ca. 24 Kalorien auf 100 Gramm)

6. Gegrillter Mais als Snack

Maiskolben sind voller gesunder Ballaststoffe und Antioxidantien und lassen sich ganz einfach in der Pfanne braten. Geben Sie noch etwas Cheyenne-Pfeffer dazu, dann dürfen Sie sich über ein gesundes Geschmackserlebnis freuen. (ca. 120 Kalorien pro Kolben)

7. Smoothies und gesundes Eis am Stiel

Gerade wenn es richtig heiß wird, sehnen sich die meisten nach kühlen Erfrischungen. Herkömmliches Eis enthält allerdings reichlich Zucker und nur selten Vitamine. Als Alternative können Sie daher frische Obst- und Gemüse-Säfte als Smoothie oder in Eis am Stiel-Förmchen einfrieren. Solche Erfrischungen sind auch als Überraschung für Gäste perfekt! (je nach Saft ca. 100 Kalorien pro Portion)

8. Früchte-Salsa fürs Gegrillte

Salsa-Soße muss nicht unbedingt würzig sein und aus dem Supermarkt kommen, gerade im Sommer bietet es sich an, frisches Obst zu leckeren Soßen zu verarbeiten, die Fleisch und Fisch vom Grill noch interessanter machen. Seien Sie einfach mutig und probieren Sie mit Ananas und Co etwas Neues aus – Sie werden es bestimmt nicht bereuen. (ca. 54 Kalorien pro Portion)

9. Gemüse-Döner als leichte Sommer-Mahlzeit

Schwere Speisen wie rotes Fleisch oder Eintöpfe sind im Sommer oft einfach zu viel – ein Gemüse-Döner aus leichtem, gebratenem Gemüse zusammen mit einer leckeren Soße im Brot passt in der Hitze viel besser. Wenn Sie unterschiedliches Gemüse wie Paprika, Zwiebeln, Mais und Gurke vorbereiten und zu einem kleinen Buffet zusammenstellen, kann sich jeder seine Brottasche nach Lust und Laune füllen. Guten Appetit! (ca. 420 Kalorien pro Portion)

10. Gefrorene Kirschen zum Abkühlen

Eine weitere sommerliche Alternative zum Eis am Stiel sind gefrorene Kirschen – sie enthalten wertvolle Vitamine und schmecken auch ganz ohne Zucker köstlich. Gefrieren Sie einfach frische, entsteinte Kirschen oder kaufen Sie bereits gefrorene, ungezuckerte Kirschen im Supermarkt. Wer mag, kann kühle Getränke mit gefrorenen Kirschen für seine Gäste anrichten. (ca. 58 Kalorien pro Portion bei 100 Gramm)

Kommentar abschicken.
  • Ihr Name:*
  • E-Mail Adresse:
  • Ihr Kommentar:*
Weiterlesen
Entdecken Sie 121doc Blog Kategorien
Entdecken Sie mehr
Sport gehört zu einer gesunden Ernährungsumstellung einfach dazu – das... Weiterlesen
Etwa 15% Prozent der deutschen Männer sind beschnitten. Dabei spielen vor... Weiterlesen
Feinstaub kann, besonders in Großstädten, zu einem echten Problem werden... Weiterlesen